Dieser Hund ist sich ganz sicher: Er ist eigentlich ein Hühnchen

23.06.2019, 16:19

Wir Menschen machen uns ja seit Jahrtausenden schon Gedanken, was dieses Mensch-Sein genau sein soll. Was ist der Mensch? Was sollte er können, tun und dürfen? Wieso, weshalb, warum? Repeat.

Diese Gedanken haben wir Tieren voraus. Was Tiere, so scheint's, aber nun mal besser können ist: Einfach machen.

Wie dieser Hund. Wie er da so keck hockt, inmitten von Hühnern, können wir nur eins annehmen: Er wollte ein Huhn sein. Er verhält sich wie ein Huhn. Er ist ein Huhn.

Ganz klar, guckt euch den Hund an:

Animiertes GIFGIF abspielen
Was wärt ihr gern? Katze, Huhn, Hund oder lieber was ganz anderes?
Themen

Die große Dschungeltour mit dem Erfinder des Koffein-Kakaos

Nach den Feiertagen kickt die Einsamkeit – warum das Single-Dasein auf einmal nur noch belastend ist
"He said, she said" – die Dating-Kolumne von watson

Das ganze Jahr über bin ich eigentlich gerne Single. Denn ich vermisse nichts, was nicht da ist. Selbst der Dezember mit all seinem Weihnachtstrubel und dem ganzen "Fest der Liebe"-Geschwafel wirft mich nicht aus der Bahn. Ganz im Gegenteil: Ich liebe die Feiertage, freue mich auf die Familie, die Geschenke, die Weihachts-Dinner mit meinen Freunden und habe auch überhaupt keine Zeit darüber nachzudenken, ob mir überhaupt ein Mann an meiner Seite fehlt.

Zur Story