Spaß
Bild

Bild: watson.de

Meinung

Auch du kannst jetzt auf Facebook zum #Hutbürger werden!!!(!)

Ein Meme geht um die Welt – das Bild vom sächsischen LKA-Mitarbeiter René S. , der an einer Anti-Merkel-Demonstration in Dresden die Dreharbeiten eines ZDF-Teams (mit Hilfe der Polizei) behinderte, verbreitet sich momentan auf Twitter.

Unter den Hashtags #Hutbürger und #Pegizei finden sich zahlreiche Memes.

Darunter auch solche Schmuckstücke:

Wir von watson.de sagen: Jetzt das Facebook-Profilbild ändern. Wir machen für euch diese obersympathische, mega nationale, also mega deutsche und mega stolze Kopfbedeckung im Fischerhut-Style auf Facebook zugänglich! Gott. Sei. Dank.

Hier ist das gute Stück:

Bild

Und so kannst du zum Hutbürger werden:

Lege auch du dir den stylishen Filter zu. Folge einfach diesem Link.

Die watson-Redaktion hat es direkt mal vorgemacht und sich den neuen Filter zugelegt.

Gavin Karlmeier, Hutbürger

Bild

Yasmin Polat, Hutbürgerin

Bild

A.K. Gerstlauer, Hutbürgerin

Bild

Marius Notter, Hutbürger

Bild

Helena Düll, Hutbürgerin

Bild

Werde auch du jetzt zum #Hutbürger!

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Meinung

Ich mochte Robben nie – aber sein Abgang zeigt, wie viel Klasse er doch hat

Arjen Robben macht Schluss. Der 35-Jährige verkündete sein Karriere-Ende am Donnerstagabend in einer persönlichen Mitteilung. Mit Robben geht ein großer Fußballer, der mit seinem noch größeren Ego aber auch immer mal wieder ein noch größerer Unsympath war. Sein stiller Abgang zeigt aber vor allem eins: Hinter dem Fußballer Arjen Robben verbirgt sich ein großer Charakter, ein Ehrenmann.

Wenn man kein glühender Fan des FC Bayern Münchens ist, dann fremdelt man schnell mit den Liebeleien für …

Artikel lesen
Link zum Artikel