Sport
EM 2024

EM 2024: ZDF-Kommentatorin Neumann belehrt Fans bei Dänemark-Remis

im Zweikampf, Aktion, mit Christian Eriksen 10 Daenemark, Erik Janza 13 Slowenien, Slowenien vs. Daenemark, Fussball, UEFA EURO, EM, Europameisterschaft,Fussball 2024, Gruppenphase, 1. Spieltag, 16.06 ...
Christian Eriksen (links) hat sich mit Dänemark an Slowenien die Zähne ausgebissen. Bild: IMAGO images/kolbert-press
EM 2024

Dänemark und Slowenien mit Remis: ZDF-Kommentatorin belehrt Zuschauer

16.06.2024, 22:29
Mehr «Sport»

Dänemark und Slowenien haben für das erste Unentschieden der EM gesorgt: In Stuttgart trennten sich die Teams im ersten Spiel der Gruppe C mit 1:1. Vor allem ein Moment wird vielen Fans von dem Spiel in Erinnerung bleiben.

Die Tore

1:0 Christian Eriksen (17.)
1:1 Erik Janza (77.)

DIE Szene des Spiels

Das 1:0 für Dänemark durch Christian Eriksen: Für den dänischen Spielmacher ist es die erste Partie bei einer EM, seit er bei der vergangenen Europameisterschaft vor drei Jahren auf dem Platz einen Herzstillstand erlitten hatte.

Genau 1100 Tage danach stand Eriksen wieder für sein Land bei einer EM auf dem Platz. Inzwischen spielt er mit einem implantierten Defibrillator und ist bislang definitiv die Feel-Good-Story des Turniers. Ausgerechnet mit der linken Brust – wo das operierte Herz sitzt – legte sich der 32-jährige Däne den Ball vor seinem Treffer zurecht.

Die Lehre des Spiels

Bundesliga-Fans aufgepasst: Kurz vor Ende der ersten Halbzeit hat ZDF-Kommentatorin Claudia Neumann einen kleinen Sprachexkurs gestartet. Denn bei der Aussprache von Dänen-Stürmer Jonas Wind – der auf Klubebene für den Vfl Wolfsburg spielt – sprach die Reporterin das "d" bewusst nicht aus, aus "Wind" wurde somit "Win".

Doch die Umstände klärte sie schnell auf: "Keine Besserwisserei, nur gute Vorbereitung: Das 'D' da hinten wird nicht wirklich gesprochen." Dann fügte sie mit einem Lachen an: "Mal gucken, ob uns das hier durchgängig gelingt."

Football Munich - Schalke, Munich Sept 18, 2020. Claudia NEUMANN, ZDF presenter, live, Kommentatorin, FC BAYERN MUENCHEN - FC SCHALKE 04 8-0 - DFL REGULATIONS PROHIBIT ANY USE OF PHOTOGRAPHS as IMAGE  ...
Claudia Neumann hat für das ZDF die Partie zwischen Dänemark und Slowenien kommentiert.Bild: imago images / ActionPictures

Zumindest in der direkt anschließenden Szene sprach Neumann auch über Joachim Andersen und ließ das "D" beim Nachnamen Andersen weg. Den Dank für die korrekte Aussprache der dänischen Nationalspieler richtete sie an einen "sehr netten" Ex-Kollegen – ohne zu sagen, wen genau sie damit meint.

Jetzt hören: "Toni Kroos – The Underrated One". Folge 1 des Podcasts über den DFB-Star gibt es hier:

Hier kannst du Toni Kroos – The Underrated One" auf Spotify kostenlos und einfach abonnieren.

Die Kuriosität der Partie

... ereignete sich in der 55. Minute, als eine der zentralen Regeländerung zur diesjährigen EM für alle ersichtlich zum Tragen gekommen ist. Um zu verhindern, dass die Spieler wie bisher üblich in großer Zahl den Schiedsrichter bedrängen, wenn sie mit einer seiner Entscheidungen nicht einverstanden sind, dürfen inzwischen nur noch die Kapitäne der Teams mit dem Referee sprechen.

Weil am Sonntag aber mit Kasper Schmeichel und Jan Oblak die beiden Spielführer Torhüter waren, mussten sie Stellvertreter benennen, die sich in ihrem Namen mit dem Schiedsrichter austauschten. Für Dänemark gab Eriksen den "Verhandlungsführer", für Slowenien war es Innenverteidiger Jaka Bijol.

Torwart/Goalie Jan Oblak Slowenien, Slovenia, 01 - Stuttgart 16.06.2024: D�nemark vs. Slowenien, EURO2024 M6, Gruppe C, EM-Arena Stuttgart *** Goalkeeper Goalie Jan Oblak Slovenia, Slovenia, 01 Stuttg ...
Sloweniens Kapitän Jan Oblak: Beim Spiel gegen Dänemark kam es zu einer besonderen Konstellation.Bild: IMAGO images / Schüler

Wie es für die Teams weitergeht

Slowenien spielt am Donnerstag um 15 Uhr in München gegen Serbien, Dänemark bekommt es drei Stunden später in Frankfurt mit Titelfavorit England zu tun.

Spanischer Fußball-Star soll Maskottchen sexuell belästigt haben

Mutmaßliche sexuelle Belästigung auf dem Fußballplatz – und das an einem Maskottchen. Dieser kuriose Fall sorgte in Spanien vor fünf Jahren für Aufsehen. Im Vorfeld der Erstligapartie zwischen Espanyol Barcelona und Celta Vigo am 24. April 2019 soll der Fußballspieler Hugo Mallo dem Sittich "Periquita" unter das Kostüm gegriffen haben.

Zur Story