Bild: screenshot/warner bros

Der erste Teaser-Trailer zum Joker ist da – der Film wird ziemlich düster

03.04.2019, 17:2403.04.2019, 19:20

Im Oktober wird "Joker" in den deutschen Kinos anlaufen, heute ist der erste Teaser-Trailer erschienen. Schon in den knapp zweieinhalb Minuten des Trailers bekommt man dabei einen tieferen Einblick in das Seelenleben des Batman-Erzfeindes, als in den bisherigen Filmen aus dem DC-Universum.

Der "Joker"-Film ist ein Film außer der Reihe. Er ist losgelöst von allem, was im DC-Universum zuvor passiert ist und noch passieren wird. Kein Action-Film mit einem tapferen Helden als Protagonist, sondern eine dunkle Charakterstudie.

Der Joker ist darin nicht einfach ein durchgeknallter Super-Bösewicht. Er ist nicht nur der anonyme Joker, sondern ein Mensch mit Namen: Arthur Fleck. Die Geschichte Flecks ist die eines gescheiterten Standup-Comedians, von der Gesellschaft im Stich gelassen, gemobbt, geschlagen und verstoßen. Durch den Hass, der ihm entgegen schlägt, wird aus dem gebeutelten Arthur Fleck langsam der Joker.

Genug gelesen, hier kommt der Trailer zum "Joker"

(fh)

So krass unterschiedlich wurde der Joker bisher dargestellt

Themen

"Fick die AfD" – Enissa Amani antwortet mit Disstrack gegen Klage von AfD-Politiker

Prominente äußern sich auf Social Media eher selten politisch – den meisten geht es darum, auf den Kanälen den nächsten Song, das nächste Album oder die nächste Zusammenarbeit oder eben Beef zu promoten – Grüße gehen raus an Shindy und Shirin.

Winhart, der seit 2018 dem bayerischen Landtag angehört, hatte bei einer Wahlkampfkundgebung zudem Flüchtlingen eine Mitschuld an HIV-, Krätze- und TBC-Fällen in seinem Kreis vorgeworfen. Die Kölner Komikerin Amani hatte schon in der vergangenen Woche …

Artikel lesen
Link zum Artikel