Nikkie de Jager (NikkieTutorials) bei der GLOW - The Beauty Convention in den Westfalenhallen in Dortmund am 10.03.2018 *** Nikkie de Jager NikkieTutorials at the GLOW The Beauty Convention at the Wes ...
Nikkie de Jager teilt auf ihrem Youtube-Channel vor allem Make-up Tutorialsbild: imago images / Gartner
YouTube

Youtube-Star NikkieTutorials hat ihr Coming-Out als Transgender

In einem Video mit dem Titel "I'm Coming-Out" teilte die 25-jährige Niederländerin ihren Fans mit, dass sie trans ist.
14.01.2020, 18:0114.01.2020, 18:08

Nikkie de Jager ist eine äußerst erfolgreiche Beauty-Youtuberin: Mit 12,7 Millionen Abonnenten und über einer Milliarde Views auf allen ihren Videos zusammen ist sie seit Jahren eine feste Größe auf der Plattform. Nun überrascht sie ihre Fans mit einer Tatsache über sich selbst, die wohl niemand vermutet hatte. So sagt sie in ihrem Video:

"Ich wurde im falschen Körper geboren."

Gleich zu Anfang des Videos kritisiert sie, dass die Welt unbedingt alles und jeden in Schubladen stecken möchte. Aber wenn sie sich selbst nun "labeln" müsse, dann sei sie transgender. Im bewegenden Video schildert sie ihre Reise von Anfang an: "Seit ich auf der Welt bin, wusste ich, dass ich ein Mädchen bin."

Hier könnt ihr euch das Coming-Out-Video ansehen:

Ihr Coming-Out Video hat bereits über 16 Millionen Views. Video: YouTube/NikkieTutorials

Dadurch, dass sie sich selbst schon ihr ganzes Leben lang sicher war, ein Mädchen zu sein, begann sie ihre Hormontherapie bereits mit 14 Jahren und nahm Wachstumsstopper, damit sie nicht noch größer als die 1,85 Meter wird, die sie heute misst. Mit 19 Jahren hatte sie schließlich ihre Geschlechtsangleichung. Ihr Umfeld wie ihre Familie, Freunde und Lehrer hätten sie bei ihrer Entwicklung immer unterstützt.

Im Video dankt Nikkie ihrer Mutter, die sie immer unterstützt habe.
Im Video dankt Nikkie ihrer Mutter, die sie immer unterstützt habe.bild: screenshot youtube nikkietutorials

Ihr Liebesleben

Außerdem redete sie über die Beziehung zu ihrem Freund Dylan, der nicht von Anfang an wusste, dass Nikkie trans ist. Mittlerweile weiß er es natürlich und Nikkie rät allen, die in der gleichen Situation sind wie sie:

"Wenn ihr euch in jemanden verliebt habt, müsst ihr es ihnen sagen, denn sie verdienen, es zu wissen. Je früher, desto besser."

Sie wurde erpresst

Doch so befreiend dieses Video für sie auch sein mochte und wie ermutigend und empowering es sicher für viele Menschen ist: Die Art und Weise, wie sie ihr Coming-Out hatte, hat einen traurigen Hintergrund. Wie sie im Video erzählt, wollten andere Menschen sie mit der Information erpressen und sie ohne ihre Zustimmung outen. Deshalb kam sie ihnen nun zuvor, um ihr Coming-Out "unter meinen eigenen Bedingungen zu haben." So wendet sie sich im Video direkt an ihre "Hater":

"An alle, die mein 'Geheimnis' der Presse verraten wollten, um mich zu erpressen, das ist für euch: ..."
Das geht raus an Nikkies Hater.
Das geht raus an Nikkies Hater.bild: screenshot youtube nikkietutorials

(si)

Helene Fischer offenbart überraschende Zweifel vor Tour-Start

Nach ihrem XXL-Konzert in München im vergangenen August wird Helene Fischer 2023 auch wieder ausgiebig auf Tour gehen. Bei Instagram schürt die Sängerin schon jetzt die Vorfreude: Am 2. Dezember teilte sie bereits den zweiten Clip, der die 38-Jährige bei den aufwändigen Vorbereitungen für die Shows zeigt.

Zur Story