Leben
Bild

bmj case reports

Ärzte finden bei Patientin 28 Jahre alte Kontaktlinse im Auge

Es ist eine Vorstellung, bei der es allen Kontaktlinsenträgern graust: Ein schottisches Ärzteteam hat unter dem Augenlied einer Patientin eine Kontaktlinse entdeckt, die sich dort 28 Jahre verborgen hatte. 

Iiiiiih....

Bild

BMJ Case reports

Wie war die dort bloß hingekommen? Zunächst ein Rätsel: Schließlich hatte die Patientin schon seit Jahren keine Kontaktlinsen mehr getragen. Erst ihre Mutter erinnerte sich an einen Vorfall vor rund 28 Jahren, bei dem der damals 14-Jährigen eine Kontaktlinse verrutscht sei. 

Wie die Kontaktlinse unter dem Augenlied rund 28 Jahre unbemerkt bleiben konnte, können die Ärzte nicht erklären. Sicher ist aber: Der Patientin geht es wieder gut. 

(pb)

watson-Story

Junge Pflegerin: "Merkel scheint alle jungen Leute in eine Schublade zu stecken"

Mit den steigenden Infektionszahlen werden auch kritische Stimmen vor allem gegen junge Menschen lauter: Politiker und Politikerinnen, darunter auch Bundeskanzlerin Angela Merkel, richteten sich in vergangener Zeit regelmäßig an junge Erwachsene und mahnten sie zum Einhalten der Corona-Regeln an.

Mit dem immer wieder anklingenden Vorwurf, junge Leute würden die Pandemie nicht ernst genug nehmen und stattdessen zu viel feiern, kann sich Nina Böhmer nicht anfreunden. Die 28-jährige Pflegerin …

Artikel lesen
Link zum Artikel