Sport
Champions League

BVB: Aus Sorge vor Fans – Dortmund-Gegner AC Milan trifft kuriose Maßnahme

Fußball, Inter Mailand - AC Mailand Db Milano 16/09/2023 - campionato di calcio serie A / Inter-Milan / foto Daniele Buffa/Image nella foto: Milan PUBLICATIONxNOTxINxITA
Der AC Mailand hat sich auf den Kracher gegen den BVB ganz besonders vorbereitet.Bild: Imago Images / Gribaudi/ImagePhoto
Champions League

Aus Sorge vor BVB-Fans: Dortmund-Gegner AC Milan trifft kuriose Maßnahme

04.10.2023, 15:09
Mehr «Sport»

In der Bundesliga steht Borussia Dortmund nach sechs Spieltagen rein tabellarisch bestens da. Der BVB ist noch ungeschlagen, als Vierter gleichauf mit dem FC Bayern und hat trotz des wackeligen Starts nur zwei Zähler Rückstand auf die Spitze.

International blieb der Mannschaft von Edin Terzić ein gelungener Auftakt hingegen verwehrt. Beim französischen Meister, PSG, setzte es eine 0:2-Niederlage, der BVB bekam dabei seine Grenzen aufgezeigt.

Neu: dein Watson-Update
Jetzt nur auf Instagram: dein watson-Update! Hier findest du unseren Broadcast-Channel, in dem wir dich mit den watson-Highlights versorgen. Und zwar nur einmal pro Tag – kein Spam und kein Blabla, versprochen! Probiert es jetzt aus. Und folgt uns natürlich gerne hier auch auf Instagram.

Am Mittwochabend soll das nun anders laufen. Dann empfangen die Dortmunder im Rahmen des zweiten Gruppenspieltags der Champions League den AC Mailand. Dabei dürfte es für die Hausherren aber nicht unbedingt einfacher werden.

Die Italiener haben in der Serie A nämlich einen nahezu perfekten Start hingelegt. Sie gewannen sechs ihrer sieben bisherigen Saisonspiele. In die Königsklasse sind die Rossoneri indes mit einem 0:0 gegen Newcastle United gestartet.

BVB: CL-Gegner AC Mailand wird kreativ

In Dortmund tritt die Mannschaft von Trainer Stefano Pioli zudem bestens präpariert an. Denn der Übungsleiter hat sich zur Vorbereitung auf den Auftritt im Signal-Iduna-Park eine ganz besondere Maßnahme für das Training überlegt.

Während die Mailänder ihre abschließende Einheit in Italien absolvierten, liefen über am Trainingsplatz aufgestellte Lautsprecher Fangesänge der BVB-Fans. Und zwar in einer beachtlichen Lautstärke.

Was es damit auf sich hatte, erklärte Übungsleiter Pioli noch am selben Tag. "Ich weiß, was uns hier erwarten kann in diesem Stadion. Die Spieler müssen sich auch daran gewöhnen", verwies er auf der Pressekonferenz vor dem Spiel auf die Atmosphäre im Dortmunder Signal-Iduna-Park: "Deswegen haben wir das Spiel so vorbereitet."

Daraus ergibt sich ein Aspekt, der dem Trainer beim Auswärtsspiel besonders wichtig ist. "Es wird wichtig sein, gut miteinander zu kommunizieren auf dem Feld. Denn meine Stimme werden sie nicht hören morgen", nimmt Pioli seine Profis in die Verantwortung.

BVB: Wiedersehen mit einem alten Bekannten

Nicht all seine Spieler dürften indes eine solche Vorwarnung benötigt haben. Vor allem Christian Pulisic nicht. Der US-Amerikaner stand von 2015 bis 2019 beim BVB unter Vertrag, wurde in Dortmund zum Profi. Beim FC Chelsea ist der Offensivmann in der Folge nicht glücklich geworden, unterschrieb daher im Sommer beim AC Mailand.

AC Milan v SS Lazio - Serie A Christian Pulisic of AC Milan celebrates with Fikayo Tomori of AC Milan after scoring a goal during the Serie A football match between AC Milan and SS Lazio. Milan Italy  ...
Christian Pulisic (links) hat seiner Karriere in Mailand neuen Schwung verliehen.Bild: IMAGO images/Nicolo Campo

Der Transfer scheint sich für beide Seiten zu lohnen, denn Pulisic hatte keinerlei Anlaufschwierigkeiten. In der Serie A hat er an den ersten sieben Spieltagen bereits drei Tore erzielt und eines vorbereitet. "Milan hat richtig gute Jungs. Christian kennen wir auch noch sehr gut, er ist sehr gut in Mailand gestartet", ist Terzić die gute Form des ehemaligen Dortmunders nicht entgangen.

Ihn wird der BVB genauso in den Griff bekommen müssen wie Flügelflitzer Rafael Leão auf der anderen Seite. Es wird eine echte Herausforderung. Das gilt aber auch umgekehrt für die Mailänder, denn vollends dürfte sich die hitzige Atmosphäre des Signal-Iduna-Parks nicht simuliert haben lassen.

EM 2024: ZDF-Experte Kramer stichelt gegen Ex-DFB-Star Mertesacker wegen Outfit-Wahl

Christoph Kramer hat sich neben seiner Karriere als Fußballer mittlerweile ein beachtliches Standbein in der Medienbranche aufgebaut. So ist er seit 2018 als Experte für das ZDF tätig, in der vergangenen Saison hat er ein Buch geschrieben, das noch nicht veröffentlicht ist, zudem ist er Teamchef der Baller League und regelmäßig Gast in dem Fußball-Podcast "Copa TS" des ZDF-Moderators Tommi Schmitt.

Zur Story