Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.
Bild

Bild: Acta Oto-Laryngologica Case Reports

Dieser Fisch heißt "Nicht verschlucken-Fisch" – aus Gründen

Nach 1-2, oder 5-8, oder 9-10 Bieren entstehen manchmal geniale Ideen. Empirisch gesehen muss man aber sagen: Manchmal, aber selten. Häufiger entstehen ziemlich bescheuerte Ideen.

Beispiel gefällig? Gern. An einem Tag im April 2016 saßen ein paar Freunde in den Niederlanden zusammen, tranken eine ganze Menge Bier und schluckten ein bisschen Ecstasy.

Dummerweise war auch ein Aquarium mit im Raum.

Die Freunde begannen also, inspiriert von einer Episode aus "Jackass", die darin befindlichen Goldfische zu schlucken. Das funktionierte auch alles reibungslos, ohne Zwischenfälle.

Zum Schluß allerdings war nur noch ein etwas größerer Fisch übrig. Ein Wels.

Und hier fing es an, schief zu laufen.

Wir geben die Aufzeichnungen der behandelnden Ärzte, die dank einer Videoaufnahme rekonstruieren konnten, was ihrem 28-jährigen Patienten passiert war, wieder:

"00:00 trinken und Rufe nach "großer Fisch, großer Fisch"; 00:13 Person trinkt aus einem Glas mit klarem Wasser und einem lebendigen Fisch;
00:17 Person spuckt Fisch und Wasser aus, fängt Fisch mit den Händen und wirft ihn auf den Tisch;
00:27 Fisch windet sich auf dem Tisch;
00:33-00:37 Fisch wird von Person B an Patienten übergeben;
00:45-48 Patient schluckt Bier aus Flasche und im Anschluss Fisch;
00:49 Patient unfähig, mehr Bier zu trinken, da Fisch anscheinend im Hals steckt;
00:55 Patient würgt stark;
00:57 Patient geht es offensichtlich schlecht, erbricht Flüssigkeit;
01:01-29 Patient geht es sehr schlecht, versucht mit Fingern Würgreflex zu provozieren, Fisch steckt offensichtlich fest;
01:30-45 Person wendet das Heimlich-Manöver an, allerdings falsch;
01:46-58 Patient würgt immer noch;
01:59 Patient spuckt Blut in Eimer."

Ja, nichts für schwache Nerven. Der Patient war schließlich im Krankenhaus gelandet, wo er mit Schluckbeschwerden vorstellig wurde. Bei der Untersuchung fanden die Ärzte dann den Fisch, der in seinem Hals stecken geblieben war. Denn Welse, anders als Goldfische, haben recht wirksame Abwehrmechanismen. Nicht umsonst heißt das verschluckte Exemplar "Metallpanzerwels". Denn diese Fische können ihre Flossen wie Widerhaken aufstellen – und so kam es auch, dass der Fisch im Hals steckenblieb, wie hier auf der Röntgenaufnahme zu sehen:

Bild

Bild: Acta Oto-Laryngologica Case Reports/screenshot

Der Fisch überlebte die Tortur leider nicht, aber er konnte aus dem Hals des Patienten entfernt werden. Nach Aufnahme zunächst in die Intensivstation und zwei Wochen Antibiotika-Einnahme, konnte der Mann entlassen werden und erholte sich wieder vollständig.

Der tote Fisch, wie es in dem gerade veröffentlichten Aufsatz der Ärzte heißt, wurde dem Naturkundemuseum in Rotterdam übergeben, wo er Teil einer Ausstellung ist, die die oftmals gefährlichen Begegnungen von Mensch und Tier dokumentiert.

Bild

Hier der "nicht-verschlucken-Fisch", als der er bekannt wurde Bild: Acta Oto-Laryngologica Case Reports

Die Ärzte betonen: "Bitte nicht nachmachen."

(gw)

22 Fotos, bei denen du zweimal hinsehen musst, um sie zu kapieren

Mehr Spaß:

"Du bist einsam? Lass dich einsamen!" 21 miese Tinder-Anmachen

Link zum Artikel

Worst of Chefkoch: 17 Rezepte, die du nur auf leeren Magen genießen solltest

Link zum Artikel

Diese 9 Dadjokes könnten von Phil Dunphy sein!

Link zum Artikel

"Was letzte Preis?" – Bei diesen eBay-Verhandlungen kriegst du die Krise

Link zum Artikel

Sooo sad: 11 Berühmtheiten, die sich auch versprochen haben

Link zum Artikel

#weidelhuggingthings: Alice Weidel als Meme. Was lustigeres wirst du heute nicht sehen!

Link zum Artikel

13 Beweise, dass Deutsch-Lernen viel einfacher ist, als du immer gedacht hast 😉

Link zum Artikel

Diese Frau stellt absurde Promi-Fotos nach – 17 Lektionen, die wir von ihr lernen

Link zum Artikel

Die Deutschen mögen "Füße" und "pissen" – das Jahr 2018 auf Pornhub

Link zum Artikel

Starbucks schreibt deinen Namen wohl absichtlich falsch – aus einem einfachen Grund

Link zum Artikel

Mieser Tag? Keine Sorge, nach diesen 13 Katastrophen-Jodeln fühlst du dich besser

Link zum Artikel

Tintenkiller, bitte! 9 Promi-Tattoos, über die selbst dein Tätowierer lacht

Link zum Artikel

Wo ist der Dildo? 11 ziemlich unerotische Suchbilder für Erwachsene

Link zum Artikel

"Schaust du noch?" – 15 Witze für wahre Netflix-Junkies

Link zum Artikel

10 Photoshop-Fails, die so schlecht sind, dass sie von dir stammen könnten

Link zum Artikel

6 Dinge, die Ärzte schon aus den Hintern von Patienten entfernen mussten

Link zum Artikel

11 effektive Wege, seinen Weihnachtsbaum vor einer Aggro-Katze zu schützen

Link zum Artikel

"Hast du deinen Vibrator bekommen?" 17 Sprüche, die auch von deiner Mama kommen könnten

Link zum Artikel

Diese 11 Fotos mit "Panorama"-Funktion zeigen wahnsinnige Mutanten

Link zum Artikel

"Gerstlauer, wie die Gerste und dann auf der Lauer" – So erklären wir unsere Nachnamen

Link zum Artikel

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

Link zum Artikel

Jetzt lacht auch noch Matthäus über Ribérys Goldsteak

Link zum Artikel

Alles für Instagram! Diese 17 Szenen beweisen, wie anstrengend Ferien 2018 sind

Link zum Artikel

Voll realistisch! 22 Leute teilen die schlimmsten Stockfotos ihrer Jobs

Link zum Artikel

Tausche Hummus gegen Sauerkraut: Unsere 6 kuriosesten eBay-Erlebnisse

Link zum Artikel

9 Stars, die sich in der Öffentlichkeit heftig blamierten 🤭

Link zum Artikel

Jaja, die nervigen Nachbarn ... 19 Beispiele, wie man sich per Notiz mitteilen kann

Link zum Artikel

Über diese 9 Schwaben-Spartipps lachen auch Schwaben

Link zum Artikel

Nichts ist für immer. Außer diese Tattoo-Fails – über die lachen wir auch morgen noch

Link zum Artikel

Wer findet den Fehler? Dieser und 18 weitere Fails machen deinen Tag besser!

Link zum Artikel

#headliner: 11 Jodel-Reime, die so schlecht sind, dass sie schon wieder lustig sind

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Ist Andreas Gabalier rechts, homophob und frauenfeindlich? Entscheide selbst – 9 Zitate

Er verkauft Alben ohne Ende, er füllt die ganz großen Hallen und sorgt immer wieder für ziemlich heftige Diskussionen: Heimatlover und Volks-Rock'n'-Roller Andreas Gabalier. Der Grund: Immer wieder wird ihm vorgeworfen, sich rechtspopulistisch, homophob und frauenfeindlich zu äußern.

Nun steht Andreas Gabalier erneut im Fokus der Öffentlichkeit. Am Samstag wurde er mit dem Karl-Valentin-Orden der Faschingsgesellschaft Narrhalla ausgezeichnet.

Die Verleihung des Ordens an Gabalier hatte schon …

Artikel lesen
Link zum Artikel