Rebecca Mir ist vor Kurzem Mutter geworden.
Rebecca Mir ist vor Kurzem Mutter geworden.
Bild: Hannes Magerstaedt/Getty Images

Rebecca Mir wird bei Fotoshooting von Polizei überrascht: "Kurzer Herzstillstand"

19.07.2021, 07:08

Rebecca Mir zählt bis heute zu den erfolgreichsten Kandidatinnen, die aus dem Format "Germany's next Topmodel" hervorgegangen sind. 2011 belegte sie den zweiten Platz und ist seitdem nicht nur als Model, sondern vor allem auch als Moderatorin bei ProSieben aktiv. Mit "Let's Dance"-Star Massimo Sinato bekam sie vor zwei Monaten einen Sohn.

Doch auch, wenn sie gerade erst Mutter wurde, müssen ihre Fans nicht auf Einblicke aus ihrem Leben verzichten. Denn sie stand jetzt schon wieder fleißig vor der Kamera, um eine neue Kampagne zu shooten. Dabei nahm sie auch ihre Anhänger auf Social Media mit. Bei ihrem jüngsten Job ist es nun zu einem kuriosen Zwischenfall gekommen, wie sie auf Instagram mitteilte.

Rebecca Mir berichtet, dass die Polizei sie überraschte

Derzeit hält sich die 29-Jährige für die Produktion einer Kampagnen-Strecke in Berlin auf. Geshootet wurde vor allem rund um den Gendarmenmarkt in Mitte. Bei der Staatsoper unter den Linden kam es schließlich zu dem besonderen Vorfall: Mittenbei den Dreharbeiten platzte plötzlich die Polizei herrein. Rebecca erklärte in ihrer Instagram-Story mit einem Bild von der Situation dazu folgendes: "Polizei hält an... kurzer Herzstillstand...". Die Beamten seien allerdings sehr nett gewesen, gab sie weiter an.

Hier ist der Polizeiwagen zu sehen.
Hier ist der Polizeiwagen zu sehen.
Bild: Instagram/ Rebecca Mir

Der Grund für den Überraschungsbesuch: "Wollten aber nur ein Selfie". Somit haben Rebecca und ihr Team alles richtig gemacht. In ihrem Beitrag markierte sie übrigens auch die offizielle Seite der Berliner Polizei, doch die äußerte sich nicht weiter zu dem Ereignis.

Rebecca Mir zeigte sich hier bei ihrem nächsten Shootingtag.
Rebecca Mir zeigte sich hier bei ihrem nächsten Shootingtag.
Bild: Instagram/ Rebecca Mir

In jedem Fall gab das Model an, "heute einen tollen Tag beim Shooting" verbracht zu haben. Dazu stellte sie ein Foto von sich dazu, auf dem sie sich gutgelaunt präsentierte. Am Donnerstag war übrigens schon ihr zweiter Shootingtag. Während ihr Baby schlief, ging für Rebecca die Arbeit weiter.

(iger)

"Schere im Kopf": Oliver Pocher sieht sich auf der Bühne eingeschränkt

Oliver Pocher ist immer wieder für kontroverse Ansagen zu haben. So nahm er jüngst bei Instagram zum Beispiel Cathy Hummels aufs Korn, als die wiederum verkündete, künftig genderneutrale Sprache anzuwenden. Im "Bild"-Talk "Viertel nach acht" ging es nun explizit auch um Political Correctness, wozu der Comedian deutliche Worte fand. Daneben wurde aber auch noch ein ganz anderes Thema angesprochen: Die Rente des 43-Jährigen.

"Was darf Comedy heutzutage eigentlich noch?", fragt sich Pocher in der …

Artikel lesen
Link zum Artikel