Menschen auf der ganzen Welt sammeln Müll.
Menschen auf der ganzen Welt sammeln Müll.Bild: imago/ Pacific Press agency

#TrashChallenge – Vorher-Nachher-Bilder zeigen, wie verschmutzt die Erde ist

12.03.2019, 10:59

Weltweit sammeln Menschen Müll und teilen die Aktion in den sozialen Netzwerken. Unter den Hashtags "trashtag" und "TrashChallenge" posten sie Fotos der Müllsammelaktion.

Dabei sind spektakuläre Vorher-Nachher-Bilder entstanden, die aufschrecken lassen und zugleich beeindrucken. Sie zeigen, wie verschmutzt unser Planet ist, aber auch, wie viel Müll man mit ein paar Handgriffen innerhalb kurzer Zeit sammeln kann.

Egal ob am Strand in Thailand oder in einem Waldstück in England: Die "Trash Challenge" ist derzeit überall beliebt.

(so)

Und so funktioniert Plastikfasten:

Video: watson/teamwatson
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Twitter knickt gegen Elon Musk ein und liefert bestimmte Daten

Der Poker um die Übernahme von Twitter durch Elon Musk geht weiter. Der Unternehmer kündigte bereits vor einem Monat einen vorübergehenden Übernahme-Stopp an, denn er möchte sich versichern, ob die Anzahl der Accounts, hinter denen keine echten Menschen stecken, wirklich weniger als fünf Prozent der Nutzer ausmachen. Diese Zahl veröffentlichte der Kurznachrichtendienst, weigerte sich jedoch bisher, dem 50-Jährigen die konkreten Daten zur Verfügung zu stellen.

Zur Story