MUNICH, GERMANY - APRIL 10: Goalkeeper Manuel Neuer of FC Bayern München and Goalkeeper Alexander Nübel of FC Bayern München seen ahaed of the Bundesliga match between FC Bayern Muenchen and 1. FC Uni ...
Manuel Neuer und Alexander Nübel spielten in der Saison 2020/2021 zusammen bei Bayern München.Bild: Getty Images Europe / Matthias Hangst

FC Bayern: Neuer-Berater teilt gegen Nübel aus – Deal droht zu platzen

17.12.2022, 11:32

Die schwere Verletzung von Manuel Neuer hat die Bayern-Verantwortlichen aus heiterem Himmel getroffen. Dass ihr Stammtorhüter sich beim Skitourengehen den Unterschenkel gebrochen hat und für den Rest der Saison ausfallen wird, hat an der Säbener Straße so niemand erwartet.

Nach dem anfänglichen Schock sind sich die Münchener aber schnell einig geworden, dass die Suche nach einem adäquaten Ersatz Priorität hat. Allein auf die Schultern von Ersatzkeeper Sven Ulreich wollen sie dabei offenbar nicht setzen – obwohl es dieser in der bisherigen Saison oft gut gemacht hat.

Nein, die Bayern wollen Alexander Nübel zurückholen, der aktuell an AS Monaco verliehen ist. Diesen Plan bestätigte Nübel-Berater Stefan Backs schon vor einigen Tagen gegenüber Sport1.

FC Bayern setzt auf Nübel als Neuer-Ersatz

Der Leihvertrag mit dem französischen Erstligisten endet jedoch erst im Sommer 2023, die Bayern brauchen Nübel aber jetzt schon. Vertraglich gibt es keine Option auf eine verfrühte Rückholaktion, das heißt, der FCB muss sich irgendwie mit Monaco einig werden. Und noch ein anderer Punkt erschwert den Deal.

Nübel kommt nicht mit Bayerns Torwarttrainer Toni Tapalović aus. Daraus macht auch sein Berater kein Hehl: "Es gibt kein Verhältnis, keinen Austausch mit Tapalović."

Laut "Bild" könnte Nübel eine Rückkehr nach München im Winter verweigern, wenn Tapalović dort sein Trainer wäre.

22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga: FC Bayern - FC Augsburg 22.05.2021, Fussball 1. Bundesliga 2020/2021, 34. Spieltag, FC Bayern München - FC Augsburg, in der Allianz-Arena München. Der FC Bayern Mün ...
Torwarttrainer Toni Tapalović (zweiter von rechts) gilt als enger Vertrauter von Manuel Neuer.Bild: Pressefoto M.i.S./Pool / imago images

Neuer-Seite macht Nübel Vorwürfe

Bei Thomas Kroth, dem Berater von Manuel Neuer, kommt das nicht gut an. "Warum ruft Alexander Nübel eigentlich nicht bei Manuel oder Toni Tapalović einfach an und bespricht die Sachlage in aller Ruhe? Warum alles über die Öffentlichkeit?", sagt er gegenüber "Bild".

Laut Kroth seien es Neuer und Tapalović gewesen, die dem FC Bayern frühzeitig die Empfehlung gegeben hätten, den damaligen Schalker Nübel zu verpflichten. "Sie haben also einen großen Anteil daran, dass Nübel 2020 zum FC Bayern wechselte", sagt der Berater.

Angesichts solcher gegensätzlichen Darstellungen, die auf einen tiefer liegenden Konflikt hinweisen, scheint eine Rückkehr von Alexander Nübel im Winter – aktuell zumindest – schwer vorstellbar.

Formel 1: Experte rechnet hart mit Sebastian Vettel ab

Sebastian Vettel galt für Fans und Kollegen gleichermaßen sowohl auf als auch neben der Rennstrecke als herausragend. So resümierte beispielsweise der siebenfache Weltmeister Lewis Hamilton über die Karriere seines langjährigen Konkurrenten: "Wir sprechen von Legenden in unserem Sport. Ich mag diesen Titel nicht wirklich, um ehrlich zu sein. Aber ich denke, er ist einer der größten Menschen, die wir in diesem Sport gesehen haben. Und wir brauchen mehr wie ihn."

Zur Story