Leben
Bild

Die umstrittene Szene aus dem "Deutschland"-Video von Rammstein

Ist "Deutschland" von Rammstein ein Plagiat? Jetzt rudert die betroffene Sängerin zurück

Die Aufregung hört nicht auf. Schon, als Rammstein einen Trailer zur neuen Single "Deutschland" veröffentlichte, gab es einen Aufschrei. In den Szenen war zu sehen, wie die vier Musiker als KZ-Häftlinge auftreten und einen Strick um den Hals tragen.

Nachdem dann das ganze "Deutschland"-Video veröffentlicht war, gab es dann weiteren Trubel für Rammstein. Ausgelöst durch einen Facebook-Post der Musikerin Anne Clark am vergangenen Freitag.

Plagiatsvorwürfe gegen die Band

Ein Plagiatsverdacht stand im Raum. Clarke hatte geschrieben: "Schön zu hören, dass Rammstein von meiner und David Harrows kleiner Nummer so beeinflusst wurden!" Die "Nummer": Der Song "Our Darkness" aus dem Jahr 1984. Jetzt ruderte die britische New-Wave-Ikone Anne Clark zurück – ebenfalls auf Facebook.

Ihren Post bearbeitete sie am Montag und fügte hinzu: "Wer hat irgendwas über ein Plagiat gesagt?"

Nun soll also doch alles gut sein zwischen Anne Clark und Rammstein? Am Freitag hatte die Sängerin noch geschrieben: "Mal sehen, was meine lieben Publisher dazu zu sagen haben!"

Anne Clark rudert zurück. In einem weiteren Post schrieb sie am Dienstag:

"Ich habe nie behauptet, dass Rammstein 'Our Darkness' plagiiert hat. Ich haben den Song nie gehört, bis ich eine Flut von E-Mails und Nachrichten von Leuten erhielt, die sagten, sie dachten, Rammstein hätte das 'Our Darkness'-Intro in 'Deutschland' 'benutzt'. Meinen Kommentar auf Facebook habe ich nett gemeint geschrieben – aber in diesen ernsten Zeiten vergesse ich, dass Humor keine menschliche Qualität mehr ist. Wenn David Harrow und ich Plagiate zu jedem Song beanspruchen würden, der mit einem Arpeggio-Synth-Intro beginnt, hätten wir in den letzten 36 Jahren nichts anderes getan, als Urheberrechtsansprüche geltend zu machen! Es ist wirklich keine große Sache für mich. Ich habe andere, viel wichtigere Dinge zu tun. Für jeden weiteren Kommentar sollten Sie mit David Harrow direkt sprechen, da er der Komponist der Musik für "Our Darkness" war. Ich hoffe, das klärt alles. Mit freundlichen Grüßen, Anne Clark"

Klingt auf jeden Fall nicht so, als würde Rammstein gerade rechtlicher Ärger drohen.

So, und was ist jetzt dran an der Ähnlichkeit zwischen "Deutschland" und dem Anne-Clark-Song? Macht euch selbst ein Bild.

Hier Anne Clark...

abspielen

Video: YouTube/AnneClarkOfficial

... und hier Rammstein!

abspielen

Video: YouTube/Rammstein Official

(fh/hau)

Das könnte dich auch interessieren:

Torwart-Zoff: Hoeneß hat mit einer Sache recht – doch er wird dem FC Bayern schaden

Link zum Artikel

Dagmar Michalsky wurde mit 58 schwanger – bei Lanz spricht sie von "neun Monaten Horror"

Link zum Artikel

Wolfgang Joop über Heidi Klums Ehe: "Hat sich mit jedem Mann verändert"

Link zum Artikel

Lena rappt über Sex mit sich selbst bei "Gemischtes Hack"

Link zum Artikel

Diese Szenen zeigen: Nicht mal die Experten sind von der Hartz-IV-Show "Zahltag" überzeugt

Link zum Artikel

Barça-Keeper vor Linie: Wieso der VAR bei größter BVB-Chance nicht eingriff

Link zum Artikel

"Steh auf" – Rammstein-Sänger verstört Fans mit Video

Link zum Artikel

Tiere: 11 Fotos, die zeigen, wie lustig es in der Natur manchmal zugeht

Link zum Artikel

Helene Fischer verdient an "Herzbeben" – Songwriterin verrät, was sie für den Hit bekam

Link zum Artikel

"Hart aber Fair": Altmaier warnt vor "Klimapolizei" – und wird von Aktivistin verspottet

Link zum Artikel

Nach Höcke: ZDF will auch künftig über das berichten, was "AfD nicht gerne im Fokus sieht"

Link zum Artikel

Hai pirscht sich an ahnunglosen Surfer heran: Dann kommt Hilfe – von oben!

Link zum Artikel

Brief ans Jobcenter: Hört auf, meine über 60-jährige Mutter in Jobs zu drängen

Link zum Artikel

Gottschalk über Helene Fischer und Florian Silbereisen: "Hatte immer schlechtes Gefühl"

Link zum Artikel

Bei Pressekonferenz nach BVB-Sieg: Favre merkt nicht, dass Mikro schon an ist

Link zum Artikel

Luke Mockridge macht Andrea Kiewel in seiner Show ein Angebot – die blockt ab

Link zum Artikel

Kontakt mit 2 Bundesliga-Stars – warum der FCB trotz allem keinen Lewandowski-Backup holte

Link zum Artikel

Luke Mockridge traf Kiwi kurz vor ZDF-Auftritt: Er täuschte beim "Fernsehgarten" alle

Link zum Artikel

Krankenschwester warnt bei Maischberger: "Wir laufen auf eine riesige Katastrophe zu"

Link zum Artikel

Luke Mockridge über die Folgen seines ZDF-Auftritts: "Meine Eltern erhielten Hassbriefe"

Link zum Artikel

Hartz-IV-Show "Zahltag": Wie die Sendung falsche Hoffnungen schürt

Link zum Artikel

Alleinerziehend mit Hartz IV: Achtjährige sammelt Flaschen, um Taschengeld zu bekommen

Link zum Artikel

"Zahltag": Buschkowsky erklärt, warum ein Geldkoffer Hartz-IV-Empfängern nicht hilft

Link zum Artikel

2 Handelfmeter? Darum gab es für die DFB-Elf gegen Nordirland keinen Videobeweis

Link zum Artikel

In Berlin gab es eine Notlandung mit mehreren Verletzten

Link zum Artikel

Helene Fischer und Thomas Seitel: Polizei spricht von Einsatz auf ihrem Anwesen

Link zum Artikel

7 Zitate, die zeigen, wie "bürgerlich" Alexander Gauland wirklich ist

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Wenn ein Song einer Band in Deutschland auf dem Index steht, dann darf er hierzulande nicht live gespielt werden. So ist das auch mit dem Song "Der nette Mann" von der umstrittenen Band Böhse Onkelz – trotzdem schafften die Musiker es, das Lied am vergangenen Wochenende in einem Live-Stream von Arte unterzubringen – und das Lied so trotz des Verbots in Deutschland aufzuführen. Gegenüber watson hat sich Arte zu der Sache geäußert. Doch von vorn.

Arte übertrug das französische Festival "Hellfest" …

Artikel lesen
Link zum Artikel