Ab dem 5. August startet die neue Netflix-Serie "Sandman" mit Schauspieler Tom Sturridge.
Ab dem 5. August startet die neue Netflix-Serie "Sandman" mit Schauspieler Tom Sturridge. bild: picture alliance / empics

Netflix, Amazon Prime und Disney+: Die besten neuen Serien im August 2022

26.07.2022, 16:04

Bei den verschiedenen Streaming-Anbietern Netflix, Amazon Prime Video, Disney+, Sky, MagentaTV und Joyn gibt es wieder jede Menge neue und tolle Serien. Damit euch die Auswahl leichter fällt, haben wir die spannendsten Neuerscheinungen im August 2022 herausgesucht.

Egal, ob Dokumentationen, Sitcoms, Mystery-Thriller oder irgendetwas dazwischen: Im watson-Serienguide findet ihr genau die richtigen Serien und Filme!

Netflix

"Sandman"

Ab dem 5. August könnt ihr die Serien-Adaption zu Neil Gaimans "The Sandman" auf Netflix anschauen. Diese handelt von Dream (Tom Sturridge), dem Herrn der Träume, der als Sandman unseren tiefsten Ängsten und Fantasien Form verleiht. Doch während dieser unerwartet ein Jahrhundert lang gefangen gehalten wird, verselbstständigt sich ein Albtraum (Boyd Holbrook) und Dream muss durch verschiedene Welten und Zeiten reisen, um ihn wieder finden. In der Netflix-Serien trefft ihr auf viele bekannte Gesichter: So sehen wir unter anderem Jenna Coleman aus "Doctor Who", Gwendoline Christie aus "Star Wars: Die letzten Jedi" und Charles Dance aus "Game of Thrones".

"Café Minamdang"

Spätestens seit "Squid Game" wissen wir, was südkoreanische Serien so alles drauf haben: "Café Minamdang" erscheint am 1. August und umfasst 18 Folgen. Jede Episode ist etwa 60 Minuten lang und enthält viel Drama und Aufregung. Die Mystery-Serie handelt von dem ehemaligen Profiler Han Joon (Seo In-guk), der jetzt als betrügerischer Wahrsager arbeitet und der hartnäckigen Polizistin Han Jae-hee (Oh Yeon-seo), die auf seine verdächtigen Machenschaften aufmerksam wird.

Amazon Prime Video

"A League of Their Own"

Tom-Hanks-Fans dürften sich an den 1992 erschienenen Film "A League of Their Own" erinnern – ab 12. August wird es den Klassiker nun auch als Serie geben. Das Comedy-Drama handelt von einer Gruppe an Frauen, die während des Zweiten Weltkrieges davon träumen, Profi-Baseballspielerinnen zu werden. Zu den Darstellern und Darstellerinnen der Serie gehören Patrick J. Adams ("Suits"), Abbi Jacobson ("Disenchantment") und Melanie Field ("You"). Auch Rosie O'Donnell, Star des gleichnamigen Films, soll eine Rolle in der Adaption übernehmen.

"Making The Cut"

Kaum ist die vergangene Staffel von "Germany's next Topmodel" vorbei, ist Heidi Klum schon wieder auf den heimischen Bildschirmen zu sehen. Zusammen mit Modeberater Tim Gunn sucht das Model Designer und Designerinnen aus aller Welt, die das Zeug dazu haben, die nächste große Modemarke aufzubauen. Hauptkulisse der dritten Staffel, die am 19. August auf Amazon Prime Video erscheinen wird, ist unter anderem der kalifornische Mode-Hotspot Los Angeles.

Disney+

"She-Hulk"

Nur ein knapper Monat liegt zwischen dem furiosen Finale von "Ms. Marvel" und dem Startschuss von "She-Hulk": Die Marvel-Serie rund um die Anwältin Jennifer Walters (Tatiana Maslany) erscheint schon am 17. August auf der Streamingplattform Disney+. Der Juristin, die sich auf Supermenschenrecht spezialisiert hat, wird der Alltag schwer gemacht, da sie sich in Stresssituationen in einen grünen, zwei Meter großen Hulk verwandelt. Um mit ihren Superkräften besser umgehen zu können, bekommt sie Unterricht von ihrem Cousin und MCU-Star Bruce Banner (Mark Ruffalo). Der auf der San Diego Comic-Con präsentierte Trailer zeigt, dass auch Charlie Cox als Daredevil Teil der "She-Hulk"-Serie ist.

"Andor"

"Star Wars"-Fans aufgepasst: Die Prequel-Serie "Andor" startet am 31. August 2022. Sie erzählt die Vorgeschichte des Kinofilms "Rogue One: A Star Wars Story" und dreht sich um die Anfänge der Rebellion gegen das Imperium. Auch Schauspieler Diego Luna kehrt in der "Star Wars"-Serie als Cassian Andor zurück. Er gehörte zu einer Gruppe von Rebellen, der es gelang, die Pläne des Todessterns zu stehlen – ein entscheidender Schritt im Kampf gegen das Imperium. Es wird verfolgt, wie der Spion der Rebellenallianz entdeckt, was er bewirken kann und wie er sich zum Helden entwickelt.

Sky/Wow

"Breeders"

Elternschaft ist kein Zuckerschlecken: Das wissen auch Ally (Daisy Haggard) und Paul Worsley (Martin Freeman), die zwischen schlaflosen Nächten, Hypotheken-Zahlungen und beruflichen Terminen verzweifelt versuchen, den ganz normalen Alltag mit Kindern zu meistern. Die dritte Staffel der britisch-amerikanische Comedy-Serie "Breeders", die von Martin Freeman, Chris Addison und Simon Blackwell produziert wird, erscheint ab dem 16. August. Von diesem Termin an läuft die Sendung immer dienstags in Doppelfolgen auf Sky Comedy und ist außerdem über den Streamingdienst Wow (bisher Sky Ticket) und über Sky Q abrufbar.

"Unfall, Selbstmord oder Mord"

Wer gerne True-Crime-Podcasts hört, wird von dieser Serie gar nicht genug bekommen können. In der Dokureihe "Unfall, Selbstmord oder Mord" werden wahre Kriminalverbrechen noch einmal untersucht, um die genauen Umstände der mysteriösen Todesfälle klären: War es ein Unfall, ein tragischer Selbstmord oder doch ein hinterlistiges Tötungsdelikt? Sprecherin Amanda Duarte führt die Zuschauerinnen und Zuschauer durch die fesselnden Gewalttaten der dritten Staffel. Eine von ihnen ist der Tod einer beliebten High-School-Volleyball Trainerin aus Nebraska, die bei einem angeblichen Verkehrsunfall ums Leben gekommen ist. Die Ermittlungen führen die Beamten zu erschreckend ähnlichen Fällen – sind sie alle miteinander verbunden? Die neue Staffel der Krimi-Doku ist ab dem 16. August bei Sky Crime abrufbar.

Joyn

"Hausparty X: Wer hat den besten Vibe?"

Das wilde Sozial-Experiment geht in die zweite Runde: "Hausparty X: Wer hat den besten Vibe?" bekommt eine neue Staffel, die ihr ab dem 18. August auf Joyn anschauen könnt. Der Youtuber und Influencer Jonas Wuttke lädt erneut 13 Social-Media-Stars und zwei Wildcard-Gewinner für zehn Stunden in eine luxuriöse Villa auf Ibiza ein. Mit dabei sind unter anderem bekannte Gesichter wie Shaiden Rogue, Kevin Bongers oder Larissa Neumann. Die Influencer und Influencerinnen feiern eine ausgelassene Hausparty und wählen nach jeder Stunde eine Person, die nicht zum Rest der Gruppe passt und die Villa deshalb verlassen muss. Wer am Ende übrig bleibt, wird zum wildesten Party-Animal gekürt und gewinnt 10.000 Euro für einen guten Zweck.

(fw)

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Lächerlicher Sex-Skandal: "House of the Dragon" eifert "Game of Thrones" nach

Achtung, der folgende Artikel enthält Spoiler zur "House of the Dragon"-Episode "King of the Narrow Sea". Wer die Episode noch nicht gesehen hat, sollte also vorsichtig sein.

Zur Story