Nachhaltigkeit
Good News

FC St. Pauli bietet nur noch Bio-Wurst im Stadion an

Lieber klassisch oder vegan? Hauptsache Bio!
Lieber klassisch oder vegan? Hauptsache Bio!Bild: iStockphoto / frantic00
Good News

FC St. Pauli bietet nur noch Bio-Wurst im Stadion an

28.07.2023, 11:37
Mehr «Nachhaltigkeit»

Fußball, Bier und Bratwurst – eine Kombination, die ihresgleichen sucht. Für viele Fußballfans geht ohne Bierchen und Würstchen gar nichts. Im Hamburger Millerntor-Stadion können sich umweltbewusste Besucher:innen jetzt über gute Nachrichten freuen: Als erster Profi-Verein in Deutschland stellt der FC St. Pauli sein Angebot an Stadionwurst komplett auf Bio-Qualität um.

Eine solche Umstellung haben einige Vereinsmitglieder und Fans einer Pressemitteilung des FC St. Pauli zufolge bereits lange gefordert. Der Verein setzt mit dieser Umstellung ein wichtiges Ziel seiner Nachhaltigkeitsstrategie um.

A happy girl eats an appetizing traditional German bratwurst hot dog with juicy sausage and seasonings
Auch vegane Würste gibt es im Stadion zu kaufen. Bild: iStockphoto / frantic00

St. Pauli setzt künftig auf Haltungsform "Premium"

Sowohl die veganen Würste als auch die aus Fleisch werden ab der Saison 2023/24 aus regionaler und "artgerechter" Tierhaltung und ökologischem Anbau angeboten.

Der Pressemitteilung zufolge werden bei jedem Heimspiel des FC St. Pauli etwa 7000 Stadionwürste verkauft und weitere 3000 im Hospitality-Bereich verzehrt. Entsprechend groß sei dem Verein zufolge die Wirkung der Umstellung auf Bio-Qualität. Sie soll das Tierwohl verbessern, Ökosystemen schützen und die Biodiversität fördern.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Die Stadionwurst, die aus Schweinefleisch hergestellt wird, entspricht von jetzt an der Haltungsform Stufe 4 "Premium". Das bedeutet: Die Schweine haben mehr Platz als gesetzlich vorgeschrieben sowie Auslauf im Freien. Und auch für den Anbau der Futtermittel gelten strengere Kriterien.

Beide Wurstvariationen kosten 4,40 Euro

Neben den tierischen gibt es auch vegane Würste im Stadion zu kaufen. Beide Varianten sollen für jeweils 4,40 Euro erhältlich sein.

"Die Umstellung auf Bio-Lebensmittel im gesamten Stadion ist einer der größten Hebel für mehr Nachhaltigkeit, den wir haben", sagt Franziska Altenrath, die beim FC St. Pauli für den Bereich Nachhaltigkeit verantwortlich ist. Zugleich sei "dieser Schritt eine enorme Herausforderung – von der Beschaffung bis hin zu einer sozialverträglichen Preisgestaltung. Umso stolzer können wir sein, dass uns die Umstellung des wohl wichtigsten Lebensmittels beim Fußball gelungen ist."

Bei der Umstellung des Vereins von konventionellen Produkten hin zu solchen aus Bio-Qualität wurde der Verein St. Pauli durch die zwei Partner Followfood und Edeka unterstützt. Zudem musste für das gleichzeitige Angebot veganer und tierischer Würste eine Umrüstung der Kioske vorgenommen werden.

Sommerferien-Start in NRW: Stau-Situation "spitzt sich zu"

Urlaubszeit ist Stauzeit: Am Wochenende vom 5. bis 7. Juli dürften erneut lange Staus die Nerven vieler Reisenden auf die Probe stellen. Denn gleich mehrere Faktoren führen dazu, dass es auf Deutschlands Autobahnen voll werden könnte.

Zur Story