Supergeil oder einfach nur noch völlig Banane?
Supergeil oder einfach nur noch völlig Banane? Bild: screenshot facebook

Edeka kontert im Discounter-Streit: "Hallo ihr süßen Lidl-Mäuschen"

25.07.2019, 10:23

In der (Werbe-)welt der Discounter ist gerade ganz schön was los. Der Grund: Lidl hat in seiner jüngsten Plakatkampagne Anfang vergangener Woche eine ganze Reihe an Konkurrenten auf die Schippe genommen und damit ein regelrechtes PR-Duell der Discounter entfacht. Nun hat sich Edeka eingeschalten und damit eine neue Werbe-Runde entfacht.

Das ist bislang passiert:

  • "Lidl lohnt sich. ALDI anderen sind teurer" oder auch "Teurer wäre EDEKAdent" heißt es darin. Auch Netto bekommt von Lidl einen mit.
  • Auf einer Reihe von Plakaten, die deutschlandweit zu sehen sind, scherzen die Werber auch: "Mehr Lidl vom Netto". (watson berichtete)
  • Bislang hielten alle veralberten Supermarktketten die Füße still. Lediglich Netto holte zum Gegenschlag aus – mit einer Kampagne in der "Bild"-Zeitung. Darin heißt es: "Du willst a Lidl bit more Auswahl? Dann geh doch zu Netto!"

Doch nun hat auch Edeka gekontert.

Und zwar mit einem Facebook-Video. Angekündigt wird das mit den Worten: "Lidl Deutschland, ihr sagt EDEKAdent. Wir sagen EDEKAdanke." Im Video zu sehen ist dann kein Geringerer als das Superwerbegesicht Friedrich Liechtenstein, besser bekannt als der Mann aus der "Supergeil"-Werbung.

Zur Erinnerung:

Im neuen Edeka-Video ist der Künstler aus Berlin dann auch so richtig "EDEKAdent". Denn: Er ist braungebrannt und hat die Fingernägel nicht in irgendeinem Ton, sondern natürlich in einem schicken gold lackiert.

Heute auch spannend:

Über "EDEKAdent" sagt er zu den "süßen Lidl Mäuschen":

"Das passt wie Arsch auf Eimer. Kompetent, EDEKAdent. Mehr Markenauswahl, Regionales, aber auch Sachen von überall, weniger Prahlerei, dafür Supergeil."

(hd)

20 Menschen, die an moderner Technik scheitern

1 / 22
20 Menschen, die an moderner Technik scheitern
quelle: list25 / http://www.jokeroo.com/
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sag mir nicht, dass ich nicht nachhaltig genug lebe

Dating: Neue Umfrage offenbart Ängste von Männern

Die Dating-App Bumble veröffentlichte vor einigen Tagen eine für Deutschland repräsentative Umfrage darüber, was Männer im Alter von 18 bis 34 Jahren über ihre Rolle beim Daten denken.

Zur Story