Woman decorating Advent wreath, partial view model released Symbolfoto property released PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxHUNxONLY RTBF00481

Woman decorating Advent Wreath Partial View Model released Sym ...
Beim DIY-Adventskranz können Materialien aus der Natur glänzen.bild: IMAGO / Westend61
Weihnachten

Gut fürs Klima und den Geldbeutel: Adventskränze selbst machen

22.11.2022, 10:3222.11.2022, 10:48

Es ist Mitte November und das bedeutet, die Adventszeit steht bevor. Draußen ist es neblig und kalt, drinnen soll es umso gemütlicher werden. Natürlich darf ein Adventskranz nicht fehlen.

Damit das Lichterfest aber nicht auf Kosten der Umwelt geht, versucht doch dieses Jahr mal, einen Adventskranz selbst zu basteln, anstatt im Supermarkt oder Blumenladen einen fertigen zu kaufen. So spart ihr Geld und könnt den Kranz außerdem individuell nach eurem Geschmack gestalten.

Adventskranz basteln (1. Schritt) Adventskranz basteln (1. Schritt)

Advent wreath tinker 1 Step Advent wreath tinker 1 Step
Diese Utensilien braucht ihr, um einen klassischen Adventskranz selbst zu binden.bild: IMAGO / STPP

Die Basis eures Adventskranzes bilden Drähte (in Silber oder Gold zum Beispiel) und Tannengrün. Ihr könnt entweder einen fertigen Kranz aus Tannengrün kaufen, oder ihr kauft einen Rohling aus Stroh, den ihr mit Moos und Zweigen bestückt und zu einem Kranz bindet.

Wer es modern mag, kann auch einfach eine große Schale oder Platte verwenden, auf die die weihnachtlichen Gegenstände drapiert werden.

Auch eine große Schale eignet sich für den modernen Adventskranz.
Auch eine große Schale eignet sich für den modernen Adventskranz.bild: MSL/Roland Krieg

Außerdem braucht ihr natürlich Kerzen – diese sollten am besten nicht aus umweltschädlichem Paraffin bestehen, sondern zum Beispiel aus Bienenwachs oder Sojawachs. Beim Kauf könnt ihr auf das RAL-Gütezeichen sowie das Bio-Siegel achten.

Adventsschmuck kommt direkt aus der Natur

Als Nächstes steht ein Spaziergang im Wald an. Dabei könnt ihr viele Naturmaterialien sammeln, die im Adventskranz toll zur Geltung kommen: Nüsse, Tannenzapfen, Eicheln und Beeren zum Beispiel.

Die gesammelten Schätze könnt ihr außerdem bemalen und damit eurem Kranz eine noch individuellere Note geben. Für einen weihnachtlichen Duft im Haus sorgen Zimtstangen und -sterne, getrocknete Orangenscheiben und Sternanis.

Wenn ihr noch nicht wisst, wie ihr alles am besten zusammensteckt, damit es gut hält, kann euch das Video vom MDR Garten sicher helfen:

Solltet ihr keine Zeit oder Lust haben, euren Adventskranz selbst zu binden, dann unterstützt doch kleinere Geschäfte. Und wenn es geht – dann kauft einen Adventskranz, den ihr am Ende des Jahres nicht wegwerfen müsst, sondern immer wieder verwenden könnt, zum Beispiel bei Etsy.

Azubis4Future: Wer freitags auf die Straße geht, dem droht eine Kündigung

Lucie, 24 Jahre alt, macht eine Ausbildung zur Garten- und Landschaftsbauerin, erst kürzlich ist sie ins zweite Lehrjahr gekommen. Als sie vor einem Jahr mit der Ausbildung begonnen hat, fällt ihr schnell auf, was fehlt: Das Bewusstsein der Berufsschulen und Betriebe für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Das will sie ändern, unbedingt. Gemeinsam mit einer weiteren Auszubildenden ruft sie "Azubis4Future" ins Leben – das Pendant von Fridays for Future für Auszubildende.

Zur Story