Joris geht bei "7 vs. Wild" auf Spinnen-Suche.
Joris geht bei "7 vs. Wild" auf Spinnen-Suche.Bild: Fritz Meinecke/Youtube
YouTube

Youtube-Serie "7 vs. Wild": Detail in Joris-Szene sorgt für Irritationen

23.12.2022, 18:05

Nach 13 Episoden der zweiten Staffel von "7 vs. Wild" haben lediglich zwei Kandidatinnen das Handtuch geworfen – andere Teilnehmende hingegen verblüffen mit ihrem Durchhaltevermögen. Vor allem Twitch-Star Knossi, der als Außenseiter in das Format startete, hat die Herzen der Fans gewonnen. Doch auch der Wildcard-Gewinner Joris schlägt sich wacker. In Folge 14 geht er auf Wanderung und freut sich, als er eine Geißelspinne entdeckt.

Bei den Zuschauenden kommt die Aktion ganz unterschiedlich an. Daneben fällt ein unappetitliches Detail an Joris' Spot ins Auge...

"7 vs. Wild": Szene mit Joris irritiert

Die Dschungel-Suche verläuft für Joris sehr erfolgreich. "Ich habe bis auf die Wanderspinne alles gefunden, was ich gesucht habe", jubelt er. Die Geißelspinne setzt er sogar für einige Momente auf seinem Handschuh ab und gerät regelrecht ins Schwärmen: "Unglaublich schöne Tiere".

Die Fans erhaschen bei der Gelegenheit auch einen detaillierteren Blick auf Joris' Dschungel-Spot. Auf Twitter fällt gleich mehreren Personen ein Topf auf, in dem sich eine gelbliche Flüssigkeit befindet. "Hat Joris in den Topf gepinkelt?", wird dann auch ganz direkt gefragt.

Die Fans sind sich einig: Etwas anderes kann es eigentlich nicht sein. "Körper braucht Mineralien", versucht sich eine Person schließlich, die Aktion von Joris zu erklären. Er selbst geht auf den Inhalt des Topfes in der Episode jedenfalls nicht weiter ein.

"7 vs. Wild": Fans sauer auf Joris

Abseits dessen kommt die Tier-Expedition von Joris auch nicht bei allen gut an: Auf Social Media melden sich einige Personen mit Spinnen-Phobie zu Wort und beschweren sich. "Ich will chillig '7 vs. Wild' schauen und der sammelt da seine Drecks-Insekten und ich bin dauer-paranoid, dass gleich eine Geißelspinne in mein Zimmer krabbelt", wütet beispielsweise ein User.

Dieser Nutzer hätte sich zumindest eine Trigger-Warnung gewünscht:

Etwas anders ist die Stimmung in den Kommentaren auf Youtube. Hier freuen sich diverse Fans darüber, in der aktuellen Folge einmal etwas anderes zu sehen, zumal Joris auch sein Fachwissen zur Schau stellt.

"Joris' Szenen sind genau die Art Content, für die ich mich am meisten auf Staffel zwei gefreut habe", schreibt eine Person in den Reaktionen. An anderer Stelle heißt es: "Ich kann verstehen, dass Joris von der Geißelspinne fasziniert ist. Ich finde sie auch sehr interessant, auch, wenn ich sie nicht unbedingt als schön bezeichnen würde."

Fans in Sorge um "Bauer sucht Frau"-Kandidatin – nun meldet sie sich zu Wort

In der vergangenen Staffel von "Bauer sucht Frau" fanden einige Teilnehmende ihr Liebesglück. Auch Milchbauer Arne Traupe und Antje wurden durch Inka Bauses Kuppelshow ein Paar. Sie zogen sogar bereits zusammen und die gelernte Podologin arbeitet mittlerweile auf Arnes Hof mit. In der letzten Zeit machte Antje allerdings keinen besonders glücklichen Eindruck – diese Beobachtung machten zumindest viele Follower:innen. Kriselt es etwa in der Beziehung? Oder ist Antje mit dem Leben auf dem Land nicht zufrieden? Nun äußerte sie sich selbst dazu.

Zur Story