Leben
Bild

instagram

Lena Meyer-Landrut kooperiert mit H&M – viele Fans finden das nicht gut

Lena Meyer-Landrut macht gemeinsame Sache mit der Modekette H&M. Die Sängerin bringt dort eine Kollektion raus, die ab dem 3. Mai on- und offline zu kaufen ist. Für beide ist eine derartige Kooperation nicht neu:

Ein Grund zur Freude also für Fans der Musikerin. Schon bald können sie sich die Kleider "Selected by Lena" kaufen und ein bisschen wie Lena fühlen.

Man könnte meinen, Lena Fans würden sich darüber freuen. Ist aber nicht so.

Vor wenigen Tagen hat Lena die frohe Botschaft verkündet. Natürlich standesgemäß auf Instagram. Nach anfänglicher Euphorie in den Kommentaren folgte die Ernüchterung.

Viele Lena-Fans sind ganz und gar nicht begeistert:

"Schade, da H&M nicht gerade für Nachhaltigkeit und faire Arbeitsbedingungen steht."

alisa.rie

"An sich eine schöne Idee. Nur schade, dass es ausgerechnet H&M ist, denn die produzieren weder fair noch nachhaltig. Falls du sowas nochmal machst, fänd ich es super cool, wenn du das berücksichtigst. Von einem fairen Modelabel würde ich die Sachen dann auch super gerne kaufen und das unterstützen 😊🙏"

morninginjune

"Wenn es nicht H&M wäre, fände ich das super. Aber Fast Fashion will ich nicht unterstützen, und finde es auch sehr schade, dass du das machst 👎🏼"

lisabale_99

"Lena, du scheinst doch ein reflektierter Mensch zu sein, also kann man dir nicht unterstellen, dass du die Hintergründe nicht kennst. Du sprichst doch auch davon, dass dir Umweltbewusstsein wichtig ist. Diese Denkweise geht mit Fast Fashion nicht d‘accord. Umweltzerstörung, Niedriglöhne, grausame Arbeitsbedingungen – ist das alles wirklich wert damit dein Portemonnaie noch praller wird?"

dreamchasing2.0

Was all diese Kommentare deutlich machen: H&M hat als Modediscounter ein Image-Problem. Neu ist das nicht. Denn: Schon seit mehreren Jahren gibt sich der Konzern ein Nachhaltigkeitsimage – und setzt beispielsweise in einer Kollektion auf recycelte Materialen. Kritiker behaupten, dass sich dahinter reines "Greenwashing" der Marke verstecken würde. H&M bestreitet solche Vorwürfe und gibt in einer Stellungnahme gegenüber watson zu Protokoll, dass Nachhaltigkeit bereits seit vielen Jahren ein fester Bestandteil auf allen Ebenen des Unternehmens sei.

(hd)

Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten

Lena über Ehrlichkeit auf Instagram

Play Icon

Noch mehr Musik? Hier lang!

Helene Fischer verrät, für welche Gage sie am Anfang spielen musste

Link zum Artikel

Helene Fischer? Helene Fischer! So macht der Star anderen Menschen das Leben schwer

Link zum Artikel

Fan fragt nach ausstehendem Helene-Fischer-Interview – Frank Elstner reagiert

Link zum Artikel

Lena Meyer-Landrut ist auf dem Wacken – und gibt Persönliches preis

Link zum Artikel

Rammstein in Russland: Zwei Bandmitglieder setzen Zeichen – indem sie sich küssen

Link zum Artikel

Helene Fischer: Neuer Freund verrät, was er Helene-Ex Silbereisen am Telefon sagte

Link zum Artikel

Rammstein setzt auf Bühne in Polen Zeichen, das dessen Regierung nerven wird

Link zum Artikel

"Das Unangenehmste, was ich je getan habe": Visa Vie mit emotionalem Post auf Instagram

Link zum Artikel

"The Masked Singer": 6 Indizien, welches Promi-Geburtstagskind der Panther ist

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Das Monster ist diese Promi-Frau und wir haben 5 Beweise

Link zum Artikel

"Masked Singer": Ein Jury-Mitglied nervt die Zuschauer besonders

Link zum Artikel

Helene Fischers neuer Freund: "Ein Maulwurf hat uns an die Medien verkauft"

Link zum Artikel

"Werden Lügen verbreitet": Jetzt spricht erstmals Helene Fischers Freund

Link zum Artikel

Rammstein: Das Internet liebt dieses Senioren-Fitness-Video

Link zum Artikel

Samu Haber flirtet bei "The Masked Singer" mit dem Monster: "Ich schlafe gerne mit dir!"

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star ist der Grashüpfer, und wir haben 7 Beweise!

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

Fail bei Rammstein? Fans lachen über Tourplakat

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Der Panther ist Stefanie Hertel & 3 weitere definitive Tipps

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Hirn verzweifelt gesucht! Die Top 10 der blöden Sprüche

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Star trägt den Astronaut-Anzug

Link zum Artikel

Alissa von Arch Enemy auf dem Full-Force-Festival: "Veganismus ist keine Religion"

Link zum Artikel

Ein Tag Backstage mit einer weltbekannten Metal-Sängerin, die die Szene verändert

Link zum Artikel

"The Masked Singer" ist eine deutsche TV-Blamage – 9 Tiefpunkte aus Folge 1

Link zum Artikel

Böhse Onkelz spielen verbotenen Song und Arte überträgt es live – das sagt der Sender

Link zum Artikel

"The Masked Singer": ProSieben zeigt neue TV-Kracher – pssst, wir verraten den ersten Star

Link zum Artikel

Warum Frauen an der Gitarre unterschätzt werden – Spoiler: Es hat mit Männern zu tun

Link zum Artikel

Ein Schrei nach Liebe: Freiwild covern Ärzte und Hosen

Link zum Artikel

Rammstein: "Europe Stadium Tour" geht 2020 weiter – in diesen 17 Städten spielen sie

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Rügenwalder Mühle will keine Currywurst mehr herstellen: "Ist jetzt auch mal Zeit..."

Wann und wo die Currywurst ihren Anfang nahm, ist unklar. Was wir nun aber wissen, ist: In Bad Zwischenahn im Norden Niedersachens leitet ein Unternehmen zum 1. September das Ende der Currywurst ein.

Rügenwalder Mühle will keine Currywurst aus Fleisch mehr produzieren. Der Wursthersteller brauche mehr Platz für seine vegetarischen Produkte, sagt Firmenchef Godo Röben. Mehr noch: Die Fleisch- und Wurstbranche habe es in den vergangenen Jahren übertrieben, Tierwohl und Klimaschutz seien auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel