Bild: watson/getty images/montage: watson
Best of watson 2018

Wetten, du weißt weniger über Cannabis als dieser Typ?

27.08.2018, 18:2617.12.2018, 13:33

Özil geht, der Hambacher Forst bleibt, Chemnitz schreckt auf – 2018 war turbulent. Auch für uns: watson.de startete im März. Auf einige Geschichten sind wir seitdem besonders stolz. Wie auf diese hier:

In immer mehr Ländern wird Cannabis für medizinische Zwecke freigegeben, oder sogar komplett legal. Gekifft haben viele schon einmal. Aber wie viel weißt du wirklich über Cannabis und über's Kiffen?

Wir waren kürzlich bei einer Veranstaltung unterwegs, bei der sich so einige Kiffer und Cannabis-Experten tummeln – der Berliner Hanfparade. 

Dort haben sich unter anderem ein Richter und ein Polizist für die Gras-Legalisierung ausgesprochen.

Unter den Tausenden Demonstranten war auch Christian. Der 30-Jährige engagiert sich im Bergischen Land in Nordrhein-Westfalen im Deutschen Hanfverband. Er findet: Cannabis sollte legalisiert werden. 

Um abzuchecken, wie gut er sich wirklich mit der Pflanze auskennt, haben wir ihn kurzerhand zum Teilnehmer unseres Cannabis-Quiz gemacht. Und zu eurem Gegner.

Weißt du mehr über Cannabis als Christian? Trete hier gegen ihn an:
Quiz

Das war die Hanfparade in Bildern:

1 / 22
Das war die Hanfparade in Bildern
quelle: felix huesmann/watson / felix huesmann/watson
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Deutsches Weltraumteleskop enthüllt Sternexplosion an überraschendem Ort im All

Mit dem deutschen Röntgenteleskop eRosita haben Astronomen des Max-Planck-Instituts für extraterrestrische Physik (MPE) einen riesigen, bisher unbekannten Supernova-Überrest aufgespürt. Das "Hoinga" getaufte Objekt befindet sich weit außerhalb der galaktischen Ebene – dort, wo offenbar bisher kaum jemand nach Überresten explodierter Sterne suchte, wie das MPE am Mittwoch in Garching mitteilte. Dabei besitzt "Hoinga" einen ungewöhnlich großen Durchmesser von 4,4 Grad.

Zur Story