Sport
Champions League

FC Bayern: Thomas Tuchel blafft Laura Wontorra an – Moderatorin reagiert

DFL Bayer 04 Leverkusen vs. FC Bayern Muenchen, 19.03.2023 DAZN-Moderatorin Laura Wontorra Bayer 04 Leverkusen gegen den FC Bayern Muenchen an Spieltag 25 der 1. Fussball-Bundesliga am 19.03.2023 in d ...
Nach dem letzten Bayern-Spiel wurde Thomas Tuchel patzig gegenüber Laura Wontorra.Bild: IMAGO/Beautiful Sports
Champions League

FC Bayern: Thomas Tuchel blafft Laura Wontorra an – TV-Moderatorin reagiert

23.04.2023, 12:57
Mehr «Sport»

Für den FC Bayern München läuft es momentan so gar nicht rund: Erst wurde Trainer Julian Nagelsmann sehr ungelenk herausgeworfen und dafür Ex-Chelsea-Erfolgstrainer Thomas Tuchel eingestellt. Der Erfolg der Bayern lässt jedoch seitdem auf sich warten: Die Münchner flogen Anfang April aus dem DFB-Pokal und am Mittwoch auch noch aus der Champions League. Ein 1:1 gegen Manchester City ließ den Traum platzen.

Dementsprechend lagen die Nerven bei allen Beteiligten und vor allem bei den Verantwortlichen wohl blank. Thomas Tuchel war dies im Interview mit Laura Wontorra für Dazn nach dem Spiel am Mittwochabend deutlich anzumerken. Auch in der Pressekonferenz war der 49-Jährige anschließend sichtlich aufgebracht.

Thomas Tuchel motzt Laura Wontorra an

Sportmoderatorin Laura Wontorra äußerte sich im Dazn-Interview nach dem Spiel kritisch zur Chancenverwertung der Bayern-Spieler in der Partie gegen Manchester City. Daraufhin blaffte Bayern-Trainer Tuchel die 34-Jährige an:

"Dann brauchen Sie mich ja nicht zum Analysieren."
Thomas Tuchel zu Laura Wontorra.
Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Laura Wontorra hat jedoch wenige Tage später klargestellt, dass sie Thomas Tuchel sein Anblaffen nicht übelnimmt. Gegenüber der Bunte erklärt sie: "Ich habe das überhaupt nicht so wahrgenommen." Im Gegenteil: Wontorra zeigt sich verständnisvoll. "Ich glaube, er war natürlich einfach ein bisschen bedient ob der Schiedsrichterleistung und aufgrund des Ausscheidens natürlich", erklärt die Moderatorin.

19.04.2023, Bayern, M�nchen: Fu�ball: Champions League, Bayern M�nchen - Manchester City, K.o.-Runde, Viertelfinale, R�ckspiel in der Allianz Arena. Trainer Thomas Tuchel von M�nchen nimmt nach dem Sp ...
Thomas Tuchel musste sich nach dem Ausscheiden der Bayern am Mittwochabend den Fragen der Presse stellen.Bild: dpa / Sven Hoppe

Wontorra zeigt Verständnis für Tuchels Stress

Weiterhin stellt Laura Wontorra klar: "Es war eine schöne, muntere Diskussion und ich mag es auch, wenn ein bisschen was entsteht bei einem Gespräch." Sie ist sich sicher: "Die netten Fragen, die kann jeder stellen." Interviews werden ihrer Meinung nach durch derartige Diskussionen erst interessant. Wontorra meint:

"Ich finde es sogar ganz gut, wenn solche Situationen passieren."

Laura Wontorra war als letztes bei "DSDS" als Moderatorin

Die 34-Jährige hat ihre Karriere zwar als Sportmoderatorin begonnen, doch mittlerweile widmet sich Laura Wontorra auch anderen Unterhaltungsformaten. Zuletzt moderierte sie die Jubiläumsstaffel von "Deutschland sucht den Superstar", die eigentlich einmal als letzte Staffel der Sendung angekündigt war.

Nun soll "DSDS" aber weitergehen – gut möglich also, dass Fans Laura Wontorra auch in der nächsten Staffel der Castingshow zu sehen bekommen.

Formel 1: Ralf Schumacher spricht in Ungarn über sein Coming-out

Vor einer Woche postete Ralf Schumacher bei Instagram ein Bild, das ihn zusammen mit seinem Freund zeigte. Darunter schrieb er: "Das Schönste im Leben ist, wenn man den richtigen Partner an seiner Seite hat, mit dem man alles teilen kann".

Zur Story