Panorama
Top-News kompakt

Top-News: Geiselnahme am Flughafen Hamburg beendet – Kind befreit

04.11.2023, Hamburg: Ein Mann wird auf dem Flughafen von der Polizei weggeführt. Ein bewaffneter Mann hattee auf dem Airport seine vierjährige Tochter in seiner Gewalt gehalten. Foto: Jonas Walzberg/d ...
Hamburg: Ein Mann wird auf dem Flughafen von der Polizei weggeführt.Bild: dpa / Jonas Walzberg
Top-News kompakt

Geiselnahme am Flughafen Hamburg beendet – Kind befreit

Dinge, über die Deutschland jetzt spricht: Jeden Tag findest du bei watson, natürlich laufend aktualisiert, die kompakten Top-News – in wenigen Minuten weißt du, was abgeht.
05.11.2023, 16:07
Mehr «Panorama»

Geiselnahme am Flughafen Hamburg beendet – Kind befreit

Seit Samstagabend hatte sich ein bewaffneter Mann mit seiner als Geisel genommenen vier Jahre alten Tochter auf dem Hamburger Flughafen verbarrikadiert. Nach mehr als 18 Stunden ist die Geiselnahme nun beendet. Der Mann sei festgenommen worden, erklärte die Polizei am frühen Sonntagnachmittag. "Der Mann hat mit seiner Tochter das Auto verlassen, ist auf Einsatzkräfte zugegangen, in dem Moment ist der Zugriff geglückt", sagte Polizeisprecherin Sandra Levgrün. Das Kind sei in Sicherheit und unverletzt.

Wie es vonseiten der Polizei am Sonntag hieß, hatte sie die ganze Nacht über und am Sonntag mit ihm verhandelt. Offenbar ist ein Sorgerechtsstreit Auslöser der Geiselnahme.

Der Täter soll am Samstagabend gegen 20 Uhr mit einem Auto ein Tor am Flughafen Helmut Schmidt durchbrochen haben. Er hatte nach Polizeiangaben zweimal in die Luft geschossen und zwei brennende Flaschen aus dem Auto geworfen. Ein Großaufgebot der Polizei war vor Ort. Bilder zeigen zahlreiche Einsatzfahrzeuge der Polizei am Flughafen.

04.11.2023, Hamburg: Einsatzkräfte sperren während eines Einsatzes den Zugang zum Hamburger Flughafen. Ein bewaffneter Geiselnehmer ist am Samstagabend mit seinem Auto auf das Vorfeld des Hamburger Fl ...
Der Flughafen ist weiträumig gesperrt, ein Großaufgebot der Polizei ist vor Ort.Bild: dpa / Bodo Marks

Flüge werden auch am Sonntag gestrichen oder sich verzögern, wie der Betrieb via X mitteilte. Bisher sind bereits hunderte Flüge betroffen.

FC Bayern fertigt Dortmund im Bundesliga-Topspiel ab

Wieder einmal konnte der BVB den Münchnern nicht das Wasser reichen. Der FC Bayern hat das Topspiel gegen Borussia Dortmund am Samstagabend klar für sich entschieden. Das Team von Trainer Thomas Tuchel setzte sich dabei mit 4:0 (2:0) durch und bleibt dem ebenfalls noch ungeschlagenen Tabellenführer Bayer Leverkusen mit zwei Punkten Rückstand auf den Fersen.

Mindestens 157 Tote nach Erdbeben in Nepal

Das schwere Erdbeben im Westen Nepals hat in der Nacht zum Samstag zahlreiche Menschen aus dem Schlaf geweckt. Das Beben der Stärke 5,6 forderte in dem Himalaya-Staat zahlreiche Menschenleben. Die Anzahl der Todesopfer ist am Sonntag auf 157 gestiegen. Die Suche nach Überlebenden wurde eingestellt, wie die Behörden des Landes am Sonntag mitteilten. Nun konzentriere man sich auf die Versorgung und Hilfe der Überlebenden. Zahlreiche Menschen haben ihre Unterkünfte verloren, die bei dem Beben komplett zerstört worden waren. Viele der Gebäude in dem Land sind aus Lehm gebaut.

Survivors gather next to damaged houses for the funeral of family members killed in earthquake in Jajarkot district, northwestern Nepal, Sunday, Nov. 5, 2023. Friday night’s earthquake in the district ...
Das Erdbeben im Westen Nepals hat verheerende Folgen für die Bevölkerung.Bild: AP / Niranjan Shrestha

(mit Material von dpa und afp)

Feuer auf Mallorca-Fähre sorgt für Noteinsatz: Passagiere sauer wegen fehlendem Komfort

Eigentlich ist die Fahrt zwischen dem spanischen Festland und den Balearen für die italienische Reederei GNV (Grandi Navi Veloci, auf Deutsch: Große schnelle Schiffe) reine Routine, macht sie die Überfahrten doch schon seit Jahren. Nun kam es jedoch zu einem gefährlichen Vorfall. In der Nacht auf Montag ist während einer Überfahrt ein Feuer im Technikraum ausgebrochen.

Zur Story