FUSSBALL WM 2022 Viertelfinale England - Frankreich 10.12.2022 Jude Bellingham England jubelt nach dem Tor zum 1:1 *** FOOTBALL World Cup 2022 quarterfinal England France 10 12 2022 Jude Bellingham En ...
Jude Bellingham zeigte bei der Weltmeisterschaft in Katar herausragende Leistungen für die englische Nationalmannschaft.Bild: www.imago-images.de / imago images
Bundesliga

BVB: Verwirrung um mögliche Ausstiegsklausel in Vertrag von Jude Bellingham

29.12.2022, 08:26

Jude Bellingham ist einer der gefragtesten Fußball-Profis der Welt. Der 19-Jährige zeigt seit etwas mehr als zwei Jahren starke Leistungen für Borussia Dortmund, überzeugte außerdem für England bei der Weltmeisterschaft in Katar. Sein Marktwert beträgt aktuell 110 Millionen Euro – damit ist er der viertwertvollste Profi weltweit.

Kein Wunder, dass sich sämtliche europäische Top-Klubs um den jungen Engländer bemühen. Der FC Liverpool, Real Madrid, der FC Barcelona, Chelsea und Manchester City tauchen beim Werben um Bellingham immer wieder auf. Ein Abgang aus Dortmund im kommenden Sommer scheint wahrscheinlich, auch wenn er noch nicht als sicher gilt.

BVB-Geschäftsführer Watzke plant Gespräche mit Bellingham

Vor der WM-Pause hatte deshalb BVB-Boss Hans-Joachim Watzke Gespräche für nach der Weltmeisterschaft angekündigt: "Sobald Katar zu Ende ist, werden wir ein grundsätzliches Gespräch führen, was er eigentlich möchte. Dann soll er uns sagen, ob er da bleiben möchte oder ob er gehen möchte."

Watzke ordnete auch realistisch ein: "Wenn die ganz großen Clubs da sind, können wir uns keinen finanziellen Kampf leisten." Da Bellingham noch bis 2025 in Dortmund unter Vertrag steht, wurde bisher immer von einer mindestens dreistelligen Millionen-Ablöse berichtet, teilweise wurde sogar über 150 Millionen Euro spekuliert. Damit wäre Bellingham der teuerste BVB-Abgang der Geschichte.

Nun könnte aber ein Bericht der "Daily Mail" für Ernüchterung unter Dortmund-Fans sorgen. Laut der englischen Zeitung gebe es eine festgeschriebene Ablösesumme von 60 Millionen Pfund (umgerechnet 67 Millionen Euro). Gleichzeitig relativiert die "Daily Mail" im nächsten Satz und schreibt: "Angenommen, diese Ablösesumme wurde getroffen, könnte Bellingham frei wählen." Und zwar zwischen den absoluten Top-Klubs Europas, die bereit sind diese 67 Millionen Euro zu zahlen.

Fussball , FIFA WM 2022, Fussball World Cup Qatar 2022, Achtelfinale England- Senegal , 04.12.2022, Al Bayt IStadion , Doha Qatar, ,jUde Bellingham, Jordan Henderson beide England jubeln, Foto Chai vo ...
Jude Bellingham (l.) und Jordan Henderson sollen sich laut "Daily Mail" während der WM gut verstanden haben.Bild: www.imago-images.de / imago images

In England könnten besonders Liverpool oder Manchester City gute Chancen auf eine Verpflichtung von Bellingham haben. Die "Daily Mail" schreibt beispielsweise, dass sich der Mittelfeldspieler während der WM besonders gut mit Liverpool-Kapitän Jordan Henderson und Außenverteidiger Trent Alexander-Arnold verstanden haben soll. Bei City spiele wiederum laut "Bild" mit Erling Haaland Bellinghams bester Freund.

Gleichzeitig bekommen die englischen Klubs auch Konkurrenz aus Spanien. Insbesondere Real Madrid ist laut einem neuen Bericht der "Marca" bereit, an die eigenen bisherigen Gehalts- und Ablösegrenzen zu gehen. Demnach haben die Königlichen sogar seit einem Jahr Kontakt zu Bellingham.

Die Verantwortlichen von Real sollen den Engländer gebeten haben, seinen Vertrag in Dortmund nicht zu verlängern. Das hat Bellingham bislang auch gemacht. Jetzt scheint es aber an ihm zu liegen, wo er ab kommendem Sommer spielen möchte.

Union Berlins Isco-Transfer scheitert – Real-Madrid-Insider prophezeite "Flop"

Es ist wohl einer der größten Sensationswechsel im diesjährigen Winter-Transferfenster. Übereinstimmenden Medienberichten zufolge soll der Spanier Isco vor einer Unterschrift beim 1. FC Union Berlin stehen.

Zur Story