Nachhaltigkeit
Klima & Umwelt

Autobahn-Bau der A20: Fledermaus sorgt für irre Kostenexplosion

PRODUKTION - 18.12.2023, Schleswig-Holstein, Bad Segeberg: Der Verkehr wird am Ende der Autobahn A20 vor Bad Segeberg auf eine Spur geleitet um dann in die Bundesstraße B 206 zu münden. (zu dpa «Bau d ...
Seit Jahren stagniert der Bau der A20 östlich von Bad Segeberg.Bild: dpa / Christian Charisius
Klima & Umwelt

Autobahn-Bau der A20: Fledermaus sorgt für irre Kostenexplosion

03.01.2024, 18:32
Mehr «Nachhaltigkeit»

Das Milliardenprojekt A20 stand über Jahre still. Der Planfeststellungsbeschluss für den östlich von Bad Segeberg anknüpfenden Autobahnschnitt hatte das Bundesverwaltungsgericht 2013 gekippt. Seitdem fließt der Verkehr von der A20 über 39 Kilometer in die Stadt und durch sie hindurch.

Die Gründe für den Bau-Stopp waren vielfältig: Unter anderem lagen juristische Fehler bei der Planung vor, außerdem Hangbiotope, die umgangen werden müssten.

Schutz von Fledermäusen hat Bau der Autobahn A20 gestoppt

Ein weiterer wesentlicher Grund für die Stilllegung des Baus: Fledermäuse. Denn einer der Abschnitte der A20 bei Bad Segeberg liegt in unmittelbarer Nähe zu dem Fledermausmassenquartier "Segeberg Kalkberghöhlen", indem rund 30.000 Fledermäuse überwintern.

ARCHIV - 31.03.2003, Hessen, Kassel: Eine Fledermaus der Art "Grosses Mausohr" hat das Maul weit aufgerissen und die Ohren aufgestellt. (Zu dpa: �Flederm�use in Hessen suchen sicheren Unters ...
Aufgrund von überwinternden Fledermäusen wurde der Bau der A20 östlich von Bad Segeberg gestoppt.Bild: dpa / Holger Hollemann

Damit die Autobahn gebaut werden darf, musste die Deutsche Einheit Fernstraßenplanungs- und -bau GmbH (DEGES) im Natur-, Umwelt- und Artenschutz sowie bei den Lärmschutzmaßnahmen deutlich nachbessern. Das hatte das Bundesverwaltungsgericht vor mehreren Jahren gefordert.

Watson ist jetzt auf Whatsapp
Jetzt auf Whatsapp und Instagram: dein watson-Update! Wir versorgen dich hier auf Whatsapp mit den watson-Highlights des Tages. Nur einmal pro Tag – kein Spam, kein Blabla, nur sieben Links. Versprochen! Du möchtest lieber auf Instagram informiert werden? Hier findest du unseren Broadcast-Channel.

Auch Haselmäuse und Zwergschwäne sowie seltene Kalktuff-Quellen wurden entdeckt, die zu versiegen drohen, sollte die Autobahn, wie ursprünglich geplant, fertig gebaut werden. Das berichtete die "Bild".

Kosten für Bau der Autobahn explodieren aufgrund der Fledermäuse

Um den Schutz der Tiere zu gewährleisten und die vom Bundesverwaltungsgericht auferlegten Auflagen einzuhalten, sind inzwischen 38 Zusatzbauwerke geplant: Darunter fallen etwa Schutzwände, Tunnel und Tierbrücken. Die Kosten für die übrig gebliebene Autobahnstrecke steigen damit deutlich an.

ARCHIV - 14.11.2018, Schleswig-Holstein, Geschendorf: Autos fahren hinter einem Hinweisschild zur A20 auf der Autobahn. Diese endet seit 2009 infolge von Klagen und Gerichtsentscheidungen �stlich von  ...
Seit Jahren werden Autofahrer:innen umgeleitet, weil die A20 noch nicht fertiggestellt wurde.Bild: dpa / Carsten Rehder

Laut "Bild" würden aufgrund der Schutzmaßnahmen für die Fledermäuse, Zwergschwäne und Haselmäuse statt geschätzten 3,1 Milliarden nun 5,2 Milliarden Euro anfallen.

Der Bau der Autobahn ist und bleibt umstritten. Der ökologische Verkehrsclub (VCD) Nord hatte etwa gefordert, die Entscheidung der Ampel-Koalition, den Bau der Autobahn in seiner Priorität herabzustufen, als Anlass für einen sofortigen Planungsstopp zu nehmen. Stattdessen hatte der VCD gefordert, die Planungskapazitäten und Finanzmittel für den Ausbau des Schienennetzes im Land freizugeben.

Wohl ohne Erfolg.

Bau der Autobahn A20 wird voraussichtlich bis Mitte 2030 dauern

Nach Jahren des Stillstands kommt nun allerdings wieder Bewegung in den Weiterbau der Autobahn 20 von Schleswig-Holstein nach Niedersachsen. Nach aktuellem Stand soll der Bau noch weitere zehn Jahre dauern. "Wir reden von einer Fertigstellung der A20 bis nach Niedersachsen voraussichtlich Mitte der 30er Jahre", sagte Sebastian Haß, Nord-Bereichsleiter der Projektgesellschaft des Bundes und der Länder der Deutschen Presse-Agentur. Wenn alles gut gehe, könne es sogar noch etwas schneller gehen.

(Mit Material der dpa)

Extrem-Hitze in Mexiko hat dramatische Folgen: Tiere fallen tot von Bäumen

In vielen Teilen der Erde erleben die Menschen seit Wochen teils anhaltende Hitzewellen. In Thailand stiegen die Temperaturen bereits Anfang Mai auf mehr als 44 Grad Celsius, die gefühlten Temperaturen lagen jenseits der 50-Grad-Marke. Dutzende Menschen starben an einem Hitzschlag.

Zur Story