Netflix schenkt "Queer Eye" eine dritte Staffel – und diesmal gibt es einen Roadtrip

Große Freude bei den Fans der Umstyling-Show "Queer Eye": Am Freitag verkündete der Streaming-Dienst Netflix, dass es eine dritte Staffel mit den Fab Five geben soll.  

Win!

BildBild

giphy

Die "Queer Eye"-Stars und Fans sind in diesen Tagen ohnehin sehr gefühlig unterwegs: Am Donnerstag wurde bekannt, dass die Sendung vier Emmy-Nominierungen erhält.

Was ist bisher bekannt?

Netflix teilte mit, dass die Staffel im Jahr 2019 auf der Streaming-Plattform zu sehen sein wird. Ein genaues Datum steht jedoch noch aus. 

(pb)

Fast 200 Schauspielerinnen und Schauspieler setzen Zeichen mit zeitgleichem Coming-Out

185 Schauspielerinnen und Schauspieler feiern im aktuellen "SZ-Magazin" ihr Coming-out als lesbisch, schwul, bisexuell, nicht-binär oder trans und fordern von ihrer Branche mehr Sichtbarkeit und mehr Anerkennung für LGBTIQ.

Die aus Film, Fernsehen und Theater bekannten Künstlerinnen und Künstler – unter ihnen befinden sich unter anderem Ulrich Matthes, Mavie Hörbiger, die "Tatort"-Ermittlerin Karin Hanczewski und Mark Waschke – wenden sich zudem mit einem gemeinsam verfassten Manifest an …

Artikel lesen
Link zum Artikel