Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Männer: Warum seid ihr eigentlich Single?

09.08.18, 19:54 14.08.18, 09:17
Gunda Windmüller
Gunda Windmüller

Wer glücklicher Single ist, dem ist die Frage vermutlich egal. Wer sich hingegen nach einer Partnerschaft verzehrt, der stellt sich die Frage sicherlich öfters am Tag:

Warum bin ich eigentlich Single?

Auf Reddit haben mehr als 13.000 Singlemänner darauf eine Antwort gegeben.

Dort hatte ein Sozialwissenschaftler für ein Forschungsprojekt die Frage der Fragen gestellt: "Jungs, warum seid ihr Single?"

Aus der Fülle der Antworten analysierte Menelaos Apostolou, von der Universität Nicosia auf Zypern, mehr als 6000 Kommentare.

Diese drei Begründungen wurden am häufigsten genannt:

  1. Schlechtes Aussehen
  2. Niedriges Selbstbewusstsein
  3. Strengt sich nicht genug an

Ein User schrieb zum Beispiel:

"Ich habe mich noch nie aktiv um eine Beziehung bemüht, weil ich immer geglaubt habe, das Beziehungen einfach passieren."

Laut Apostolou könnten diese Schwierigkeiten mit der Entwicklung des Datings zu tun haben:

"Alleinstehende Männern fehlen heutzutage oft die Flirt-Fähigkeiten, denn historisch gesehen mussten sie sich nicht anstrengen."

Bis vor nicht allzulanger Zeit wurden Beziehungen nicht aus freien Stücken und von gleichberechtigten Partnern eingegangen, sondern von Familien arrangiert oder durch soziale und ökonomische Gegebenheiten diktiert.

Partnerwahl war nicht frei und die Auswahl daher auch nicht besonders groß. Man verpartnerte sich in der eigenen Klasse, der eigenen Region – und auch Aspekte wie Religion spielte eine große Rolle und gaben vor, für wen man sich überhaupt interessieren durfte.

Aussehen oder Flirt-Fähigkeiten spielten da keine große Rolle.

Davon zeugen heute noch Sprüche wie: "Schönheit vergeht, Acker besteht."

Das Bild "American Gothic" zeigt das ganz gut:

Laut Apostolou ist die moderne Dating-Kultur also für Männer historisch gesehen eine neue Situation, mit der sie noch nicht so gut umgehen können.

Wobei seine Ergebnisse allerdings auch zeigen, dass der Wunsch nach Verpartnerung nicht bei allen vorhanden ist. Denn schon der am vierthäufigsten genannte Grund für das Single-Sein war: Ich bin ganz gerne solo.

Wie es ein User formulierte:

"Ich mag meine Freiheit. Und meine Privatsphäre."

Umfrage

Bist Du Single? Woran liegt das deiner Meinung nach?

  • Abstimmen

237 Votes zu: Bist Du Single? Woran liegt das deiner Meinung nach?

  • 8%Kein Bock.
  • 26%Treffe niemanden, den ich gut finde.
  • 16%Ich sehe halt nicht aus wie ein Model...
  • 32%Ich bin zu schüchtern.
  • 18%Ich bin einfach richtig gerne Single.

Weil sie uns am Herzen liegen: Stockfotos von wütenden Männern

Weiterlesen:

"Quizz die Gesa" Part II – Bist du schlauer als unsere Chefredakteurin? 

Hier ist der Beweis: McDonalds-Burger verrotten auch nach 6 Jahren nicht

"Queer Eye": Die Umstyling-Show der Herzen meldet sich mit Trailer zurück 😍

"Ich möchte gar nicht Vollzeit arbeiten" – Musiker Hannes in unserer Armutsserie 

Australisches Label launcht #MeToo-Kollektion (ja, ernsthaft!) – und so sieht sie aus

Supreme bringt neue Kollektion raus – ein Madonna-Shirt ist auch dabei 👀

Baden in der Ostsee? Klingt gut, ist aber gerade super eklig!

"Liberation": 3 Gründe, warum die Popmusik heute noch Christina Aguilera braucht 

10 "Sex and the City"-Zitate für Singles, die immer noch wahr sind

Unbedingt bis zum Ende lesen 🕮 🕮 🕮 Das sind die 10 schönsten Bibliotheken der Welt

Warum mehr als 230.000 Menschen gegen die  Netflix-Serie "Insatiable" sind

Fisch-Schlappen sind schon jetzt der ekligste Sommertrend des Jahres

Das steckt hinter dem gruseligen Whatsapp-Account "Momo"

H&M ändert in Großbritannien die Größen – aber was ist mit Deutschland?

"Lucifer" bekommt doch eine vierte Staffel – bei Netflix!

Wie leben die Menschen in Nordkorea? Ein Einblick in 6 Punkten und 11 Bildern

Das Internet liebt dieses Plus-Size-Bikini-Model – zu Recht! 

11 Britney-Momente, die dir zeigen, wie alt du schon bist 😱

#flamingofloatie: 7 Tricks für das perfekte Instagram-Bild 

Endometriose-Spezialistin: "Viele Frauen halten ihre starken Regelschmerzen für normal"

Yes, Lord! Die erste gleichgeschlechtliche Ehe bei den Royals

Ethan Peck wird der neue Spock – und hier ist der Trailer für den "Mad Men"-Nachfolger

Eminem ist eine Legende! 8 Beweise für alle Ungläubigen

"Beim Dreier hinten anstellen" – 16 Sätze, die du im Freibad und beim Sex sagen kannst 

Dieses Model zeigt ihre Speckröllchen und wird vom Internet gefeiert ❤️

Queen Elizabeth und Prinz Philip kommen offenbar nicht zur Taufe von Prinz Louis

Til Schweiger zieht Anzeige gegen Jan Ullrich zurück – unter einer Bedingung

Das sind die 5 beklopptesten Beauty-Trends der vergangenen Jahre

Was passiert, wenn sich das Modelabel "Supreme" die Titelseite einer Zeitung kauft

"Queer Eye" kommt mit 2. Staffel auf Netflix zurück – wegen dieser 5 Typen freuen wir uns

Astrid-Lindgren-Fans aufgepasst: Ihr könnt nun das Bullerbü-Haus kaufen

3 Beobachtungen, die zeigen, wie Beyoncé und Jay-Z ihre Liebe inszenieren💕

In Neuseeland bekommen Opfer häuslicher Gewalt bald 10 Tage Urlaub – und hier?

Endlich draußen! Alle Jungen und ihr Trainer aus der Höhle in Thailand gerettet

Ein Skandal-Rapper will ins Bataclan und Frankreichs Rechte rasten aus

"Hörst du den Bär da draußen?" – 9 Situationen, mit denen du beim Zelten zu kämpfen hast

Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 72 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Warum dieser Jugendrichter sich für Cannabis-Legalisierung die Seele aus dem Leib schreit

Dafür, dass er gerade auf einer Kiffer-Demo spricht, klingt Andreas Müller ganz schön aggressiv und aufgebracht. Müller ist Jugendrichter. Auf der Hanfparade in Berlin will er den Menschen jedoch nicht das Kiffen ausreden. Nein, er schreit lautstark gegen Deutschlands restriktive Drogenpolitik an.

Müller gilt eigentlich als harter Hund. Ende der 90er Jahre lehrte er als Jugendrichter in Bernau bei Berlin Brandenburger Neonazis das Fürchten. Seine Urteile: meistens hart. Manchmal aber auch …

Artikel lesen