Bild: EA Sports

Hallenmodus und Straßenfußball! Das ist bei FIFA 20 alles neu

10.06.2019, 14:2810.06.2019, 16:18

Nun ist es wieder soweit: Die Zeit zwischen der Ankündigung und dem Release des neuen FIFA 20 ist angebrochen. Jetzt haben die Entwickler von EA Sports bei der Spielemesse E3 das neue Spiel vorgestellt.

Das sind die wichtigsten Neuerungen bei FIFA 20:

  • Der Hallenmodus kommt wieder:
    Darauf mussten die Fans echt lange warten! In FIFA 98 gab es den Hallenmodus zum letzten Mal. In FIFA 20 kehrt er zurück.
  • Du kannst Straßenfußball spielen:
    "FIFA Street" goes FIFA 20! Unter dem Namen Volta können Spieler einen eigenen männlichen oder weiblichen Charakter erstellen. Anschließend kann der Gamer diese Figur optisch anpassen. Gespielt wird im 3 vs. 3, 3 vs. 3 (Rush - Ohne Torhüter), 4 vs. 4, 4 vs. 4 (Rush) oder 5 vs. 5 (FUTSAL-Modus).
  • Neuer Soundtrack:
    Neue und aktuelle Popsongs gehören zum Standard-Programm eines jeden neuen FIFA-Games – so auch zu FIFA 20.
  • Neue Ballphysik:
    Dadurch soll das Spielgefühl noch authentischer werden, als beim Vorgänger FIFA 19.
  • Neuer Torabschluss:
    In FIFA 20 wird ein Tor wesentlich stärker von der Position des Spielers abhängig sein.
    Sprich: Wie steht der Spieler zum Tor oder wo auf dem Spielfeld steht er?
  • Freistoß und Elfmeter:
    Hier wird es in FIFA 20 eine neue Abschlussmechanik geben. Spieler sehen nun mit Hilfe eines Fadenkreuzes, wohin der Ball geschossen wird.
    Außerdem kann man dem Ball durch bewegen des rechten Sticks einen gewissen Drall verpassen und so einfacher ein Tor schießen.
    Das gab es so ähnlich schon einmal in FIFA 03. Vor allem für Anfänger ist das eine tolle Neuerung. Denn: Freistöße, die neben das Tor gehen, werden in FIFA 20 so kaum möglich sein.
    Der Richtungspfeil bei Elfmetern, der erst in FIFA 17 eingeführt wurde, ist damit Geschichte. Wer sich an die neue Mechanik gewöhnt hat, muss nun wieder umschulen.

FIFA 20 wird am 27. September 2019 für die Playstation 4. Xbox One, Nintendo Switch und den PC erscheinen. Käufer der ebenfalls angekündigten "FIFA 20 Ultimate Edition" erhalten neben Bonus-Inhalten für Ultimate Team bereits am 24. September Zugang zum Game.

Heute auch spannend:

(hd)

Themen

Die Entwicklung von Mesut Özil bei FIFA

1 / 12
Die Entwicklung von Mesut Özil bei FIFA
quelle: futhead / futhead
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Diese 5 Emotionen durchlebst du als FIFA-Zocker

Kaum in Manchester: Schon soll Rangnick den ersten BVB-Star nach England holen

Seit einigen Tagen ist klar, dass Ralf Rangnick als Übergangstrainer zu Manchester United soll. Jetzt machte der Premier-League-Klub den Wechsel sogar offiziell. Das Debüt des 63-Jährigen verschiebt sich allerdings noch. Die aufwendige Bürokratie seit dem Brexit wird wohl keinen Einsatz an der Seitenlinie beim Ligaspiel am Donnerstag gegen Arsenal zulassen.

Zur Story