Leben

Bild: CBS ENTERTAINMENT

Wird der Aufzug repariert? "Big Bang Theory"-Stars sprechen über Serienende

Bald heißt es Abschied nehmen von den "Big Bang Theory"-Nerds. Staffel 12 startet in wenigen Tagen auf Pro Sieben und danach ist es vorbei mit der Serie. Ein entscheidender Grund ist Jim Parsons' Ausstieg, den Cast und Produzenten im August 2018 offiziell gemacht hatten.

Mit "Entertainment Weekly" haben die Hauptdarsteller Kaley Cuoco, Johnny Galecki und Jim Parsons darüber gesprochen, wie sie sich das Ende der Serie vorstellen, was genau Parsons zum Abgang bewogen hat und wie sehr allen die Serie fehlen wird – dabei flossen sogar ein paar Tränen.

Weil Jim Parsons "einfach gefühlt habe, dass es Zeit sei" "Big Bang Theory" zu verlassen, kann die Serie nicht weitergehen, sagte er in dem Interview.

Es fühlt sich nicht so an, als ob noch etwas übrig wäre, wir hatten das Gefühl, bereits alles erzählt zu haben. Für mich ist es der richtige Zeitpunkt in meinem Leben. Ich weiß nicht, was für mich als nächstes kommt."

Für das Ende der Serie wünschten sich die drei vor allem eins: Dass endlich der Aufzug repariert wird. "Wenigstens für eine Minute", sagte Johnny Galecki. "Und dann bleiben wir alle drin stecken auf dem Weg nach unten."

Einig waren sich die Schauspieler auch darin, dass sie sehr traurig sind, sich von dem Team trennen zu müssen. Während der letzten Aufzeichnung werden mit Sicherheit alle heulen, sagte Galecki. Sie seien eine "feinfühlige Truppe". Und dann kamen Galecki sogar im Interview die Tränen.

Hier kannst du das komplette Statement nachlesen. 

In den USA läuft die letzte Episode der beliebten Serie im Frühjahr. In Deutschland startet die finale zwölfte Staffel am Montag, den 7. Januar um 20:15 Uhr auf ProSieben.

(hd)

Noch mehr Serien

6 Bilder, die deine Serien-Sucht beschreiben

Link zum Artikel

7 Logik-Fehler in TV-Serien, über die du dich bis heute aufregst

Link zum Artikel

So sehen die "Pfefferkörner" heute aus 😱

Link zum Artikel

Die Netflix-Serie "Insatiable" ist eine kranke Krise aus Glitzer

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Bitte hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg merkt Favre nicht, dass das Mikro bereits an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotzdem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi noch kurz vor Auftritt: Wie er beim "Fernsehgarten" alle täuschte

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

"Null Toleranz gegen Rassismus" – und 5 weitere Punkte aus Merkels Bundestags-Rede

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

Helene Fischer: Erstes reguläres Konzert für 2020 angekündigt

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Bachelorette Gerda verrät, was in ihrer ersten Nacht mit Keno wirklich passierte

Link zum Artikel

Als Gauland sich im ZDF verteidigen will, reicht es Lanz: "Albern, das ist albern"

Link zum Artikel

Helene Fischer erklärt, was vor Auszeit geschah: "So etwas noch nie erlebt"

Link zum Artikel

Kandidat zwingt RTL, "Bachelorette"-Finale zu ändern: "Wir waren selbst überrascht"

Link zum Artikel

"Hätten es besser machen können" – Salihamidzic gibt Fehler in Transferperiode zu

Link zum Artikel

"Höhle der Löwen": Gründer sorgte für Eklat in QVC-Sendung

Link zum Artikel

Neue Foto von Lena Meyer-Landrut sorgt für hämischen Helene-Fischer-Kommentar

Link zum Artikel

"Wer wird Millionär": Oliver Pocher lästert fies über Jauchs Millionen-Gewinner

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Nazi-Familie Ritter mit weiteren Eskapaden – jetzt fährt die Stadt einen harten Kurs

Es ist mittlerweile ganze 25 Jahre her, dass RTL erstmals über die Nazi-Familie Ritter aus Köthen berichtete. Die Familie war in dieser Zeit aufgefallen, weil die drei Brüder Norman, Christopher und Andy bereits im Grundschulalter gewalttätig wurden und Einwohner der Stadt terrorisierten.

Schon damals war der Alltag von Mutter Karin Ritter und ihren Söhnen durch Verwahrlosung geprägt, durch Gewalt – und vor allem durch ausländerfeindliches Denken. Wie unverhohlen schon kleine Kinder …

Artikel lesen
Link zum Artikel