Stars
Charli D'Amelio hat es sich mit vielen Fans verscherzt.

Charli D'Amelio hat es sich mit vielen Fans verscherzt. Bild: Charli D'Amelio/Instagram

Größter TikTok-Star verliert 1 Million Follower nach Skandal-Clip

Die 16-jährige Influencerin Charli D'Amelio hat erreicht, wovon viele ihre Altersgenossen nur träumen: Sie ist der größte Star auf der Video-Plattform TikTok und kratzt an der 100 Millionen Follower Marke. In dieser Woche aber hat die Teenagerin mit einem gewaltigen Backlash zu kämpfen.

Stein des Anstoßes ist das erste Video der neuen YouTube-Reihe "Dinner With the D'Amelios". Darin lässt sich die gesamte Familie bekochen und lädt noch einen Gast ein. In diesem Fall war das YouTube-Star James Charles. Charli und ihre Schwester Dixie legen allerdings keine guten Manieren an den Tag. Die Konsequenz: Die Teenagerin verliert gerade im Rekordtempo Fans auf TikTok.

Darum ist das Video von Charli D'Amelio so kontrovers

Die D'Amelios bekommen Essen von einem eigenen Koch serviert, was die beiden Geschwister offensichtlich nicht beeindruckt. Charli beginnt, Grimassen zu ziehen und fragt den Koch schließlich, ob sie Dino-Nuggets haben kann. Außerdem äußert sie im Gespräch mit den anderen ihren Unmut darüber, im Verlauf eines Jahres noch keine 100 Millionen TikTok-Follower erreicht zu haben.

Ihre Schwester reagiert sogar noch krasser. Dixie macht zunächst Würgelaute vor dem Koch, bevor sie tatsächlich den Raum verlässt, um sich zu übergeben. Deutliche Reaktionen im Netz ließen nicht lange auf sich warten. Auf Twitter wird den Teenagern Respektlosigkeit vorgeworfen.

Nach Kontroverse: Charli D'Amelio klagt an

Mittlerweile hat Charli D'Amelio auf den ganzen Trubel um sich selbst reagiert. In einem Clip wischt sie sich Tränen aus den Augen und ist sehr aufgebracht. Ihren Hatern wirft sie vor, nicht zu akzeptieren, dass sie auch nur ein Mensch ist.

"Das alles passiert nur wegen eines Missverständnisses und ich finde, das ist nicht OK."

Auch Dixie meldete sich noch einmal zu Wort, um der Situation mehr Kontext zu verleihen. Bei TikTok erklärt sie, dass sie sich wegen verschiedenster Gerüche oder Geschmäcker sehr häufig übergibt. Mit den Schnecken in der servierten Paella wollte das Team vermutlich einfach auch eine Reaktion provozieren. Gegenüber dem Koch würde sie sich jedenfalls niemals absichtlich respektlos verhalten.

Ob Charli und Dixie damit die Wogen glätten können, scheint jedoch fraglich. Charlis Follower-Zahl ist von 99,5 Millionen auf 98,5 Millionen abgerutscht. Wie lange sie jetzt wohl noch braucht, um die magischen 100 Millionen zu knacken?

(ju)

Pocher spricht über pikantes Telefonat mit dem Wendler: "Hopfen und Malz komplett verloren"

Vor wenigen Tagen meldete sich Michael Wendler live auf Instagram zu Wort, gab erneut krude Behauptungen über einen angeblichen Wahlbetrug in den USA von sich und äußerte fragwürdigen Thesen über die Corona-Pandemie. Zu den Maßnahmen sagte er, dass sie in seinen Augen mit Freiheitsberaubung gleichzusetzen seien, die Bundesregierung würde es nicht gut mit uns meinen. Außerdem stellte er die Annahme auf, dass mit dem neuen Infektionsschutzgesetz jeder geimpft werde, der nicht schnell genug …

Artikel lesen
Link zum Artikel