Lola Weippert muss sich im Netz immer wieder mit Hatern herumschlagen.
Lola Weippert muss sich im Netz immer wieder mit Hatern herumschlagen.Bild: Screenshot Instagram

RTL-Moderatorin Lola Weippert reagiert auf fiesen Kommentar über ihre Brüste

17.02.2022, 15:12

Lola Weippert ist nicht nur eine erfolgreiche Moderatorin, die in den vergangenen zwei Jahren durch beliebte RTL-Formate wie "Temptation Island V.I.P." und "Das Supertalent" führte. Zusätzlich zu ihrer Fernsehkarriere hat sie sich auf Instagram eine große Community aufgebaut: Fast 450.000 User folgen der 25-Jährigen auf der Social-Media-Plattform.

Leider macht die Blondine auch immer wieder deutlich, dass eine enorme Reichweite im Netz nicht nur Vorteile bringt. Denn neben liebevollen Followern, die positive Kommentare posten und nette Nachrichten schicken, gibt es auch Hater, die immer was zum Kritisieren finden und auch mit Bodyshaming kein Problem zu haben scheinen. Von negativen Nachrichten lässt sich die gebürtige Rottweilerin allerdings nicht unterkriegen, sondern schlägt eindrucksvoll zurück.

Lola Weippert macht Hatern eine Ansage

Aktuell geht für Lola Weippert eine besondere Zeit zu Ende. Die vergangenen zwei Monate verbrachte sie in Kapstadt bei ihrer Schwester Charlotte. Kurz vor ihrer Abreise nach Deutschland erfüllte sich Lola noch einen Traum: Sie wurde von einem ihrer Lieblingsfotografen abgelichtet. "Ich folge ihm seit Jahren und dachte mir immer: 'Irgendwann komme ich nach Kapstadt und shoote mit ihm'", ließ sie ihre Community wissen. In diesem Zusammenhang gab die frühere Radiomoderatorin gleichzeitig zu:

"Leider hatte ich mit vielen Selbstzweifeln zu kämpfen und dachte mir, dass ich nicht gut genug und 'Model' genug sei, um mit ihm zu arbeiten, weil er einfach mit den heißesten Topmodels shootet."

Doch mit der Zeit habe sie gelernt, sich selbst zu lieben und mit der Zeit fühle sie sich immer wohler in ihrem Körper, fügte sie hinzu und ergänzte: "Wir hatten ein Shooting und ich habe mich so wohl gefühlt. Als ich die Bilder gesehen habe, war ich so glücklich und dankbar." Und weiter schrieb sie, dass das Shooting sie an eine wichtige Sache erinnert habe: "Egal was ihr für Träume habt, tut was dafür, behaltet euer Ziel vor Augen und ihr schafft alles."

Einige Resultate des Shootings postete Lola auf ihrem Instagram-Account und bekam von ihren Followern viel Zuspruch für die Fotos. Kommentare wie "Ich liebe es", "Wunderschöne Bilder" und "Du bist eine klasse Frau", sind unter dem Posting zu lesen. Auch Schlagersängerin Vanessa Mai machte mit einem Feuer-Emoji deutlich, dass sie die Fotos von Lola Weippert heiß findet.

Leider bekam die 25-Jährige aber auch negative Kommentare zugeschickt, wie sie mit einem Screenshot in ihrer Instagram Story zeigte. "Deine Beine sind leider zu dick", schrieb ihr unter anderem ein User. Auf diese Nachricht reagierte Lola mit schlagfertiger Antwort:

"Und deine Gehirnzellen sind leider zu dünn, um Informationen zu transferieren."

Auch folgende Nachricht bekam sie zugeschickt: "Du solltest dir aber mit 25 Jahren mal deine Brüste machen lassen". Ihm antwortete sie: "Und deine Problemzone befindet sich offensichtlich hinter deiner Stirn."

Lola Weippert veröffentlichte diese Nachricht in ihrer Instagram-Story.
Lola Weippert veröffentlichte diese Nachricht in ihrer Instagram-Story.screenshot instagram.com/lolaweippert

Es ist nicht das erste Mal, dass Lola Weippert Hatern eine Ansage macht. Vor einigen Monaten bekam sie auf ein Foto, das sie leicht bekleidet zeigt, unter anderem diese Reaktion: "Sowas ist kein Vorbild, sich halbnackt zu zeigen." Daraufhin machte sie deutlich: "Meine Antwort: Wenn mein Outfit davon abhängt, ob ich ein Vorbild bin oder nicht, solltest du vielleicht nochmal dein (Vor-)bild überdenken. Auch wenn ich mich als Nacktmull vor die Kamera stellen würde, werde ich mit den richtigen Werten immer noch Vorbild genug sein."

(swi)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Katja Krasavice: Po-Unfall während sexy Foto-Shooting

Katja Krasavice ist aktuell im Werbefieber. Die Rapperin hat im August ihren Softdrink "Sugarmami" auf den Markt gebracht. Bei Instagram preist sie ihr neues Produkt seitdem kräftig an.

Zur Story