Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Group of female friends laughing and smiling watching a film together at the movie theatre snacks popcorn entertainment people lifestyle leisure friendship concept.

Bild: iStockphoto

Mit diesem Weihnachts-Programm werden die Kinos sich kaum retten können

Vermutlich hat der Herr der Ringe für viele von uns etwas mit Tradition zu tun. Pünktlich zu Weihnachten lockte er uns über Jahre hinweg immer wieder ins Kino. Und irgendwann gehörte es dazu: Weihnachten ohne unsere Freunde, Popcorn und Orks-Schlachten? Das würde die Stimmung doch ziemlich trüben.

Die Kinobetreiber führen im Rest des Jahres ein eher schwieriges Leben. So war es auch 2018. Dieses Weihnachten wollen sie den Negativ-Trend stoppen.

Aber es gibt ein Problem. Vielleicht ist es dem ein oder anderen aufgefallen: Dieses Jahr gibt es keine wirklichen Kino-Kracher? Keine Jedi-Ritter, keine Hobbits, sogar der coole neue Spiderman lief schon vorher.

Nein, diesmal heißen die Filme "Mary Poppins' Rückkehr", "Aquaman" oder die verfilmte Kindheitsgeschichte von Hape Kerkeling. Klappt nicht so richtig. Erseres ist ein Kinderfilm, zweiteres kommt aus einer Reihe ziemlich bescheidener DC-Filme. Und Kerkelings Kindheit...Na ja.

Dabei sind die Kinos in einer schlechten Lage.

Im ersten Halbjahr 2018 gab es ein zweistelliges Besucherminus in den Kinos. "Der Besucherrückgang konnte im zweiten Halbjahr nicht aufgeholt werden", sagte der Betreiber der Astor-Film-Lounges, Hans-Joachim Flebbe, in Hamburg der Deutschen Presse-Agentur.

Als Gründe für die Rückgänge werden von der Branche der lange heiße Sommer und die Fußball-Weltmeisterschaft genannt, wodurch die Besucher fernblieben.

So wird es aber nicht gehen

Paradoxerweise hoffen die Kinobetreiber mit ihrem Weihnachtsprogramm jetzt wieder auf klingende Kassen. 

Mit dem Programm könnten sie sich verrechnen. Tradition alleine könnte nicht reichen. Man muss den Leuten auch etwas anbieten können. Vielleicht treffen sie sich sonst dann doch lieber zum gemeinsamen Netflix-Abend.

Obwohl... dieser neu Netflix-Streifen kann auch nicht sonderlich viel:

(mbi/ mit dpa)

Matthias Schweighöfer & Florian David Fitz über Freundschaft

abspielen

Video: watson/Imke Gerriets, Lia Haubner

Das könnte dich auch interessieren:

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

"Halt die Fresse, du erbärmliche Frau": Flugzeug-Crew droht 22-Jähriger mit Rausschmiss

Link zum Artikel

Zyklon "Idai": Zahl der Toten in Simbabwe auf 70 gestiegen

Link zum Artikel

Klimaschützerin Luise Neubauer: Anführerin einer wachsenden Bewegung

Link zum Artikel

19 Bilder, die dir zeigen: Es ist nicht alles, wie es scheint

Link zum Artikel

Tesla enthüllt das Model Y – so sieht es aus, und so viel kostet es

Link zum Artikel

Umstrittene Netflix-Doku zum Fall "Maddie" sorgt für Aufregung

Link zum Artikel

"Schulschwänzen nicht heilig sprechen" – Lindner schießt wieder gegen #FridaysForFuture

Link zum Artikel

Wie peinlich kann ein Sex-Date sein? Ja, lest mal dieses Jodlers Reim!

Link zum Artikel

Optische Täuschung: Künstlerin verschwindet dank Make-up in ihrer Umgebung

Link zum Artikel

Greta Thunberg in Schweden "Frau des Jahres"

Link zum Artikel

Katarina Barley: "Rabenmutter gibt's nur auf Deutsch"

Link zum Artikel

"Frauen der Mauer" von strengreligiösen Juden in Jerusalem bespuckt und beschimpft

Link zum Artikel

Wir waren mit Deutschlands bester Skaterin unterwegs. Sie ist 11 Jahre alt.

Link zum Artikel

9 Stars, denen völlig egal war, was Männer und Frauen tragen "sollten"

Link zum Artikel

In diesen Ländern haben die Frauen das Sagen (es sind immer noch zu wenige)

Link zum Artikel

Einen Tampon einzuführen erregt uns nicht und 32 weitere Wahrheiten über Frauen

Link zum Artikel

Der Tod des Patriarchats! Daenerys auf den Thron #TeamDaenerys

Link zum Artikel

"Pink Tax" für Frauen: Gleiches Produkt, gleicher Inhalt, aber teurer

Link zum Artikel

Ich habe mich mit Mama & Oma über Emanzipation unterhalten – es lief anders, als erwartet

Link zum Artikel

watson wird zur Frau! Ja, du hast richtig gelesen

Link zum Artikel

Virgin Atlantic hebt Make-up-Vorgaben auf – aber wieso gibt es die überhaupt noch?

Link zum Artikel

Sie hat alle überlebt, alleine dafür gebührt ihr der Thron #TeamSansa

Link zum Artikel

Chinesische "Harry Potter"-Fans reisten nach Sydney – sie dachten, dass dort Hogwarts sei

Link zum Artikel

#VansChallenge – Warum jetzt überall Sneaker durch die Luft fliegen

Link zum Artikel

Trumps Twitter-Feed ist verrückt? Dann schau dir mal den von Brasiliens Präsidenten an

Link zum Artikel

Die beliebtesten Länder-Slogans – erkennt ihr den Spruch eures Bundeslandes?

Link zum Artikel

Trump nennt den Apple-CEO "Tim Apple" – und die Reaktionen sind großartig

Link zum Artikel

Der Hundewurf von Straubing – und was die AfD daraus macht

Link zum Artikel

Diese Russin ist ein Insta-Star – weil sie ihr Wald-Leben inszeniert wie eine Stadt-Ikone

Link zum Artikel

So romantisch wie Fußnägelschneiden – Erster Heiratsantrag bei Jauch via Telefonjoker

Link zum Artikel

Wenn die Sonne stirbt, ist das wie ein leiser Pups

Link zum Artikel

Zitterpartie Brexit – Geht Mays Strategie schief? Und 5 weitere Fragen

Link zum Artikel

Die Oscars werden zum Queengasmus – unser Protokoll der Nacht

Link zum Artikel

Forscher stehen vor Rätsel: Was macht ein toter Wal im Dschungel?

Link zum Artikel

Darf er das? Chelsea-Torwart verweigert Auswechslung – sein Trainer tobt

Link zum Artikel

Es ist so warm in Deutschland, dass auch schon die Mücken unterwegs sind

Link zum Artikel

Grimassen und getretene Kleider – 13 Dinge, die du in der Oscar-Nacht verpasst hast

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Alanna 23.12.2018 14:40
    Highlight Highlight Ja, der lange Sommer, gepaart mit dem mauen Filmangebot im Sommer, war für uns Kinobetreiber grausig. Von einer Flaute zu Weihnachten, kann zumindest bei uns im Kino, nicht die Rede sein. Wir haben seit Oktober wieder volle Kinosäle und zuhauf ausverkaufte Vorstellungen. Und abgesehen davon: von einem Star Wars oder HdR Film kann man nicht ein ganzes Jahr Rechnungen bezahlen. Auch solche Filme machen alleine nur einen Bruchteil der Besucher und Einnahmen im gesamten Jahr aus.
    • Arne 23.12.2018 16:55
      Highlight Highlight Danke für deine Replik und den spannenden Einblick in euer Geschäft, Alanna! Dann wünschen wir euch auch weiterhin viele ausverkaufte Vorstellungen!
  • DerTaran 23.12.2018 09:55
    Highlight Highlight Wegen Mary Popins wurde Solo im May veröffentlicht (und wohl auch deshalb zum Flop).

    Disney hat (ausser bei Marvel) das Gespühr für den Zuschauer und den kreativen Aspekt verlohren.

    Aquaman werde ich mir anschauen.
    • Max Biederbeck 23.12.2018 12:38
      Highlight Highlight ich schaue mir den nicht mehr an, ich hab DC so viele Chancen gegeben, und immer ärgere ich mich. Da würde eher noch ein zweites mal in den neuen Spiderman gehen, der super
    • DerTaran 23.12.2018 17:55
      Highlight Highlight Der Spiderverse kommt bei uns in der Schweiz nur Nachmittags im Kinderprogramm. Leider schaffe ich es zur Zeit vor 6 nicht ins Kino, vielleicht ja nach Weihnachten.

Dumbledore und Grindelwald liebten sich, sagt Rowling. Warum ich das heuchlerisch finde

Einige Monate ist es nun schon her, dass "Phantastische Tierwesen – Grindelwalds Verbrechen" in die Kinos kam und nicht nur wegen seines doch sehr überraschenden Endes, sondern wegen der enttäuschenden, da fehlenden Darstellung von Albus Dumbledores Homosexualität Schlagzeilen machte.

J.K. Rowling verkündete 2007 überraschend, Dumbledore sei schwul. Seitdem warteten wir Muggel darauf, dass diese erst nach dem letzten "Potter"-Band enthüllte Behauptung auch ihren Weg in darauffolgende Bücher …

Artikel lesen
Link zum Artikel