Leben
Bild

Bild: unsplah/instagram/montage

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Mit Photoshop ist es ein bisschen wie mit Excel. Die meisten Menschen sind froh, wenn sie mit der ganzen Sache nichts zu tun haben müssen. Und dann gibt es da noch die Sorte von Menschen, die wahre Künstler sind. Es scheint, als könnten sie mit diesen Programmen zaubern.

Monica Carvalho ist so eine Künstlerin, und sie liebt den Surrealismus. Ihre Bilder, die meist eine Kombination aus Reise-und Körperbildern sind ziehen uns magisch an, unser Blick bleibt hängen und dann nisten sie sich ganz tief in unser Gedächtnis ein.

Wir haben 19 krasse Photoshop-Kunstwerke herausgesucht. Lass dich verwirren:

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Best captions get featured on my stories! 🎹♥️

Ein Beitrag geteilt von Monica Carvalho (@mofart_photomontages) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Natural eyebrows are the best🌲👁

Ein Beitrag geteilt von Monica Carvalho (@mofart_photomontages) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

💋Caption this💋

Ein Beitrag geteilt von Monica Carvalho (@mofart_photomontages) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

PhoTOEsynthesis 🦶🏼🙃

Ein Beitrag geteilt von Monica Carvalho (@mofart_photomontages) am

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Hairway to Heaven

Ein Beitrag geteilt von Monica Carvalho (@mofart_photomontages) am

(hd)

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Im Juni wurde "The Beach" geschlossen – jetzt zeigt sich, wie gut diese Entscheidung war

Weißer Sand, Palmen und türkisfarbenes Wasser – Maya Bay galt jahrelang als Inbegriff eines paradiesischen Strandes. Doch seit 1999 der Film "The Beach" mit Leonardo DiCaprio in die Kinos kam und der Strand darin die eigentliche Hauptrolle spielte, wurde der einstige Geheimtipp von einer jährlich steigenden Touristenmasse überflutet.

2008 pilgerten im Durchschnitt täglich 171 Besucher an den Traumstrand. Bis 2017 stieg die Zahl auf 3520 – täglich. Das bedeutete auch: täglich dutzende Boote, …

Artikel lesen
Link zum Artikel