Helene Fischer wird im August in München vor 150.000 Menschen auftreten.
Helene Fischer wird im August in München vor 150.000 Menschen auftreten. Bild: imago images / star media
Musik

Helene Fischer: Mega-Konzert in München bietet besondere Chance für Fans – RTL bezieht Stellung

02.08.2022, 16:29

Jahrelang hat Helene Fischer – zunächst pandemie-bedingt, dann aufgrund ihrer Babypause – kaum Konzerte gegeben, doch in wenigen Wochen ist es so weit. Am 20. August wird die Schlagersängerin in München auftreten – und das vor 150.000 Menschen. Wer nicht live vor Ort sein kann, braucht aber nicht verzagen, denn es gibt Alternativen.

Größtes Konzert von Helene Fischer im TV wird wohl bei RTL gezeigt

Wie "Ruhr 24" berichtet, verkündet der Veranstalter in der Konzert-Broschüre, dass der Auftritt aufgezeichnet werden soll. Zum einen sollen DVDs erstellt und zum anderen soll das Konzert im Fernsehen ausgestrahlt werden.

Auf welchem Sender das Konzert zu sehen sein wird, steht zwar noch nicht offiziell fest, jedoch gibt es zumindest einen Hinweis: Auf den Tickets für die Show ist unter anderem das Logo des TV-Senders RTL abgedruckt. Dies könnte darauf schließen lassen, dass das Konzert hier gezeigt wird. Eine Sprecherin des Senders gab auf Anfrage von watson zu verstehen:

"Am 20. August zeigen wir bei RTL in der Primetime '40 Jahre Supernasen – Mit Mike Krüger & Thomas Gottschalk'. Also kein Helene-Fischer-Konzert, auch nicht zu anderer Uhrzeit."

Damit ist zumindest eine Live-Übertragung bei RTL ausgeschlossen. Möglich ist aber natürlich eine Ausstrahlung zu einem späteren Zeitpunkt. Hierzu gab der Sender allerdings keine Auskunft.

Dass es der Auftritt überhaupt ins TV schafft, ist zumindest nicht gänzlich überraschend. Wie Helene Fischer gegenüber dem "MDR" ankündigte, sei das Konzert "die größte Open-Air-Show, die ich jemals gespielt habe".

Helene Fischer 2023 mit 71 Tour-Auftritten

Das könnte viele Fans freuen, da Fischer in den vergangenen Monaten und Jahren deutlich kürzertrat. So gab es seit zwei Jahren keine "Helene Fischer Show" zu Weihnachten mehr, und ob die Sendung zurückkehrt, ist noch immer unklar.

Ihr letzter TV-Auftritt bei Florian Silbereisens beim "Schlagercomeback 2022" war für Fans daher ein Highlight – und auch für Helene Fischer selbst, wie sie auf Instagram schrieb. Sie sei ungeduldig und wolle ihre Anhänger unbedingt wiedersehen.

Bis zu den nächsten Konzerten sind es zudem noch einige Monate hin. Der Schlagerstar hat von März bis Oktober 2023 eine riesige Tour durch ganz Deutschland und Österreich geplant, bei der sie 71 Mal auftreten will.

(crl)

Die Toten Hosen trauern um Kollegen – Szene-Größen bekunden ihr Beileid

An Tagen wie diesen dürfte es bei den Toten Hosen wenig Anlass zur Freude geben. Wie die Düsseldorfer Band über ihre Social Media-Kanäle mitteilte, ist einer ihrer langjährigen Freunde und Kollegen verstorben. Viele Bands und Musiker teilen in den Kommentaren ihre Trauer mit.

Zur Story