Meghan und Harry sind zweifache Eltern.
Meghan und Harry sind zweifache Eltern.Bild: Toby Melville - WPA Pool/Getty Images

Kurz vor Weihnachten: Harry und Meghan zeigen erstmals Tochter Lilibet

24.12.2021, 10:21

Am 4. Juni wurde das Prinzenpaar Harry und Meghan zum zweiten Mal Eltern. Nach Sohn Archie, der mittlerweile zwei Jahre alt ist, bekamen sie dieses Mal eine Tochter. Die kleine Lilibet Diana wurde in einer Klinik im sonnigen Kalifornien geboren. Über die Namenswahl erklärten sie auf ihrer Website "Archewell": "Lili ist nach ihrer Urgroßmutter, Ihrer Majestät der Königin, benannt, deren Familienspitzname Lilibet ist. Ihr zweiter Vorname, Diana, wurde gewählt, um ihre geliebte verstorbene Großmutter, die Prinzessin von Wales, zu ehren."

Mittlerweile ist das Baby über ein halbes Jahr alt. In der Talkshow von Ellen DeGeneres sagte die 40-Jährige zuletzt im November, dass Archie es liebe, ein großer Bruder zu sein. Im Zuge dessen wurde auch ein Bild von ihm eingeblendet, das ihn beim Füttern der eigenen Hühner zeigte. Eine Aufnahme von Lilibet gab es allerdings nicht. Dies sollte sich aber jetzt mit dem Weihnachtsgruß der Royals ändern. Denn pünktlich vor Heiligabend veröffentlichten die zwei ein Familienbild, um frohe Feiertage zu wünschen.

Freudestrahlend zeigen sich die Royals auf ihrer Weihnachtskarte

Zur Freude aller Royal-Fans haben Harry und Meghan nun erstmals ein Foto ihrer Tochter Lilibet gezeigt – und zwar in Form einer digitalen Grußkarte. Auf der Aufnahme sitzt die Familie auf einer Treppe im Freien in ihrem Zuhause im sonnigen Santa Barbara. Meghan hält dabei die kleine Lili, so ihr Spitzname, in die Luft. Die ganze Familie strahlt. Archie sitzt auf dem Schoß seines Papas und rutscht schon fast hinunter. Die Kamera scheint er gar nicht zu bemerken.

Über der Karte steht schlicht "Happy Holidays", "Frohe Feiertage", die auf der Website und auf Instagram von der Katastrophenhilfe "Team Rubicon" veröffentlicht wurde. Zu dem Bild heißt es: "Dieses Jahr, 2021, haben wir unsere Tochter Lilibet auf der Welt willkommen geheißen. Archie machte uns zu 'Mama' und 'Papa' und Lili machte uns zu einer Familie."

Für Harry und Meghan geht somit ein aufregendes Jahr zu Ende. 2021 sorgten sie neben den freudigen Babynews auch für den einen oder anderen Aufreger. Besonders das Interview mit Oprah Winfrey ging um die Welt und war weltweit Anlass für Schlagzeilen. Übrigens, es ist bereits das zweite Weihnachtsfest, welches Harry nicht mehr mit der Königsfamilie in Großbritannien verbringt. In Kalifornien hat er sich schon längst fernab der Krone ein neues Leben aufgebaut.

(iger)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
"Riss wurde definitiv nicht geheilt": Royal-Experte mit düsterer Prognose über Harrys Rückkehr

Seitdem sich Harry und Meghan von der Aufgabe als Senior Royals verabschiedeten, bauten sie sich in den USA ein neues Leben auf. Die zwei leben mittlerweile finanziell unabhängig und gingen Mega-Deals mit Netflix oder Spotify ein. Zudem vergrößerten sie mit Lilibet Diana ihre kleine Familie. Die Tochter kam im Juni 2021 zur Welt. Vor Kurzem legte das Paar einen überraschenden Zwischenstopp in England ein, als sie sich auf den Weg nach Den Haag machten.

Zur Story