GER, FC Bayern Muechen vs. Borussia Moenchengladbach, Fussball, Bundesliga, 32. Spieltag, Saison 2020/2021, 08.05.2021 Zum Abschid, Hansi Flick FC Bayern Muenchen, Chef-Trainer, GER, FC Bayern Muechen ...
Hansi Flick hat dem FC Bayern neues Leben eingehaucht. Sein Wirken beim Rekordmeister wird Spuren hinterlassen.Bild: IMAGO / Poolfoto
Bundesliga

"Freu mich, dass die Reise zu Ende geht": Hansi Flick verabschiedet sich

22.05.2021, 14:2722.05.2021, 15:44

Dem FC Bayern steht ein großer struktureller Wandel bevor. Etliche wichtige Spieler und Mitarbeiter werden den Verein im Sommer verlassen. Neben David Alaba, Jérôme Boateng und Javi Martinez wird auch Ex-Nationalspieler Miroslav Klose einen neuen Weg ohne die Bayern gehen. Der prominenteste Abgang dürfte aber Hansi Flick sein. Der 56-Jährige brachte dem Verein in weniger als zweieinhalb Jahren jeden Titel ein, den es zu gewinnen gab: Meisterschaft, DFB-Pokal, Champions League, den deutschen wie europäischen Supercup, die FIFA-Klub-WM.

"Hat mir unheimlich Spaß gemacht": Flick vor seinem letzten Spiel als Bayern-Coach

All diese Bayern-Stars werden am Samstagnachmittag gegen den FC Augsburg verabschiedet. Für den Bayern-Cheftrainer wird es ein bewegender Abschied. Der bahnbrechende Erfolg des Trainers wird noch lange nachhallen und den Maßstab an seine Nachfolger nach oben verlegen.

"So eine Mannschaft zu trainieren, ist etwas ganz Besonderes", sagt der Flick: "Das hat meinem Trainerteam und mir unheimlich Spaß gemacht."

Er schwärmt über die Mentalität seiner Spieler während der gemeinsamen Zeit. Hansi Flick hat bei der Mannschaft einen Schalter umgelegt. Flick, wie auch die Zuschauer spürten "diese Gier gewinnen zu wollen, die Gier nach Toren und immer offensiv spielen zu wollen. Mein Trainerteam und ich konnten einfach so eine geile Mannschaft begleiten auf diesem kurzen, intensiven, aber auch sehr erfolgreichen Weg."

Auch wenn der bekennende Bayern-Fan sich einen Traum erfüllte, indem er Cheftrainer an der Säbener Straße wurde, gehe er mit einem guten Gefühl in die Zukunft, über die er nach wie vor keine finalen Aussagen trifft. "Ich freue mich, dass die Reise zu Ende geht; und freue mich darauf, dass was Neues kommt", sagt Flick.

(vdv)

WM 2022: Kritik für ARD-Kommentatorin nach Fehler in Live-Übertragung – "einfach schlecht"

Belgien, Kroatien und Marokko. Die drei Mannschaften kämpften am Donnerstag in der Gruppe F bei der Weltmeisterschaft um das Weiterkommen. Dabei spielten Belgien und Kroatien direkt gegeneinander, Marokko hingegen trat gegen Kanada an.

Zur Story