Bild

Twitter-User rätselten über die Aufschrift auf Wendlers T-Shirt. Bild: www.imago-images.de / nicepix.world

Wirres Wendler-Video: T-Shirt-Aufschrift sorgt für Verwirrung

Schlagersänger und Reality-TV-Star Michael Wendler hat seine Karriere über Nacht quasi selbst zerstört. In seiner Instagram-Story beendete er die Zusammenarbeit mit RTL und verbreitete wirre Verschwörungsmythen. Unternehmen wie sein Werbepartner Kaufland oder auch RTL distanzierten sich klar von den Aussagen.

Was steckt hinter rätselhaftem T-Shirt?

Doch neben den heiß diskutierten Aussagen des 48-Jährigen wird auch über die kryptisch aussehende Aufschrift auf dem schwarzen T-Shirt des Sängers gerätselt.

Ein User auf Twitter etwa fragte: "Was steht da eigentlich auf dem Shirt vom Wendler? Ist das irgendein Code?" Der Verdacht: Hat Michael Wendler neben den wirren Verschwörungserzählungen noch eine versteckte Botschaft an die Zuschauer gesendet? "Kann das jemand entschlüsseln?", fragt ein anderer Nutzer.

Hier nochmal die Instagram-Story von Michael Wendler:

"Uncle Sam" sorgt für Verwirrung

Tatsächlich sieht die T-Shirt-Aufschritt auf den ersten Blick rätselhaft aus.

In diesem Punkt kann aber Entwarnung gegeben werden. Die Aufschrift auf dem T-Shirt des Wendler erlangt das geheimnisvolle Aussehen durch die verschnörkelte Schrift – die im Selfie-Video auch noch gespiegelt ist.

Tatsächlich steht auf dem Polo-Shirt einfach nur "Uncle Sam" – eine Sportbekleidungsmarke, die TV-Star Robert Geiss gegründet hat.

1986 rief Geiss die Marke zusammen mit seinem Bruder Michael ins Leben – sie brachte ihm ein Millionenvermögen ein. Dass nicht auf den ersten Blick ersichtlich war, dass Wendler ein "Uncle Sam"-T-Shirt trug, dürfte Robert Geiss in diesem Fall freuen.

Kein Code also! Wirre Aussagen vermittelte der Wendler also ausschließlich auf der Tonspur.

(vdv)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Moderator Alfred Biolek ist mit 87 Jahren gestorben

Alfred Biolek ist am Freitagmorgen verstorben. Während seiner Jahrzehnte umfassenden TV-Karriere stand Biolek als Moderator, Buchautor und Talkmaster vor der Kamera.

Sein Adoptivsohn Scott Biolek-Ritchie gab nun gegenüber der Deutschen Presse-Agentur bekannt, dass er im Alter von 87 Jahren friedlich in seiner Kölner Wohnung eingeschlafen sei. Seit Längerem sei der studierte Jurist bereits gesundheitlich angeschlagen gewesen.

Seit 1991 war seine ARD-Sendung "Boulevard Bio" bei den Zuschauern und …

Artikel lesen
Link zum Artikel