Das Ikea-Möbelhaus wird heute 60 – so sahen die Schweden-Kataloge früher aus

Möglicherweise ist Ikea der beste Freund deines Zuhauses. Der Erfinder, Feodor Ingvar Kamprad, gründete das Unternehmen schon 1943, als er erst 17 Jahre alt war. Zunächst verkaufte Kamprad mit Ikea erstmal Kugelschreiber, Streichhölzer und anderen Krams. Die große Möbelexpansion kam erst später: Das erste Ikea-Möbelhaus feierte nämlich  erst am 28. Oktober 1958 seinen Geburtstag – bereits seit 1951 gibt es den nicht weniger bekannten Ikea-Katalog.

Gleich siehst du, wie sich die Trends zur Einrichtung über die Jahre verändert haben. Scrolle jetzt nach unten, um zu sehen welche Möbel die Leute seit 1951 so zusammenbauen! 

1951

Bild

Bild: IKEA

1955

Bild

Bild: IKA

1957

Bild

Bild: IKEA

1958 feierte das Ikea-Möbelhaus dann seinen Geburtstag: 

Als am 28. Oktober 1958 im schwedischen Älmhult das erste eröffnete, war das neu und sensationell. Das moderne und mit klaren Linien in Weiß und Grau gehaltene Haus neben dem Acker war schnell zu klein für den Andrang von Möbelkäufern aus ganz Schweden. 60 Jahre später gibt es die mittlerweile blau-gelben Ikea-Möbelhäuser in vielen Ländern der Welt. Der erste Ikeahingegen ist heute ein Museum - im wahrsten Sinne des Wortes. Besucher erfahren hier viel über die Meilensteine im Leben des im Januar 2018 gestorbenen Gründers Ingvar Kamprad und den nicht immer ganz geraden Weg vom Abhol-Möbelhaus in der schwedischen Provinz zum Weltkonzern mit mehr als 150 000 Mitarbeitern und Milliardenumsatz.

1962

Bild

Bild: IKEA

1963

Bild

Bild: IKEA

1964

Bild

Bild: IKEA

1965

Bild

Bild: IKEA

1966

Bild

Bild: IKEA

1967

Bild

Bild: IKEA

1969

Bild

Bild: IKEA

1970

Bild

Bild: IKEA

1971

Bild

Bild: IKEA

1972

Bild

Bild: IKEA

1973

Bild

Bild: IKEA

1974

Bild

Bild: IKEA

1977

Bild

Bild: IKEA

1978

Bild

Bild: IKEA

1979

Bild

Bild: IKEA

1980

Bild

Bild: IKEA

1981

Bild

981 Bild: IKEA

1983

Bild

Bild: IKEA

1985

Bild

Bild: IKEA

1986

Bild

Bild: IKEA

1987

Bild

Bild: IKEA

1989

Bild

Bild: IKEA

1990

Bild

Bild: IKEA

1991

Bild

Bild: IKEA

1992

Bild

Bild: IKEA

1993

Bild

Bild: IKEA

1995

Bild

Bild: IKEA

1997

Bild

Bild: IKEA

1998

Bild

Bild: IKEA

1999

Bild

Bild: IKEA

2000

Bild

Bild: IKEA

Und, welcher Einrichtungsstil gefällt dir am besten? Ab damit in die Kommentare.

(mik)

Und weil wir gerade in Vintage-Laune sind:

1 / 13
Eurovision: Die besten Outfits durch die Jahre
quelle: dpa / horst ossinger picture alliance / dpa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mythen aufgedeckt! Heute: Sorgt Lüften mit gekippten Fenstern für Schimmel?

Bier auf Wein, das lass sein. Vor dem Sport muss man sich dehnen. Die meiste Körperwärme geht über den Kopf verloren. Mit Olivenöl darf man nicht braten. Tausende Male haben wir diese und ähnliche Sätze schon gehört. Aber: Stimmen sie auch? Oder sind das bloß Legenden, die sich hartnäckig halten? Ob Sport, Essen und Trinken oder Haushalt – wir knöpfen uns Mythen aus allen Lebenslagen vor, checken sie und decken auf, was dran ist.

Lüften ist eine Philosophie für sich. Schließt man einen …

Artikel lesen
Link zum Artikel