Stars
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Tropical leaf shapes background.

Bild: Digital Vision Vectors / imago / watson-montage

Aller guten Dinge sind 3? Helene Fischer plant nächstes Privat-Konzert

Die Pause von Helene Fischer will so gar keine richtige Pause sein. Die Schlagersängerin hatte eigentlich angekündigt, sich nach der Trennung von Langzeit-Freund Florian Silbereisen zurückzuziehen.

Dann aber trat sie beim 80. Geburtstag des Millionärs Günter Papenburg, geplant ist außerdem ein weiteres Konzert anlässlich des 100. Geburtstags des Textil-Unternehmens Trigema im Oktober. Viele Fans kommen vorerst also nicht in Genuss der großen Helene-Show.

Nun berichtet die "Bild"-Zeitung vom nächsten geplanten Privat-Konzert: Im Juni soll sie für die Angestellten des Autobauers Daimler singen. Das Konzert finde demnach am 29. Juni in Wörth (Rheinland-Pfalz) statt.

Dabei hatte sich Helene Fischer doch gerade erst mit einem Statement an ihre Fans gewandt, das wie eine Rechtfertigung klang...

Das Instagram-Posting von Helene Fischer

Auf Instagram hatte die Schlagersängerin vergangene Woche geschrieben: "Ich hoffe, ihr nehmt es mir nicht übel, wenn ich erst mal weiterhin diesen Weg der wertvollen Menschen- und Lebenszeit gehe und (...) in vollen Zügen das Leben genieße."

Diese wertvolle "Menschen- und Lebenszeit" aber scheint Helene mit (sicherlich) gut bezahlten Auftritten vor wenigen hundert bis tausend Menschen zu füllen.

Ihren Fans versprach die Sängerin allerdings in dem ersten Instagram-Beitrag seit Januar: "Zu keiner Zeit habe ich die goldenen Momente, die wir zusammen erlebt haben und ich durch euch erleben durfte, vergessen. Ganz im Gegenteil – ich freue mich jetzt schon auf viele weitere schöne Augenblicke mit euch (...)."

Die nicht ganz so privaten "Privat"-Konzerte von Helene Fischer

Außerdem durften sich die Fans über den ersten englischen Song ihrer Helene freuen. Sie verkündete nämlich auch, dass sie für den Film "Traumfabrik" den englisch-sprachigen Titelsong "See you again" aufgenommen habe.

Mal sehen, ob die beiden noch geplanten "Privat-Konzerte" von Helene so privat bleiben werden. Vom Auftritt bei Millionär Papenburg waren Fotos und Videos aufgetaucht.

Sag mir nicht, dass ich nicht nachhaltig genug lebe

Play Icon

Das könnte dich auch interessieren:

Rezo fordert bei Böhmermann Entschuldigung von lügenden Kritikern

Link zum Artikel

Illner geht ihren Gästen mit Personal-Fragen auf die Nerven – "unsägliche Debatte"

Link zum Artikel

"Mit Neonazis mache ich mich nicht gemein" – so begründet ein Ex-AfD-Mann seinen Ausstieg

Link zum Artikel

Vera Int-Veen verurteilt Hartz-IV-Empfänger – dann erkennt sie ihren Fehler

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

"Dachte, dass das für immer ist" – Lena Meyer-Landrut spricht unter Tränen über Trennung

Link zum Artikel

So will Edeka den Drogerien Konkurrenz machen

Link zum Artikel

Rammstein: 7 (fast) unbekannte Fakten über die Band

Link zum Artikel

"Er hat die Ente gefressen": Eisbär frisst Tier vor den Augen der Zoo-Besucher

Link zum Artikel

Rammstein-Sänger soll Mann geschlagen haben – was das mutmaßliche Opfer zu dem Fall sagt

Link zum Artikel

Wegen Cathy-Hummels-Streit: Bundesregierung will Influencer-Gesetz

Link zum Artikel

Posen vorm Reaktor – Influencer machen geschmacklose Instagram-Posts in Tschernobyl

Link zum Artikel

Fotos von Helene Fischers Privat-Konzert aufgetaucht – sie zwingen sie zu handeln

Link zum Artikel

Mein Vater hat eine bipolare Störung – so war meine Kindheit

Link zum Artikel

Rock im Park: Über 130 Menschen erleiden allergische Reaktion

Link zum Artikel

Heidi veröffentlicht Chat mit Tom: Romantisch? Ganz im Gegenteil!

Link zum Artikel

Shitstorm mal anders: Zu wenige Toiletten bei Rock im Park

Link zum Artikel

Von Anime bis True Crime – diese 14 Filme und Serien kommen ab heute auf Netflix

Link zum Artikel

Sturmböen, Hagel und Starkregen: Ab Pfingstmontag geht es bergab mit dem Wetter

Link zum Artikel

Lesbisches Paar in London blutig geschlagen – weil sie sich nicht küssen wollten

Link zum Artikel

Helene Fischer macht's schon wieder – darum sind ihre Worte nur noch Heuchelei

Link zum Artikel

Kelly Family in Berlin: Warum immer noch der Hype? Eine Annäherung in 5 Akten

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Wie beim WM-Finale 2014! Das steckt hinter der Final-Flitzerin von Madrid

Link zum Artikel

Helene Fischer und die 1-Mio-Euro-Party: Millionär bucht Star für besonderen Abend

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

AfD-Kreisverband hetzt gegen Joko und Klaas – und macht einen üblen Fehler 😂

Es war ein kleines Meisterstück der TV-Kunst. 15 Minuten, die für Schlagzeilen sorgten. Am Mittwochabend bekamen Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf von ihrem Sender Prosieben 15 Minuten zur freien Verfügung – die beiden Comedians konnten machen, was sie wollten.

Als erstes kam Pia Klemp an die Reihe, Kapitänin des Rettungsschiffes "iuventa10", das auf dem Mittelmeer Geflüchtete rettete. Klemp erhob schwerste Vorwürfe an den "Friedensnobelpreisträger EU", der im Mittelmeer bewusst …

Artikel lesen
Link zum Artikel