Dschungelcamp
Danni Büchner: Derzeit ist die Auswanderin im Dschungelcamp. Das hält Nutzer nicht davon ab, weiter Hasskommentare zu schreiben.

Danni Büchner: Derzeit ist die Auswanderin im Dschungelcamp. Das hält Nutzer nicht davon ab, weiter Hasskommentare zu schreiben. Bild: TVNOW

Dschungelcamp

Danni Büchner erhält Morddrohungen – so extrem ist der Hass gegen die Dschungelcamperin

Danni Büchner ist immer wieder Zielscheibe von Hasskommentaren im Netz. Nach dem Tod ihres Mannes Jens Büchner ist es nicht ruhiger um die Familie geworden. Jetzt sitzt die Mama von fünf Kindern im Dschungelcamp. Auch dort erheben die Mitcamper schwere Vorwürfe gegen die selbsternannte Danni-Show.

Ihre Managerin Melanie Thiele hat nun auf Instagram eine der Nachrichten von Nutzern auf Instagram öffentlich gemacht. Der Inhalt hat es in sich. Melanie Thiele schreibt: "Wenn ihr denkt, die Kommentare unter Dannis Bildern sind krass, dann seid froh, dass ihr die ganzen Nachrichten nicht lesen müsst!"

Die Managerin veröffentlicht zudem einige der Morddrohungen, die die Nutzer per Direktnachricht an die Wahl-Mallorquinerin geschickt haben. Thiele sagt dazu:

"Solche Nachrichten müssen gerade Freunde und Familie von Danni Büchner ertragen. Und das ist nicht die einzige Morddrohung, die Danni erhalten hat! Die Grenze ist definitiv überschritten!"

Solche Drohungen bekommt die Dschungelcamperin auf Instagram

Direktnachricht an Danni: Solche Drohungen bekommt die Dschungelcamperin auf Instagram.

Bild: Instagram/ Danni Büchner

Weiter stellt sie klar: "Ich werde hier jeden an den Pranger stellen, der solche Äußerungen von sich gibt! Ich hoffe, ihr könnt am Ende mit den Konsequenzen leben!" In der "Bild" erklärt die Managerin zudem: "Zu Anfang des Dschungelcamps gingen die Hasskommentare steil nach oben, das hat sich nach den letzten Folgen, wo Danni Kampfgeist und Durchhaltevermögen bewies, zum Glück gebessert."

Bild

Bild: Instagram/ Danni Büchner

Managerin von Daniela Büchner kämpft gegen Hater

Weiterhin sah sich Thiele dazu veranlasst, die eingegangen Morddrohungen öffentlich zu machen, um ein Zeichen zu setzen. Die Qualität der Nachrichten von Hardcore-Hatern habe eine neue, nicht zu tolerierende Stufe erreicht. Täglich müsse sie öffentliche Kommentare löschen, um die Kinder von Danni zu schützen.

Daniela Büchner lernte 2015 Kultauswanderer Jens bei einem Straßenfest in Delmenhorst kennen. Sechs Monate später zog sie mit ihren drei Kindern zu ihm auf die Insel Mallorca. 2016 wurden die beiden Eltern von den Zwillingen Jenna Soraya und Diego Armani. Ein Jahr später folgte die Hochzeit. Im Jahr 2018 ist Jens überraschend an Lungenkrebs verstorben. Jetzt sitzt sie für ihre große Liebe im Dschungelcamp.

(iger)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Dschungelcamp

Dschungelcamp: Sonja Zietlow wendet sich live an Kritiker – und weicht vom Ablauf ab

Das Dschungelcamp hat begonnen – und RTL hat sich mit der Entscheidung, "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus" trotz der verheerenden Buschbrände in Australien auszustrahlen, nicht nur Freunde gemacht.

Die Kritik am Sender war so laut, dass sich Moderatorin Sonja Zietlow in ihrem Instagram dazu äußerte, und die Dschungelcamp-Ausstrahlung verteidigte. Wer dachte, dass sich die Sache damit erledigt hätte, wurde am Freitagabend eines Besseren belehrt.

In ihrer Eröffnungsmoderation für Staffel 14 …

Artikel lesen
Link zum Artikel