Leben
Gesundheit & Psyche

Ozempic und Wegovy: Berichte über Erektionsstörungen nach Abnehmspritze

Mann Bett Kopfschmerz verzweifelt
Männer berichten online von Erektionsstörungen, nachdem sie die Abnehmspritze verwendet haben.Bild: pexels / Andrea Piacquadio
Gesundheit & Psyche

Männer berichten von Erektionsstörungen nach Abnehmspritze

26.04.2024, 19:04
Mehr «Leben»

Die Medikamente Ozempic und Wegovy werden weltweit immer bekannter. Zunächst als Diabetes-Medikament entwickelt, entdeckten Mediziner:innen schnell, dass der Wirkstoff Semaglutid auch das Abnehmen fördert. Abnehmen per Spritze? Dafür gibt es einen Markt. Schnell war die "Abnehmspritze" geboren.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Mittlerweile ist dieses vermeintliche Wundermittel auch in Deutschland zugelassen und sorgt für Diskussionen. Im Netz spekulieren Nutzer:innen über plötzlich schlanke Stars. Erst kürzlich machte die Spritze allerdings Schlagzeilen, weil Frauen im Zuge der Anwendung ungewollt schwanger geworden waren.

Auch für Männer scheint die Abnehmspritze Konsequenzen zu bergen, wie jetzt Berichte und eine Studie zeigen.

Zusammenhang zwischen Abnehmspritze und Erektionsstörungen?

Laut "Daily Mail" häufen sich online Meldungen von Männern, die von Nebenwirkungen des in der Spritze enthaltenen Wirkstoff Semaglutid berichten. Konkret soll es dabei vermehrt um Erektionsstörungen gehen.

So schreiben es etwa mehrere Männer, die ihre persönlichen Erfahrungen auf Reddit schildern. Selbst die Einnahme von Viagra habe das Problem nicht beheben können, schreibt eine Person dazu. Er habe Ozempic mittlerweile abgesetzt und beim Sex nun keine Schwierigkeiten mehr.

FILE - The injectable drug Ozempic is shown Saturday, July 1, 2023, in Houston. A preliminary review of side effects from popular drugs used to treat diabetes and obesity shows no link with suicidal t ...
Abnehmspritzen sind mittlerweile auch in Deutschland zugelassen.Bild: AP / David J. Phillip

Die online geschilderten Beobachtungen decken sich mit den Ergebnissen einer Studie, die im "Journal of Sexual Medicine" veröffentlicht wurde. Dort bringen die Verantwortlichen ebenfalls Ozempic und Wegovy mit einem Risiko zu Erektionsstörungen in Verbindung.

Bei der Untersuchung wurden mehr als 2000 Männer ohne Diabetes untersucht, die entsprechende Wirkstoffe zum Abnehmen konsumierten.

Demnach konnten 1,4 Prozent der Semaglutid-Anwender mit einer Erektionsstörung diagnostiziert werden. Zum Vergleich: Bei den Männern, die diese Medikamente nicht einnehmen, waren es nur 0,14 Prozent.

Ozempic: Niedriger Testosteronspiegel könnte schuld sein

Eine mögliche Erklärung für die ungewollte Nebenwirkung könnte laut Expert:innen ein niedrigerer Testosteronspiegel sein. Dieser wird regelmäßig mit Erektionsstörung in Zusammenhang gebracht.

Auf die konkrete Ursache angesprochen, erklärt die US-Medizinerin und Adipositas-Expertin Dr. Shauna Levy von der Tulane University gegenüber "Daily Mail", dass die genannten Nebenwirkungen der Abnehmspritze nur schwer nachzuvollziehen seien. Einen Zusammenhang zwischen der Abnehmspritze und Erektionsstörungen schließt sie aber nicht aus.

Die "Daily Mail" nennt jedoch eine weitere Studie, die eher darauf hinweist, dass Abnehmen zu höheren Testosteronspiegeln führen kann. Auch deutsche Quellen, wie die Adipositas Stiftung und die Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie, bestätigen das.

Levy bezieht sich zudem auf einen Kontakt zum Pharmaunternehmen Novo Nordisk, dem Hersteller von Ozempic und Wegovy. Dieser Person ist das Problem bisher gar nicht bekannt.

Strategie gegen Einsamkeit: Studierende telefonieren mit Senioren

Einsamkeit kann jede und jeden treffen. Doch wie kann man sie bekämpfen? Diese Frage haben sich auch Wissenschaftler:innen der Helmut-Schmidt-Universität / Universität der Bundeswehr in Hamburg gestellt.

Zur Story