Heidi Klum sorgte für einen unangenehmen Moment in einer US-Talkshow.
Heidi Klum zeigt sich gerne freizügig im Netz.Bild: heidiklum/instagram
Stars

Heidi Klum offen: "Ich bin freizügiger als andere Eltern"

21.01.2022, 21:03

Heidi Klum konnte diese Woche einen großen Meilenstein feiern: Ihr folgen mittlerweile neun Millionen User auf Instagram. Ob ihre offenherzigen Posts ein Grund für diesen Erfolg sind? Auf der Foto- und Videoplattform gibt die 48-Jährige nämlich nicht nur Einblicke in ihren Modelalltag oder nimmt ihre Follower hinter die Kulissen von Shows wie "America's Got Talent" oder "Germany's Next Topmodel" mit. Heidi Klum zeigt sich auf Instagram auch immer mal wieder von ihrer verführerischen Seite.

Mehr als einmal bekamen Heidis Follower das Model bereits in Unterwäsche oder auch völlig nackt zu sehen. Die Wahl-Amerikanerin hat auch kein Problem damit, sich in intimen Momenten mit ihrem Ehemann Tom Kaulitz zu präsentieren. Aber was sagen Heidis Kinder zu den sexy Bildern und Videos ihrer Mutter im Netz?

"Die sollen froh sein, wenn ich mir einen Bikini anziehe"

Heidi Klum hat vier Kinder: Ihre älteste Tochter Leni stammt aus einer Liaison mit Flavio Briatore. Zusammen mit ihrem Ex-Mann Seal hat sie drei weitere Kinder: Johan, Henry und Lou. Auf die Frage, was ihre Kids von ihrem Auftreten auf Instagram halten, sagte sie im Interview mit dem Radiosender MDR Jump:

"Ich bin immer schon wahrscheinlich freizügiger gewesen als die anderen Eltern von ihren Freunden."

Weiter führte sie aus: "Die sollen froh sein, wenn ich mir einen Bikini anziehe im Sommer, wenn die Freunde vorbeikommen." Ihre Kinder seien das gewohnt, ergänzte sie noch in diesem Zusammenhang: "Deswegen sagen sie nicht: 'Oh Gott, Mom, was hast du denn da gepostet?" Zuletzt veröffentlichte sie ein kurzes Video auf ihrem Kanal, das sie und ihren Gatten Tom leicht bekleidet und beim Kuscheln im Bett zeigt.

Dieses Hobby verbindet Heidi Klum und Tom Kaulitz

Heidi und Tom sind seit Kurze nicht nur ein Liebespaar, sondern haben auch beruflich miteinander zutun. Der Tokio-Hotel-Gitarrist hat zusammen mit seinem Kumpel Devon Culliner das DJ-Kollektiv WeddingCake gegründet. Und der ersten Song, den sie herausgebracht haben, ist "Chai Tea With Heidi" mit Heidi und Snoop Dogg.

Auch privat lieben es Heidi und Tom, miteinander zu singen – am liebsten "Into The Unknown" unter der Dusche, wie sie der "Bild" erzählte. Und weiter schwärmte sie: "Ich liebe es zu singen. Am liebsten den ganzen Tag. Ich höre gerne Musik, die meine gute Laune oben hält. Mein Mann weiß, dass mich das glücklich macht. Genauso, wie ich es liebe, wenn er mir etwas am Klavier oder auf der Gitarre vorspielt."

(swi)

Helene Fischer offenbart: "Es hat sich vieles für mich verändert"

Derzeit nimmt Helene Fischer ihre Fans täglich bei den Vorbereitungen zu ihrer großen Tour im kommenden Jahr mit. In Montreal trainiert sie für ihr Bühnenprogramm. Insgesamt 70 Konzerte wird es in Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Die 38-Jährige betonte bereits, dass Tourneen schon immer Meilensteine ihrer Karriere gewesen seien. Daher wolle sie nun "echtes Neuland" betreten. Ihre Fans bekommen im Zuge dessen Erlebnisse geboten, die es so vorher noch nicht gegeben habe.

Zur Story