Klar, die rote und die blaue Fläche sind gleich groß. Aber beweise das mal!

28.04.2019, 17:15

Die Arbeitswoche hat gerade erst begonnen. Das heißt: Du hast massig Zeit für dieses kleine Rätsel hier!

Bild: kobon fujimura

Deine Aufgabe: Beweise, dass die rote und die blaue Fläche gleich groß sind!

Achtung, nach dieser Spoiler-Warnung folgt des Rätsels Lösung!

Willst du vielleicht nochmal überlegen?

1 / 15
Komische Jobs, die Stars vor ihrer Karriere hatten
quelle: www.imago-images.de / via www.imago-images.de
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Die Figur oben ist ein Viertelkreis. Fügt man alle vier Viertelkreise zusammen, ergibt sich dieser volle Kreis, der vier kleinere, sich überschneidende Kreise enthält:

Bild: kobon fujimura

Wir stellen nun fest:

  • Die Gesamtfläche der vier kleinen, sich überschneidenden Kreise (= die blauen und weißen Teile zusammen) ist gleich groß wie die Gesamtfläche von vier solchen Kreisen abzüglich deren Schnittfläche (= die blauen Teile).
  • Die Fläche des großen Kreises abzüglich der roten Teile ist gleich groß wie die Gesamtfläche der weißen und blauen Teile.

Mit diesen Angaben im Kopf stellen wir jetzt folgende Berechnungen an:

  • Die Fläche des großen Kreises ist π•r2.
  • Der Radius von jedem der vier kleinen Kreise ist die Hälfte von r, also r/2.
  • Die Fläche eines solchen kleinen Kreises ist demnach: π•(r/2)2 = π•r2/22 = π•r2/4
  • Die Gesamtfläche der vier kleinen Kreise ist somit: 4•π•r2/4 = π•r2

Damit können wir die beiden zuvor erwähnten Feststellungen wie folgt umformulieren:

  • Die blauen und weißen Teile sind zusammen gleich groß wie π•r2 abzüglich der blauen Teile.
  • Die blauen und weißen Teile sind zusammen gleich groß wie π•r2 abzüglich der roten Teile.

Beide Feststellungen sind wahr, daher müssen die blauen Teile gleich groß sein wie die roten. Das Rätsel stammt aus "The Tokyo Puzzles" von Kobon Fujimura.

(dhr)

Wie schwierig fandest du dieses Rätsel? Schreib es uns in die Kommentare!

Und nun: Hirn entspannen!

1 / 11
9 Tiere, die vornehme Blässe feiern
quelle: picture alliance/dpa
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bist du fit genug für ein Game of Thrones Quiz?

Interview

"Bildungsungerechtigkeit wird uns länger erhalten bleiben als die Pandemie": Wie sich Studenten für Corona-Schüler engagieren

Die Corona-Pandemie hat viele Deutsche in eine Art Schockstarre versetzt, die vor allem vom Verharren und Schimpfen geprägt war. Eine Gruppe von Mathestudenten ging die Krise jedoch völlig anders an: Sie sahen die Probleme der Schüler, wurden aktiv und fanden eine Lösung.

Christopher Reiners ist einer von ihnen. Der 23-Jährige gründete im März 2020 die "Corona School" mit, eine Plattform über die sich Studierende als kostenlose Nachhilfelehrer für Schüler und Schülerinnen anbieten …

Artikel lesen
Link zum Artikel