Auch das noch! Verunreinigung im süßen Popcorn – Hersteller startet Rückruf

Wegen einer Verunreinigung hat das Unternehmen XOX Gebäck GmbH ein Popcorn-Produkt zurückgerufen.

Was sind denn Tropanalkaloiden?

Animiertes GIF GIF abspielen

Aufpassen beim Popcorn-Mampfen, ihr Lieben. giphy

Dabei handelt es sich um natürliche Inhaltsstoffe bestimmter Pflanzen wie etwa Stechapfel und Tollkirsche. Tropanalkaloide können Sehstörungen, Mundtrockenheit oder Müdigkeit auslösen, wie es in der Mitteilung aus der Nacht zum Donnerstag hieß.

Das Produkt wurde bei Discountern der Marke Netto, Edeka und Marktkauf angeboten und sei aus den Regalen genommen worden. Kunden können Packungen zu ihrem Händler zurückbringen und erhalten den Kaufpreis erstattet.

(pb/dpa)

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Penny ändert plötzlich Kassenzettel – das hat sehr traurigen Hintergrund

Viele Discounter und Supermärkte stellen ihre Kassenzettel gerade auf das umweltfreundlichere blaue Thermopapier um, das für die Kunden auf den ersten Blick etwas gewöhnungsbedürftig ist. Doch wer Anfang Juni bei Penny einkauft, wird eine ganz andere Überraschung auf dem Kassenzettel vorfinden.

Für einen guten Zweck wird der Kassenzettel bei Penny drei Tage lang etwas länger als gewöhnlich sein: Der Discounter verteilt über sechs Millionen offiziell anerkannte Organspendeausweise aufgedruckt …

Artikel lesen
Link zum Artikel