Sport

Frau macht Schalke-Anhänger einen Antrag: Bei seiner Antwort schämen sich die Fans

Das Ansehen dieses Videos tut doch ein wenig weh. Denn wir leiden mit der Unbekannten, die während eines Fan-Fests der Anhänger des FC Schalke 04 ihrem Liebsten die Frage aller Fragen stellte.

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Trainingslagers der Schalker im österreichischen Mittersill statt. In einem Video, das von dem Twitter-Account des Fußballclubs aus Gelsenkirchen veröffentlicht wurde, ist zu sehen, wie ein Paar neben dem Moderator der Veranstaltung auf der Bühne steht.

Es folgen empörte Rufe der Schalker Fans – die an einen Triumph im nächsten Sommer wohl selbst nicht glauben. Zwischen die schockierten Rufe der Zuschauer schiebt der Fan noch hinterher: "Es liegt nur an Schalke, versprochen ist versprochen. Also, Schalke muss das machen."

Der Moderator versucht der Frau, die sich von dem Korb erstmal erholen muss, Mut zu machen: "Sehr gute Antwort. Da ist alles noch möglich." Naja...

Schalke 04 wurde zuletzt 1958 deutscher Meister, in der vergangenen Saison rettete sich der Ruhrpott-Club auf den vierzehnten Tabellenplatz – in der neuen Saison versucht man mit dem neuen Trainer David Wagner sein Glück.

Ob dieser Schalke-Fan bald unter die Haube kommt? Das kann man bezweifeln – sicher waren sich im Netz dafür die Anhänger des Bundesligisten über die Antwort des Schalke-Fans.

Immerhin: Die beiden verließen Hand in Hand die Bühne. Es muss ja nicht jedes Paar heiraten...

(pb)

10 Fast-Transfers, die nur knapp scheiterten

Ein Ausschnitt aus der Doku über Toni Kroos

Play Icon

Was im Sport gerade noch alles wichtig ist:

Wie Salihamidzic die Transfers des FC Bayern vergeigte – und die Spieler dies ausnutzten

Link zum Artikel

Warum der FC Bayern derzeit an sich selbst scheitert – und was das mit Sané zu tun hat

Link zum Artikel

BVB-Doku auf Amazon zeigt Trauma des Anschlags – so nah waren wir noch nie dran

Link zum Artikel

PR-Desaster Sané: Ex-Bayern-Coach Hitzfeld kritisiert die Bosse

Link zum Artikel

Perisic richtet Worte an Sané – und erklärt, was er nach dem Bayern-Anruf tat

Link zum Artikel

Sané-Ersatz: Warum der FC Bayern mit Perisic alles richtig gemacht hat

Link zum Artikel

Union-Ultras planen Protest gegen RB – die Reaktion von Subotić spricht Fans aus der Seele

Link zum Artikel

FC Bayern stellt Perisic auf Instagram vor – viele Fans sind wütend

Link zum Artikel

Kovac wird nach Perisic gefragt – und lässt dann seinen ganzen Transfer-Frust raus

Link zum Artikel

Zweifel an Identität: So feiern die HSV-Fans ihren Bakery Jatta im DFB-Pokal

Link zum Artikel

Reiner Calmund fasst in nur 4 Sätzen das Transfer-Dilemma des FC Bayern zusammen

Link zum Artikel

Natürlich sind die Aussagen von Clemens Tönnies rassistisch!

Link zum Artikel

BVB gegen FC Bayern: Schiri schubst Bayern-Star

Link zum Artikel

HSV hat heute seinen letzten Spitzenplatz verloren – ausgerechnet an Werder

Link zum Artikel

Eintracht hip, Gladbach raucht, FCB ganz schlicht: Die neuen Bundesliga-Trikots im Ranking

Link zum Artikel

Bürki trainiert mit ungewöhnlichem Accessoire – und die BVB-Fans rätseln

Link zum Artikel

"Hunderte Dinge haben mich genervt" – Dieser Fan boykottiert seit einem Jahr Fußball

Link zum Artikel

Weniger Zeitspiel bis neue Handregel: Das sind die neuen Fußball-Regeln

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Bahnsteig-Attacke: Pocher nennt AfD-Verhalten "dumm und ekelhaft" – so reagiert Weidel

Die AfD-Vorsitzende Alice Weidel hat am Mittwoch auf die Kritik des Comedians Oliver Pocher an ihrer rechtspopulistischen Partei nach der Bahnsteig-Attacke in Frankfurt reagiert.

Wenige Stunden nach der Tat setzte AfD-Chefin Weidel den Vorfall in Verbindung zur Flüchtlingspolitik der Bundesregierung. "Schützt endlich die Bürger unseres Landes - statt der grenzenlosen Willkommenskultur!", schrieb sie bei Twitter. Der Tweet sorgte für Empörung – auch bei Comedian Oliver Pocher. Pocher …

Artikel lesen
Link zum Artikel