Spaß
imago gold teaser

Bild: imago montage

Wütende Frau trägt Hochzeitskleid und Messer mit Ketchup – die 31 schlimmsten Stockfotos

Plaudern wir mal aus dem Redakteurs-Alltag: Jedes Mal, wenn wir einen Artikel bebildern müssen, geben wir Schlagwörter beim Suchfeld einer Fotoagentur ein. Nur: Was da manchmal dann "passendes" ausgespuckt wird...

...lässt uns das hier spüren.

Animiertes GIF GIF abspielen

Bild: www.giphy.com

Diese absurden Fotos, die es nie in die Artikel geschafft haben, sind aber eigentlich viel zu schade, um sie irgendjemandem vorzuenthalten. Daher kommen Sie hier: Die 31 dämlichsten Agenturfotos, die bei uns bislang über den Tisch gewandert sind...

"Frau schämt sich"

Ja, irgendwie ist uns das auch peinlich, DAS gesehen zu haben...

imago gold stockfotos

Bild: imago

"Mitbewohner streiten"

Wer das Klo nicht putzt, wird geteert und gefedert. Hihihi.

imago gold stockfotos

Bild: imago

Wir dachten an WG in Berlin-Kreuzberg und bekamen Senioren-Streit bei Ernst Müller (achtet auf sein Gesicht!)

imago gold stockfotos

Bild: imago

"Ernster Geschäftmann"

Mit zweitem Namen seriös

"Pärchen auf dem Sofa"

Was wir meinten. Was wir bekamen? Klick unten drauf!

imago gold stockfotos

Bild: imago

Ok... man sieht ein Sofa...

Bild: imago

"Seitensprung"

Die lustigste Affäre der Welt

"Frau schwitzt"

Und wie durch Zauber sind ihre Haare nass, BEVOR das Wasser sie trifft!

imago gold stockfotos

Bild: imago

"Wütender Mann"

Wut-Männer

"Pärchen von hinten"

Was wir meinten. Was wir bekamen? Klick unten drauf!

imago gold stockfotos

Bild: imago

Kein Kommentar.

Bild: imago

"Familie schaut TV"

Fernsehabend weltweit

"Kollegen im Büro"

Leg' dich doch auch einfach mal auf den Tisch deines Kollegen. Wirkt sicher seriös.

imago gold stockfotos

Bild: imago

"Wütende Frau"

Wut-Frau

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bis dass der Tod euch scheidet! So sah Geschlechterkampf im Mittelalter aus

Bis in die Renaissance hinein war der Gerichtskampf eine der radikaleren Praxen zur Wahrheitsfindung. Es kam sogar vor, dass sich bis zur Unversöhnlichkeit zerstrittene Ehepaare einen solchen bewaffneten Zweikampf lieferten. Um die Chancengleichheit zu gewährleisten, musste der Mann allerdings aus einem Loch heraus kämpfen.

Mittelalterliche Gerichtsverfahren muten dem heutigen Menschen gemeinhin etwas seltsam an, da zur Feststellung der Wahrheit einige ziemlich erbarmungslose Methoden angewandt wurden.

Gott, den man in jenen Zeiten besonders gern in irdische Angelegenheiten zu verstricken pflegte, musste in den sogenannten Gottesurteilen den Sieg der Gerechtigkeit garantieren. Der Sachsenspiegel (ab 1220 entstanden) – das älteste Rechtsbuch des deutschen Mittelalters – führt aus, dass der Herr das Recht …

Artikel lesen
Link zum Artikel