Pietro Lombardi nimmt sich aktuell eine Auszeit.
Pietro Lombardi nimmt sich aktuell eine Auszeit.
Bild: dpa / Henning Kaiser

Trotz Social-Media-Abstinenz: Pietro Lombardi meldet sich mit Update

25.07.2021, 09:28

Pietro Lombardi hatte sich vor einiger Zeit in eine kleine Auszeit verabschiedet. Vor allem von Social Media wollte er sich eine Weile fernhalten, um neue Kraft zu tanken. Seine Konzerte absolvierte er allerdings weiter. Dabei stellte er vor Kurzem auch klar: "Es gibt nichts Wichtigeres im Leben als meinen Sohn. Der ist mein Ein und Alles. Ich kämpfe jeden Tag für meinen Sohn. Ich arbeite für mein Kind und das ist das Wichtigste: Kein Fame, kein Geld, kein Ruhm."

Für einen besonderen Anlass unterbrach er wenig später sogar seine Instagram-Auszeit. Als Romina Palm und Stefano Zarrella ihre Verlobung bekanntgaben, konnte sich Pietro mit persönlichen Glückwünschen unter dem Post nicht zurückhalten. "OMG! Ich freu mich so sehr. Es gibt nichts Schöneres als die Liebe!", schrieb er zu gemeinsamen Fotos der beiden.

Doch ansonsten ist es ruhig geblieben um den Sänger. Jetzt meldete er sich allerdings mit einem Update bei seinen Fans. Zu einem Sanduhren-Symbol schrieb er in seiner Story etwas kryptisch: "Umgebe dich mit Menschen, die dir guttun und entferne dich gleichzeitig von Menschen, die es nicht tun."

Pietro Lombardi meldet sich auf Instaram zurück

Ob er damit auf eine bestimmte Person anspielt, lässt sich nur vermuten. Erst kürzlich wurde er bei einem gemeinsamen Urlaub mit Ex-Freundin Laura Maria gesichtet. Aber es machten auch bereits Gerüchte die Runde, seine Auszeit könnte mit Ex-Frau Sarah Engels zu tun haben...

Bild: screenshot instagram.com/pietrolombardi/

In seinem neuesten Insta-Statement wurde Pietro aber bezüglich seines mentalen Zustands noch etwas konkreter und ergänzte:

"Ich weiß, viele machen sich Sorgen. Das bedeutet mir so viel, dass ich euch eben nicht egal bin. Team Lombi! Mir geht es echt gut gerade und ich konnte wieder zu mir finden."

Social-Media-Pause noch nicht vorbei

Aktuell befinde er sich aus beruflichen Gründen in Wien, nutze die Zeit aber auch um Freunde zu treffen. Anschließend werde er nach Tirol fahren und dort einen kleinen Papa-Sohn-Urlaub mit Alessio starten.

Bild: screenshot instagram.com/pietrolombardi/

Wie lange seine Social-Media-Pause noch andauern wird, verriet Pietro nicht, erklärte aber voller Zuversicht: "Ich komme bald mit neuer Motivation und Projekten zurück."

Abschließend bedankte er sich noch bei seinen Fans für den vielen Zuspruch und dafür, dass sie ihn immer weiter supporten, obwohl er in den vergangenen drei Wochen immer wieder das Gefühl hatte, "gerade alle im Stich" zu lassen.

(jei)

Mit Seitenhieb gegen RTL: Dieter Bohlen meldet sich aus dem Krankenhaus

Seitdem bekannt ist, dass Dieter Bohlen nicht mehr als Juror für "DSDS" und "Das Supertalent" vor der Kamera stehen wird, warten seine Fans auf Neuigkeiten rund um Zukunftsprojekte des Poptitans. Vor wenigen Wochen ging die Meldung um, dass der 67-Jährige als Werbebotschafter bei Freenet anheuert und für diesen Job sogar ins Fernsehen zurückkehrt. Neue Unterhaltungsshows mit Bohlen sind bislang allerdings nicht angekündigt.

Nun meldete sich Bohlen plötzlich per Instagram-Video aus dem …

Artikel lesen
Link zum Artikel