Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und die Werbung von watson und Werbepartnern zu personalisieren. Weitere Infos: Datenschutzerklärung.

Der Doppelgänger von Conor McGregor will jetzt auch MMA-Kämpfer werden

Islam Badurgov kommt aus Kasachstan, ist 27 Jahre alt, 1,75 Meter groß und wiegt knapp über 80 Kilogramm. Wer ihn nicht kennt: In der Fitness- und Kampfsportszene ist er als Calisthenics-Experte und professioneller Street-Workout-Athlet bekannt, auf Instagram folgen ihm mehr als 700.000 Nutzer.

Calistheni-was?!

Calisthenics bzw. Kalisthenie ist eine Form des Körper-Trainings. Es beinhaltet vor allem einfache Bewegungen wie Klimmzüge und Stabilitätsübungen. Man nutzt dabei nur das eigene Körpergewicht und Geräte wie Sprossenwand, Barren oder Reck.

Die WSWCF (World Street Workout and Calisthenics Federation) richtet seit 2011 jedes Jahr eine Calisthenics-Weltmeisterschaft aus.

Das ist der kasachische Conor McGregor:

Badurgov ist außerdem dadurch bekannt, dass er dem irischen MMA-Star Conor McGregor zum Verwechseln ähnlich sieht.

Aug 25,2017. Las Vegas NV. Ireland, s Conor McGregor weighs in at 153 pounds at todays weigh in Friday at the T-Mobile Arena. McGregor will be fighting Floyd Mayweather Jr. August 26th at the T-Mobile arena in Las Vegas. This will be Floyd s 50th fight and his last..Photos by /LA DailyNews/SCNG/ZumaPress. Boxing 2017: Mayweather Vs McGregor Weigh-In PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY - ZUMAbl1_ 20170825_zaf_bl1_010 Copyright: xGenexBlevinsx

Aug 25 2017 Las Vegas appt Ireland s Conor McGregor weighs in AT 153 Pounds AT Today\u0026#39;s Weigh in Friday AT The T Mobile Arena McGregor will Be Fighting Floyd Mayweather JR August 26th AT The T Mobile Arena in Las Vegas This will Be Floyd s 50th Fight and His Load Photos by La Daily News SCNG ZUMAPRESS Boxing 2017 Mayweather vs McGregor Weigh in PUBLICATIONxINxGERxSUIxAUTxONLY ZUMAbl1_  Copyright

Das ist der "echte" Conor McGregor imago/ZUMA Press

Das nutzte Badurgov für einen Prank, indem er vorgab McGregor zu sein. Der Kasache ließ sich dafür einen McGregor-Haarschnitt schneiden und einen McGregor-Bart wachsen. Zusätzlich ließ er sich die Tätowierungen des irischen MMA-Stars von einer Künstlerin aufmalen, was laut Badurgov ganze sechs Stunden dauerte.

Hier kann man Badurgovs McGregor-Prank in New York ansehen:

abspielen

Video: YouTube/Muscle Madness

Und jetzt will Badurgov selbst MMA-Kämpfer werden. Die körperlichen Voraussetzungen bringt er mit, er trainiert für seinen MMA-Traum zwei- bis dreimal täglich und laut seiner Trainer könnte er bereits in vier bis fünf Monaten seinen ersten Kampf bestreiten.

Badurgov und McGregor haben sich im vergangenen Jahr übrigens schon ein paar Mal getroffen. Dem Fitnessportal "Muscle Madness" gegenüber sagte Badurgov, dass McGregor die Pranks gefallen hätten, denn durch sie sei er in den USA noch bekannter geworden. Bei ihrem zweiten Treffen habe Badurgov McGregor gegenüber offenbart, dass er MMA-Kämpfer werden wolle. Der Ire habe ihm dafür viel Glück gewünscht und gesagt, dass Badurgov sogar eines Tages der Beste sein könnte.

Vielleicht treffen sich die beiden ja eines Tages sogar im Ring... Dann können sie sich darum schlagen, wer wirklich der Beste ist.

Was dich auch interessieren könnte:

"Wir sind wie Menschen zweiter Klasse", sagt die Anführerin des US-Cheerleader-Aufstands

Link zum Artikel

Ups! Gesichtserkennung machte 2.000 friedliche Fans zu Hooligans

Link zum Artikel

Die 7 besten Pressekonferenzen der Saison, in denen Christian Streich die Welt erklärt

Link zum Artikel

Wetten, du weißt nicht, welchen Sport diese 17 US-Teams ausüben?

Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

McDonald's- und Burger-King-Mitarbeiter packen über dreisteste Kunden aus

Link zum Artikel

9 Hochzeitsplaner erzählen, welche "tollen Ideen" sie nicht mehr sehen können

Link zum Artikel

Ein Helene-Fischer-Song war für Florian Silbereisen gedacht – doch es kam ganz anders

Link zum Artikel

Autofahrer weichen aus: Gelbe Teststreifen plötzlich auf der A4 aufgetaucht

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Mit seinem Helene-Fischer-Auftritt hat sich der Engel verraten

Link zum Artikel

iPhone-Userin ruiniert besonderen Moment der Braut – so regt sich eine Fotografin auf

Link zum Artikel

Ein Bobby-Car im Parkverbot – so reagiert die Polizei

Link zum Artikel

"The Masked Singer": Dieser Promi steckt im Kudu-Kostüm!

Link zum Artikel

Gleiches Produkt, dreifacher Preis? Jetzt reagiert Edeka auf die Vorwürfe

Link zum Artikel

"Masked Singer": Faisal Kawusi empört mit üblem Merkel-Witz – ProSieben reagiert patzig

Link zum Artikel

Whatsapp-Panne: Tochter schickt Eltern Urlaubs-Selfie – Wiedersehen dürfte peinlich werden

Link zum Artikel

Das denken Singles, wenn sie diese 5 Sprüche hören

Link zum Artikel

"Wo ist es nur geblieben?": Fans rätseln über angekündigtes Interview mit Helene Fischer

Link zum Artikel

Aldi startet neues Konzept in London – warum das in Deutschland nicht funktionieren würde

Link zum Artikel

Foodwatch kritisiert Edeka: Zwei Produkte, zwei Preise – trotz gleichen Inhalts

Link zum Artikel

Ein Fehler veranschaulicht, worum es Plasberg beim EU-Streit wirklich ging

Link zum Artikel

Weil sie ihr Auto wuschen: Wut-Brief an Sanitäter – Antwort wird gefeiert

Link zum Artikel

Neymar könnte mit Domino-Effekt für neuen Toptransfer beim FC Bayern sorgen

Link zum Artikel

Whatsapp: Mit diesem Trick kannst du noch Tage später unpassende Nachrichten löschen

Link zum Artikel

Umstrittenes Cover von Helene Fischer: "Vogue"-Chefin spricht über Bedenken

Link zum Artikel

"Stranger Things": Wenn diese Theorie stimmt, ist klar, was aus Hopper wurde

Link zum Artikel

Aldi wird sein Angebot radikal überarbeiten – das wird sich für dich jetzt ändern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Marco van Basten schießt die Niederlande 1988 per Traumtor zum EM-Titel

In der Serie Unvergessen blicken wir jeweils am Jahrestag auf ein großes Ereignis der Sportgeschichte zurück: Ob eine hervorragende Leistung, bewegendes Drama oder witzige Anekdote – alles ist dabei. Heute: 25. Juni 1988. Marco van Basten entscheidet mit seinem Kunstschuss das EM-Finale in München gegen die Sowjetunion. Der Treffer gilt als einer der schönsten aller Zeiten.

Die Niederlande zeigen bei fast jeder EM- und WM-Endrunde guten Fußball. Manchmal spielt sich "Oranje" auch regelrecht in …

Artikel lesen
Link zum Artikel