Mandatory Credit: Photo by Joe Toth/Shutterstock 13371218fj Harry Kane of Tottenham Hotspur 10 applauds the fans at full-time. Tottenham Hotspur v Olympique Marseille, UEFA Champions League, Group D,  ...
Stürmer Harry Kane ist der Dreh- und Angelpunkt bei Tottenham Hotspur.Bild: imago/ shutterstock
Bundesliga

Bayern-Interesse an Tottenham-Star Harry Kane: "Diskussionen haben begonnen"

14.09.2022, 07:31

Der FC Bayern München hat den schlechtesten Saisonstart seit zwölf Jahren hingelegt. Nach fulminantem Beginn kam man in den vergangenen drei Spielen nicht über ein Unentschieden hinaus. Das gibt der nach dem Transferfenster eigentlich abgeschlossenen Stürmer-Diskussion wieder neuen Nährboden.

An der Säbener Straße vermeidet man aktuell noch das Wort Krise in den Mund zu nehmen. Sollten sich die Ergebnisse allerdings nicht verbessern, wird man auch intern nicht mehr um die Frage nach Sturm-Alternativen herumkommen. Gerade im letzten Angriffsdrittel fehlt es den Bayern aktuell an Durchschlagskraft.

Kane soll sich Wechsel vorstellen können

Laut Informationen des "Sky"-Transferexperten Florian Plettenberg, haben diese Diskussionen sogar bereits begonnen. Ganz hoch im Kurs steht dabei der Kapitän der englischen Nationalmannschaft und Superstar der Tottenham Hotspur: Harry Kane.

Im Gespräch mit "Football Daily" verrät Plettenberg, dass es definitiv Kontakt zwischen Verantwortlichen der Münchner und Spielerberater und Bruder Charlie Kane gegeben hat. Kane könne es sich zudem "sehr, sehr gut vorstellen" zum Rekordmeister zu wechseln, sagt der Transferexperte weiter.

Harry Kane durchlief die Jugendakademie bei Tottenham und steht seit 2013 fest bei den Profis unter Vertrag. Aufgrund ausbleibender Titel bei den Spurs wurde Harry Kane in den letzten Jahren immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht.

London, England, 31st August 2022. Harry Kane of Tottenham Hotspur Kurt Zouma of West Ham United challenge for the ball during the Premier League match at the London Stadium, London. Picture credit sh ...
Harry Kane (links) belegt aktuell den dritten Platz in der ewigen Torjägerliste der Premier League.Bild: imago/ sportimage

Bayern schon länger an Kane dran

Auch im vergangenen Transferfenster hielten sich hartnäckige Gerüchte über einen Wechsel von Harry Kane zum FC Bayern. Nach dem Abgang von Robert Lewandowski fehlte es den Münchnern an einem hochkarätigen Mittelstürmer. In der Führungsetage hat man sich aber letztlich dazu entschieden, ohne klassischen Neuner in der Startelf in die Saison zu starten.

Kane besitzt bei den Nordlondonern noch einen Vertrag bis 2024. Bei einem passenden Angebot könnte es allerdings auch schon früher zu einem Wechsel kommen.

(sf)

Nach WM-Verletzung: FC Bayern trifft Vertrags-Entscheidung bei Top-Star

Über drei Jahre ist es jetzt schon her, dass der FC Bayern Lucas Hernández zu sich holte. Damals holten die Münchner den Innenverteidiger für die Bundesliga-Rekordablösesumme von 80 Millionen Euro Ablöse von Atlético Madrid. Momentan läuft sein Vertrag noch bis 2024, allerdings gibt es nun vonseiten des FC Bayern nun konkrete Pläne, wie es mit Hernández weitergehen soll.

Zur Story