Musik
LOS ANGELES, CALIFORNIA - MARCH 14: Taylor Swift attends the 2019 iHeartRadio Music Awards which broadcasted live on FOX at Microsoft Theater on March 14, 2019 in Los Angeles, California. (Photo by Frazer Harrison/Getty Images)

getty images/watson montage

Das könnte hinter dem mysteriösen Countdown von Taylor Swift stecken

Taylor Swift weiß, wie sie ihre Fans zum Ausrasten bringt. Heutzutage, wird sie sich gedacht haben, sollte das ganz einfach und elegant gehen: Mit einem mysteriösen Countdown und einem Hashtag.

Den Countdown gibt es hier. So sieht er aus:

Bild

Screenshot/website

Der dazu passende Hashtag #TaylorSwiftApril26 hat etwa auf Twitter schon über 112.000 Erwähnungen. "Was ist da los, bei der Sängerin?", fragt sich gerade gefühlt so ziemlich jeder im Internet.

Ihre Fans können den Blick nicht vom Countdown abwenden:

Was steckt hinter Taylor Swifts Countdown?

Es könnte gut sein, dass sich hinter der tickenden Uhr der Release-Termin für ein neues Album oder eine neue Single der Sängerin verbirgt. Jedenfalls veröffentlich sie den Countdown auf Twitter und Instagram bewusst zu einem Zeitpunkt, an dem ihre Fans sowieso schon fieberhaft auf eine Neuveröffentlichung warten.

Die Gerüchte nehmen laut Billboard jetzt erst richtig Fahrt auf: Fans vermuten schon seit dem 24. Februar, dass das siebte Album von Taylor Swift bald kommen wird. Jetzt suchen die "Swifties" in den Posts der Sängerin nach Zeichen für diese Theorie. Drei Palmen-Emojis benutzte sie etwa oder genau 61 Sterne in ihrem Foto. Die könnten für 51 Tage zwischen dem 24 Februar und dem 26. April stehen und ein Beweis für TS7 sein. Puh. Wir warten dann doch lieber einfach mal ab.

Swifts bisher letztes Album "Reputation" wurde im November 2017 veröffentlicht und über 1,2 Millionen mal allein in der ersten Woche verkauft. Mit ihrem Hype-Countdown könnte die Sängerin versuchen, die Zahl noch einmal zu übertreffen.

(mbi)

Musik-Bands als Fußball-Wappen

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Amthor führt bei Lanz alle hinters Licht – jetzt will er Teile des Rezo-Videos liefern

Link zum Artikel

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Die Obamas veröffentlichen ihre Sommer-Playlist: Die erwähnten Künstler flippen aus

Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu, die Zeit ist reif für eine Sommersong-Bilanz. Das dachten sich wohl Michelle und Barack Obama.

Der ehemalige Präsident der USA veröffentlichte am Wochenende deren "Sommer Playlist 2019" – und enttäuschte nicht mit seinem Musikgeschmack. Neben Klassikern wie "Brown Eyed Girl" von Stevie Wonder schafften es auch Lil Nas Xs "Old Town Road" oder Rihannas und Drakes "Too Good" auf die Liste.

Doch noch mehr als die Twitter-Gemeinschaft freuten sich die …

Artikel lesen
Link zum Artikel