Jens "Knossi" Knossalla bei RTL
Knossi spricht Klartext, was er von Novas vorzeitigem Abbruch hält.bild: screenshot/RTL
YouTube

"7 vs. Wild": "Hast das legendär gemacht" – Knossi äußert sich zu Novas Aus

07.12.2022, 17:03

Für viele kam das nicht überraschend: Nova ist die erste Teilnehmerin, die "7 vs. Wild" verlässt. Die Twitch-Streamerin zieht die Reißleine und kehrt der Insel den Rücken. "Ich glaube, ich bin am Ende meiner Kräfte angekommen", erklärt Nova den Fans. Sie deutet an, dass das Format einfach nicht das Richtige für sie war. "Ich wünschte, ich hätte mehr performt und mehr gemacht, aber ich bin in keine Survival-Maus", offenbarte sie.

Während es von den Fans teils wirklich grenzwertige Kommentare für ihre Entscheidung gab, hat sich inzwischen auch einer von Novas Mitstreitern zu Wort gemeldet. Auf Instagram packt nun Knossi darüber aus, was er von Novas Ausstieg hält – und wendet sich auch an die Kritiker.

"7 vs. Wild": Klares Statement von Knossi

Knossi hat eine ganz eigene Meinung zum Aus von Nova. "Das erste Ausscheiden bei '7 vs. Wild'. Und es ist Scarlet Nova, die einen großartigen Job gemacht hat, so gekämpft hat, wirklich toll, das ist nicht selbstverständlich", verteidigt er Nova. Er lässt durchblicken, dass er ihre Entscheidung durchaus nachvollziehen kann und dass gerade die ersten Tage in der Wildnis für alle wirklich sehr hart gewesen seien. Dementsprechend klar ist auch seine Meinung zu Novas Ausstieg:

"Nova, du musst dir nichts vorwerfen, du hast das legendär gemacht, du gehst erhobenen Hauptes von der Insel und es war einfach sehr, sehr krass."

Alle, die Nova nun kritisieren, sollten erst einmal selbst das Experiment wagen, findet Knossi. "Eine Nacht auf so einer Insel: Mach nach", fordert er die Community auf. Nova dagegen, meint Knossi, könne stolz auf sich und ihre Leistung sein.

Der Megapark an der Plaja de Palma auf der Insel Mallorca feiert sein offizielles Saison-Opening 2022 - Jens Knossi KnossallaDer Megapark an der Plaja de Palma auf der Insel Mallorca feiert sein offiz ...
Bild: imago images / imago images

Die Fans stehen Nova bei

Für Nova ist das bestimmt eine Genugtuung. Immerhin war sie nach ihrem freiwilligen Aus teils heftig kritisiert worden. Doch es gab auch Zuspruch unter ihren Fans. Eine Followerin meinte auf Instagram:

"Am ersten Tag hast du den lustigsten Content geliefert und an deinem letzten musste ich mit dir mitweinen. Ich kann mir sehr gut vorstellen, wie zerrissen man in dieser Situation ist. Aber es war die richtige Entscheidung. Du hast uns Frauen gut vertreten und musst dich wirklich nicht schämen. Mich wundert es ohnehin, dass alle so lang durchgehalten haben."

"Du kannst stolz auf dich sein, über 99 Prozent hätten sich nicht mal getraut, sich dieser Isolation und allem zu stellen", findet ein anderer. Es gibt also genug Leute, die Novas Leistung auf der Insel würdigen. Und vielleicht werden es nach Knossis Aufruf ja nun noch ein paar mehr.

100 Millionen Euro für neues Konzept: ZDF streicht beliebte Serien aus dem Programm

Im Durchschnitt sind Zuschauer:innen des ZDF 65 Jahre alt. Zu alt für den Sender, wie Intendant Norbert Himmler bereits im November 2022 angemerkt hatte. Um in Zukunft auch jüngere Menschen zu begeistern, plant das ZDF neue Inhalte. Mit drastischen Folgen: gleich drei Sendungen sollen abgesetzt werden. Zwei weitere stehen noch zur Diskussion.

Zur Story