Stock- und Symbolbilder I 06.09.2022 Thema Apps und
In letzter Zeit hat Instagram häufig mit Updates die Nutzer:innen verärgert.Bild: imago/ lobeca
Social Media

Instagram nervt User:innen mit vermeintlicher Änderung bei Storys

12.09.2022, 12:3212.09.2022, 13:48

In Sachen Kund:innenzufriedenheit scheint das soziale Netzwerk Instagram in den letzten Monaten kein gutes Händchen zu haben. Nach massiver Kritik mussten bereits einige Änderungen des letzten Updates rückgängig gemacht werden.

Immer wieder werden Vorwürfe laut, Instagram würde sich mit den Updates zunehmend Tiktok annähern – was Content-Creator:innen und User:innen gleichermaßen stört. Die einstige Foto-Plattform entwickelt sich immer mehr zu einer Video-Plattform.

User beklagen Problem bei Instagram-Storys

Eine neue Entwicklung bei der Tochter des Technologieunternehmens Meta bezieht sich nun auf die Story-Funktion. Einige Nutzer:innen beklagten am vergangenen Donnerstag, dass man sich die Storys nur noch mit Ton anschauen könnte.

foto IPP da video 28-10-2021 durante l evento virtuale Facebook Connect, Mark Zuckerberg annuncia Meta, il nuovo nome e logo della compagnia *** IPP photo from video 28 10 2021 during the Facebook Con ...
Meta-CEO Mark Zuckerberg steht in der Kritik.Bild: imago/ Italy Photo Press

In der Regel gab es die Möglichkeit, sich die Storys auch ohne Ton anzugucken. Dafür musste man entweder in der App den Ton ausstellen oder direkt an seinem Handy. Das scheint bei einigen nun nicht mehr möglich zu sein.

Auf Twitter äußerten einige ihren Unmut darüber. So schrieb ein englischsprachiger Nutzer: "Das neue Instagram-Update setzt sich wirklich über den Stummmodus hinweg, um den Ton der Storys von Leuten abzuspielen und das wird tatsächlich das sein, was mich den Verstand verlieren lässt."

Abspielprobleme sollen Fehlfunktion sein

Dabei scheint es sich aber im Gegensatz zu den letzten Veränderungen um eine Fehlfunktion zu handeln. Ein Sprecher des Meta-Konzerns sagte gegenüber "Newsweek", dass es bei einigen iOS-Nutzer:innen Probleme gibt, bei denen sich der Ton nicht abstellen lässt; sie aber daran arbeiten, das so schnell wie möglich zu beheben.

Für alle Instagram-Nutzer:innen ist das schon mal eine gute Nachricht. Nach den letzten Updates ging die Frustration sogar so weit, dass die Petition "Make Instagram Instagram again" ins Leben gerufen wurde, die von Internet-Größen wie Kylie Jenner und Kim Kardashian prominent unterstützt wurde. Darin wurde gefordert, die Veränderungen zu revidieren.

Economic Photo Illustrations Facebook, WhatsApp, Messenger and Instagram icons displayed on a phone screen are seen in this illustration photo taken in Krakow, Poland on April 6, 2022. Krakow Poland P ...
Neben Instagram gehören unter anderem auch Whatsapp und Facebook zum Meta-Konzern.Bild: imago/ nurphoto

Nicht zum ersten Mal hatte Instagram dabei Funktionen von anderen Unternehmen einfach übernommen. Bereits im Jahr 2016 kopierte Instagram nach einer gescheiteren Übernahme von Snapchat deren Story-Funktion und im Jahr 2020 führten sie analog zu Tiktok mit der Reel-Funktion kurze Videoclips ein.

Wann der Fehler behoben sein wird, steht aktuell noch aus. Zum jetzigen Zeitpunkt berichten User:innen immer noch von der Fehlfunktion.

(sf)

Dating: Neue Umfrage offenbart Ängste von Männern

Die Dating-App Bumble veröffentlichte vor einigen Tagen eine für Deutschland repräsentative Umfrage darüber, was Männer im Alter von 18 bis 34 Jahren über ihre Rolle beim Daten denken.

Zur Story